CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.  73,8 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

3.4 Verlustrisiko 

Verluste begrenzen sich auf das bereitgestellte Kapital auf dem CFD-Konto. Das Verlustrisiko ist dementsprechend begrenzt. Sie haben die Wahl zwischen zwei Kontomodellen. Beide Kontenarten schließen die Nachschusspflicht aus. Im CFD-Trader-Konto handeln Sie Intraday ab 3 % Margin (Hebel 33). Die aktuell gültigen Intraday-Marginsätze entnehmen Sie bitte den Instrumentendetails im CFD Trader. Das CFD-Basis-Konto hat einen einheitlichen Hebel auf alle Produkte von 5. Eine Erhöhung der Overnight-Margin findet hier nicht statt.