1 Einführung

Hebel und Margin

Eine attraktive Eigenschaft von CFDs ist die Hebelwirkung. Beim CFD-Handel kaufen Sie nicht den Basiswert, sondern hinterlegen für jede Handelsposition eine Sicherheitsleistung beim Handelspartner von comdirect. Diese Sicherheitsleistung wird Margin genannt.

Beim CFD-Handel wird im Gegensatz zum Direktinvestment weniger Kapital in Ihren Handelspositionen gebunden. Damit steht ihnen das ungebundene Kapital für weitere Handelspositionen zur Verfügung. Die Höhe der Margin richtet sich nach der Anlageklasse des zugrunde liegenden Basiswerts.

Beispiel

Die Margin beim Handel mit Index-CFDs wie etwa dem DAX, Nikkei oder Dow Jones beträgt 1 %. Handeln Sie dagegen Aktien-CFDs, ist eine Sicherheitsleistung von 5 % erforderlich, bei Rohstoffen wie Gold oder Silber sind es 3 %. Dadurch hebeln Sie Ihr eingesetztes Kapital je nach CFD bis zum 100-Fachen. Wenn Sie ein Konto mit 10.000 Euro haben, erlaubt Ihnen eine Margin von 5 % ein Kapital von 200.000 Euro zu bewegen.

       
       

In der Tabelle sehen Sie, wie viel Kapital (Margin in Euro) Sie bei einer Positionsgröße von 10.000 Euro einsetzen müssen.

Anlageklasse Margin (%) Hebel Margin (EUR) Positionsgröße (EUR)
Indizes 1 100 100 10.000
Rohstoffe 3 33,3 300 10.000
Aktien 5 20 500 10.000

Der Marginsatz ist je nach Anlageklasse unterschiedlich.

Entdecken Sie die Funktionsweise von CFDs als Video!

Risikohinweis

Ein CFD ist ein gehebeltes Produkt, das mit einem hohen Risiko für Ihr Kapital behaftet ist. Die Verluste sind auf das verfügbare Guthaben auf dem CFD-Konto begrenzt. Dieses Produkt eignet sich ausschließlich für spekulative, und erfahrene Anleger. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen, und lassen Sie sich gegebenenfalls unabhängig beraten. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Sie sollten auch unsere Basis- und Risikoinformationen für den CFD-Handel lesen. Das gezeigte Material dient lediglich der allgemeinen Information und stellt keine Handlungs- bzw. Anlageempfehlung dar. Der Inhalt basiert auf Informationen, die der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich sind.