Schroder GAIA Egerton Equity - A1 EUR ACC Fonds

WKN: A1CZWA ISIN: LU0513501626


233,60 EUR
-0,39 % -0,92
Börse Fondsges. in EUR
Stand 15.04.24 - 08:00:00 Uhr
(C)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
30.09.2023 Jahresbericht
31.03.2023 Halbjahresbericht
01.11.2023 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Hedgefonds
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 2 %
Laufende Kosten
2,93 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 446,55 Mio. EUR
Symbol --
ISIN LU0513501626
Portrait

★★★
(C)

Benchmark MSCI WOR..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.10.
Ursprungsland Luxemburg
Fondsmanager John Armitage..
Auflagedatum 31.05.10
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 1,9991 %
Performancegebühr Ja

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
8,46 +24,8 % +30,5 %
10,06 +23,3 % +80,0 %
10,06 +23,3 % +80,0 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
25,9 % Informationstechnologie..
20,3 % Industrie
18,4 % Finanzdienstleistungen
11,2 % Barmittel
9,8 % Sonstige Konsumgüter
Nach Ländern
48,2 % USA
12,6 % Kanada
11,2 % Deutschland
11,2 % Kasse
5,2 % Bermuda

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
233,60
15.04.24 08:00 -- 4

Strategie

Ziel des Fonds ist es, über einen Dreijahreszeitraum nach Abzug der Gebühren durch Anlagen in Aktien aus aller Welt, einschließlich Schwellenmärkten, eine positive Rendite zu erzielen. Der Fonds wird aktiv verwaltet und investiert in unternehmensbezogene Long- und Short-Positionen. Der Fonds kann in Aktien, Anleihen, Derivaten und sonstigen Finanzinstrumenten anlegen und Barmittel halten. Der Fonds investiert direkt durch den Kauf physischer Positionen und/ oder indirekt über Derivate. Der Fonds darf von Hebeleffekten Gebrauch machen und wird in der Regel bei Aktien netto long ausgerichtet sein. Der Fonds kann bis zu 10 % seines Vermögens in offenen Investmentfonds anlegen. Der Fonds kann Barmittel (vorbehaltlich der in Anhang I des Fondsprospekts vorgesehenen Einschränkungen) halten und in Geldmarktinstrumente und liquide Mittel, die keine Barmittel sind, investieren. Der Fonds investiert direkt durch den Kauf physischer Positionen und/ oder indirekt über Derivate. Der Fonds darf von Hebeleffekten Gebrauch machen und wird in der Regel bei Aktien netto long ausgerichtet sein.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Schroder Investment Man..
Anschrift 5 rue Höhenhof
L-1736 Senningerberg , LU
Internet www.schroders.com
Verwahrstelle Brown Brothers Harriman..

Bestandteile

  25,950 % Informationstechnologie/ Telekommunika..
  20,260 % Industrie
  18,450 % Finanzdienstleistungen
  11,190 % Barmittel
  9,810 % Sonstige Konsumgüter
  7,380 % Gesundheitsdienstleistungen
  2,500 % Rohstoffe
  1,930 % Energie
  2,530 % übrige Bestandteile

Größte Positionen

  6,250 % MUENCH.RUECKVERS.VNA O.N.
  5,910 % AMAZON.COM INC. DL-,01
  5,900 % CANADIAN PAC KA.CITY LTD.
  5,370 % GE HEALTHC.TECH.INC. -,01
  5,070 % VISA INC. CL. A DL -,0001
  4,790 % FACEBOOK INC.A DL-,000006
  4,760 % CANADIAN NATL RAILWAY CO.
  4,180 % GENL EL. CO. DL -,06
  3,880 % FISERV INC. DL-,01
  3,780 % MICROSOFT DL-,00000625
  50,110 % übrige Positionen

Länder

  48,250 % USA
  12,590 % Kanada
  11,240 % Deutschland
  11,190 % Kasse
  5,160 % Bermuda
  2,830 % Frankreich
  2,500 % Irland
  2,010 % Dänemark
  1,090 % Indien
  0,610 % Großbritannien
  2,530 % übrige Länder

Währungen

  95,320 % Euro
  6,200 % Pfund Sterling
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":