English

Unternehmen

Eine Bank
ist eine Bank
ist eine Bank.
Kennt man eine,
kennt man alle.

Oder? Nee.

Wir haben die
Banktresen eingerissen.

Die comdirect bank AG ist heute eine der führenden Online Banken für moderne Anleger und einer der führenden Online Broker in Deutschland. Wir haben 2016 mehr als zwei Millionen Kunden, die über uns etwa 38 Milliarden Euro investiert haben. Monat für Monat führen sie bei uns über 1,2 Millionen Wertpapierorders aus. Unsere Website www.comdirect.de ist eine der meistbesuchten Finanzwebsites Deutschlands.

Brokerage, Banking und Beratung, das sind unsere Geschäftsfelder, und hier bieten wir unseren Kunden ein Produktspektrum, das nur schwer zu übertreffen ist. Um unsere Kunden bei ihren Entscheidungen zu unterstützen, haben wir Werkzeuge für die Analyse und Auswahl von Wertpapieren entwickelt, die Standards setzen. Ob Investment-Einsteiger, erfahrene Anleger oder professionelle Trader – sie alle finden bei uns die richtigen Tools für den selbstbestimmten Umgang mit Geld und Vermögen. Als Innovationsführer entwickeln wir unsere Angebote beständig weiter, um Banking und Investing noch einfacher und intuitiver zu gestalten.

Wir sind so geworden, weil wir von Anfang an anders waren als andere Banken. Unsere Geschichte ist die einer Befreiung. Wir haben die Banktresen abgeschafft – und alles, wofür sie stehen.

Bei uns gibt es keine Öffnungszeiten – wir haben 24 Stunden am Tag geöffnet, sieben Tage die Woche. Bei uns gibt es keine Filialen. Unsere Kunden können uns von überall auf der Welt erreichen. Wir haben, mit anderen, das Online Brokerage zu Discount-Konditionen in Deutschland etabliert. Im Service setzen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Maßstäbe in Kompetenz, Freundlichkeit und Schnelligkeit. Wir nennen das „Banking auf Augenhöhe“.

Unbestrittene Wertpapierkompetenz, herausragender Service, sinnvolle Innovationen – auf diese Eckpfeiler gründet sich unsere Mission: Wir übernehmen Verantwortung dafür, dass unsere Kunden größere Freiheiten genießen.

Wir setzen
die Standards.

Es war einmal. So fangen Märchen an. Dieses Märchen handelt von einer jungen kleinen Bank, die fast alles anders machen wollte als die anderen. Keine Filialen, stattdessen Banking per Telefon, Faxgerät und Post. Keine Öffnungszeiten, sondern immer geöffnet. Keine Grenzen, sondern alles, was der moderne Anleger braucht – erstklassige Informationen, Analysewerkzeuge und Trading Tools wie für Profis.

Nicht alle Märchen gehen gut aus, dieses schon. Die comdirect bank AG ist heute eine der führenden Online Banken für moderne Anleger, ein führender Online Broker in Deutschland und betreibt eine der meistbesuchten Finanzwebsites Deutschlands. Wir bieten unseren Kunden ein Produktspektrum, das praktisch von keiner anderen Bank hierzulande übertroffen wird.

Wichtiger als die schiere Menge sind die Werkzeuge, die wir unseren Kunden an die Hand geben, damit sie sich in den Weiten des Universums zurechtfinden und bessere Finanzentscheidungen treffen. Unser Informer beispielsweise gilt als Maß aller Dinge bei der Auswahl von Fonds, ETF und anderen Finanzprodukten. Wer wenig Erfahrung mit Wertpapieranlagen hat, kann den AnlageAssistent nutzen; in seiner Klarheit und Einfachheit gehört dieses Werkzeug mit zum Besten, was der Markt derzeit zu bieten hat. Als erste haben wir den Kontowechsel komplett digitalisiert. Wir laden unsere Kunden zu Webinaren und Video-Tutorials ein und sind ganz nebenbei noch Nachrichtenportal für Börsennews.

Damit haben wir, in aller Bescheidenheit, Industriegeschichte geschrieben, Grenzen verschoben und neue Standards gesetzt. Und das werden wir weiter tun. Versprochen.

Unternehmen

Wir verschieben
die Grenzen.

Innovativ zu sein war für comdirect von Anfang an erfolgsentscheidend – und ist bis heute Teil unserer besonderen DNA. Dass wir Privatkunden selbst Wertpapiere kaufen lassen, unsere Kunden so schlau wie möglich machen, damit sie ihre Finanzangelegenheiten weitgehend ohne uns regeln – all das war neu. Und wir waren im besten Sinne das, was man heute modern „disruptiv“ nennt.

Unsere Fähigkeit, neue Ideen in marktfähige Lösungen zu übersetzen, hat uns geholfen, die meiste Zeit unserer Reise ziemlich weit vorne, mitunter an der Spitze unserer Branche unterwegs gewesen zu sein. Das wollen wir auch weiter bleiben.

Folgerichtig spielt Innovationsmanagement bei comdirect eine Schlüsselrolle. Wir alle bei comdirect gehen mit weit geöffneten Augen durch die Welt, veranstalten Innovation Days, sprechen laufend mit jungen Fintech-Unternehmen. Mit mehreren von ihnen arbeiten wir intensiv zusammen. Wir betreiben eine eigene Start-Up-Garage – auch hier als Pionier in der deutschen Finanzwirtschaft. Offenes Ökosystem statt Closed Shop, das ist unsere Strategie.

Teils gemeinsam mit Partnern, teils ausschließlich aus eigener Kraft setzen wir so an vielen Stellen gleichzeitig an, etwa um niederschwellige Angebote für unerfahrene Anleger, kluge Robo-Investing-Lösungen für die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden oder smarte Apps für ein bisschen mehr Freiheit im Alltag zu schaffen. Dass uns die Ideen ausgehen? Wird nicht passieren. Dafür haben wir zu viele.

Auf Augenhöhe.
Ohne Brimborium.

Keine Heizdecken, keine Fresskörbe, keine versteckten Kosten - wer über Service bei comdirect spricht, kann sich dem Thema darüber nähern, was ihm alles erspart bleibt. Penetrantes Marketing, herablassende Expertenblasiertheit? Kennen wir, wollen wir nicht.

Was wir stattdessen bieten, ist erstklassiger Service auf Augenhöhe. Wir sind erreichbar, wir unterstützen, aber wir drängen uns nicht auf. Wir schlagen Lösungen vor, gängeln unsere Kunden aber nicht. Wir geben ehrliche Auskünfte. Wenn wir etwas nicht wissen, sagen wir es. Wenn bei uns etwas einmal schief gelaufen ist, reden wir nicht drum herum. Wir sprechen eine klare Sprache, kein Fachchinesisch. Dass uns unsere anspruchsvollen Kunden regelmäßig eine hervorragende Servicequalität bestätigen, macht uns ohne Wenn und Aber stolz.

„Service auf Augenhöhe“ funktioniert in erster Linie, weil die Menschen bei comdirect einen besonderen Spirit teilen, gerne Verantwortung übernehmen, etwas bewegen, eine Kultur der Kooperation, Beweglichkeit und Klarheit schätzen. Zugleich arbeiten sie gerne hier, weil wir als Bank grundsolide sind. Uns zeichnet also eine besondere Mischung aus. Gründergarage trifft Bank. Ein bis zwei Jahre harte Arbeit mit intensiven Trainingsphasen kostet es, bis jemand bei uns im Service wirklich als Routinier gelten kann.

Banking auf Augenhöhe funktioniert überdies, weil wir eine technologisch hochgerüstete Bank sind. Alle Prozesse, die sich sinnvoll online erledigen oder automatisieren lassen, haben wir automatisiert. Damit haben wir die Hände frei für die wirklich wichtigen Momente, in denen es gilt, unseren Kunden schnell, unkompliziert, kompetent und freundlich weiterzuhelfen. Also etwa 14.000-mal am Tag.

Unternehmen

Bank neu denken.

Strategie – in einer Branche wie unserer, in einem Wettbewerbsumfeld wie dem aktuellen, macht sie einen, viele sagen DEN wesentlichen Unterschied. Die Strategie von comdirect beginnt und endet bei unseren Kunden. Wir bedienen moderne Anleger, kluge, kritische, anspruchsvolle, online-affine Menschen, die tendenziell Geld sparen und investieren wollen und einen leistungsfähigen Partner suchen, der ihnen in Finanzdingen das Leben so einfach wie möglich macht. Moderne Anleger sind nicht nur heute, sondern auch in Zukunft eine äußerst attraktive und wachsende Zielgruppe. Wir haben zwei Millionen Kunden, aber unser Ehrgeiz geht weit darüber hinaus.

Was heißt das konkret? Natürlich bieten wir unseren Kunden leistungsstarke Bankprodukte an, „State of the Art“, häufig „Best in Class“ in Online-Brokerage, Online-Banking, Online-Beratung. Aber das genügt uns nicht. Wir fragen uns, wie wir diesen modernen Anlegern Mehrwertprodukte bieten können, die über das Normale hinausgehen. Die ihnen helfen, ihre Finanzen umfassend zu managen, womöglich sogar Spaß machen. Ein Höchstmaß an Einfachheit zu schaffen, so intuitiv wie möglich in der Benutzerführung zu sein, über jedes Endgerät einfach zugänglich zu sein – das ist ein wesentlicher Kern unserer Strategie.

Innovationen spielen dabei eine essentielle Rolle. Aus diesem Grund haben wir unser Innovationsmanagement neu ausgerichtet, schneller und facettenreicher gemacht und kehren damit ein wenig zu unseren Wurzeln zurück, als wir die „disruptiven“ Angreifer in einer weitgehend saturierten Branche waren.

Mit unserer Strategie haben wir eine Positionierung geschaffen, die uns vom Wettbewerb klar abhebt. Gegenüber Großbanken sind wir der agile, schlanke und günstige Innovator. Für Fintechs können wir Bankpartner sein, der ihnen Zugang zu mehr als zwei Millionen Kunden gibt und weiter schneller als der Markt wachsen will. Im Wettbewerb mit anderen Direktbanken und Online Brokern stechen wir mit unserer Wertpapierkompetenz und unserem herausragenden Service hervor. In den Augen unserer Kunden schließlich, und auf die kommt es an, entwickeln wir uns Schritt für Schritt zu einem Partner, der immer mehr in die Rolle ihrer privaten Finanzzentrale hineinwächst.

Natürlich können wir uns auf unserer Position nicht ausruhen. Aber keine Sorge, unsere Angriffslust ist ungebrochen; die Zukunft kann kommen.

Unternehmen

Start-Up-Garage

Als erste Bank überhaupt in Deutschland haben wir eine Start-Up-Garage speziell für Gründer mit viel versprechenden Ideen im Finanzbereich ins Leben gerufen. Sie bekommen für etwa drei Monate kostenlos Räume im Hamburger Beta-Haus zur Verfügung gestellt. Außerdem unterstützen wir sie mit Hard- und Software und dem Rat unserer erfahrenen Bankmanager und ITler. Damit helfen wir ihnen, ihre guten Ideen zu Prototypen weiterzuentwickeln.

Innovation Days

Spitze

Mit Innovationen haben wir bei comdirect es immer wieder geschafft, uns in unserer Branche an die Spitze zu setzen. Zum Beispiel als wir mit Tagesgeld und Girokonto erstbankfähig wurden. Oder als wir mit unserer Baufinanzierungsplattform den Beweis erbracht haben, dass man als Online Bank auch hier Kunden bestens unterstützen kann. Oder als wir als im CFD-Handel gezeigt haben, dass wir weiterhin die erste Adresse für Heavy Trader bleiben. Ob unsere Informer-Familie, unser AnlageAssistent, die Einführung der ProTrader Plattform und so weiter und so fort – wir haben immer wieder Grenzen verschoben und Standards neu definiert.

Neue Ideen

Neue Ideen sind der Rohstoff für innovative Lösungen. Um fair zu sein: Viele unserer Innovationen beruhen auf Ideen, die wir woanders aufgeschnappt, nach Deutschland geholt und den hiesigen Verhältnissen angepasst haben. Die Zufriedenheitsgarantie für ein Girokonto oder die Anlage-beratung PLUS zum Beispiel stammen aus Großbritannien und den USA. Unsere Kernkompetenz ist es, diese guten Ideen in funktionale, skalierbare und sichere Lösungen zu verwandeln. Wir mussten und müssen nicht immer die ersten sein, waren wir nicht. Aber wenn wir einsteigen, meinen wir es ernst und machen ernst.

Unsere Mission

Unsere Mission lautet: „Wir übernehmen Verantwortung dafür, dass unsere Kunden größere Freiheiten genießen.“ Dies hat uns seit unserer Gründung geleitet – und uns Schritt für Schritt herausgeführt aus der Discount Brokerage-Nische. In mehreren Etappen sind wir zur One-to-One Bank für den modernen Anleger ge-worden, haben uns als Erstbank positioniert, die in Brokerage, Banking und Beratung alles bietet, was moderne Anleger benötigen.

Online Brokerage

Wir waren nicht die ersten, auch nicht die einzigen, die Online-Brokerage und Online-Banking in Deutschland populär gemacht haben. 1994 ist die comdirect bank AG praktisch zeitgleich mit mehreren anderen deutschen Banken-Ablegern an den Start gegangen. Gegenseitig haben wir uns im besten Sinne beflügelt und Brokerage, später Banking in Deutschland grundlegend verändert. Begonnen hat alles eigentlich noch früher: 1975 hat die US-amerikanische Wertpapieraufsicht SEC die Provisionen für Wertpapiertransaktionen freigegeben mit der lakonischen Feststellung, man glaube, dass das freie Spiel der Preise allen Seiten – Anlegern, der Finanzindustrie, der Volkswirtschaft und dem öffentlichen Interesse – am besten diene. Es war der amerikanische Wertpapierhändler Charles „Chuck“ Schwab, der die Provisionen daraufhin nicht anhob, sondern drastisch reduzierte. Discount Brokerage war erfunden. In Deutschland hat es allerdings etwas länger gedauert, bis der Knoten platzte. Der Börsengang der Deutschen Telekom AG 1996, der Siegeszug des Internets und 1997 die Gründung des Neuen Marktes, dem Börsensegment für New-Economy-Unternehmen, haben die Deutschen, notorische Aktienmuffel, erstmals für Wertpapiere begeistert – bis in den früher 2000er-Jahren die erste Dot-com-Blase platzte, Unternehmen reihenweise scheiterten und viele der neuen Anleger Lehrgeld zahlten. Aber das ist schon wieder eine andere Geschichte.

Produktspektrum

Unser Produktspektrum reicht vom Girokonto über Tagesgeld und andere Festgeldanlagen, das börsliche und außerbörslichen Realtime-Trading mit Wertpapieren bis zum CFD-Handel. Per Mausklick steht unseren Kunden ein Universum von Anlageprodukten zur Verfügung, das nur schwer zu übertreffen ist: 25.000 Investmentfonds, 13.500 Aktien, 1.500 Exchange Traded Funds, 36.00 Anleihen, 400.000 Optionsscheine und über 900.000 Zertifikate umfasst – und täglich wächst.

comdirect Bank AG

Die comdirect Gruppe umfasst neben der comdirect bank AG für das Geschäft mit Privatkunden (B2C) seit 2009 auch ebase (European Bank for Financial Services GmbH) für das B2B-Geschäft. Ebase wendet sich an Finanzvertriebe, Versicherungen, Banken, Vermögensverwalter und Unternehmen. Sie bekommen mandantenfähige Lösungen für die Investment-Depotführung und das Angebot von Produkten der Vermögensbildung, Altersvorsorge und Geldanlage. Die ebase mit Sitz in Aschheim ist eine 100-prozentige Tochter der comdirect bank AG. Insgesamt nutzen rund 3 Millionen Kunden die Leistungen der comdirect Gruppe in den Geschäftsfeldern B2C und B2B. Die Gruppe beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter.