Münchener Rück Aktie

WKN: 843002 ISIN: DE0008430026


240,60EUR
+0,06 % +0,15
Börse
Stand 12.05.21 - 17:35:04 Uhr
KGVe 12,4169
DIVe 4,18 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
240,60 EUR
Zeit 12.05.21 17:35
Diff. Vortag +0,06 %
Tages-Vol. 89,76 Mio.
Gehandelte Stück 374.482
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 240,45
Eröffnung 239,95
Hoch 240,90
Tief 237,05
52W Hoch 269,30
52W Tief 173,45
Split (25.01.99) 1:2
Split (18.08.97) 1:10

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 66,44 Mrd. EUR
Bruttorendite: 2,01 %
Eigenkapitalquote: 9,99 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 12,4169
DIVe: 4,18 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
239,70
240,40
12.05.21 20:23 6.789
LT Societe Generale
239,90
240,50
12.05.21 20:24 5.327
LT Baader Bank
239,45
240,25
12.05.21 20:24 2.012
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
240,60
12.05.21 17:35 89,76 Mio. 9.412
LS Exchange
239,70
12.05.21 20:23 398.332,30 6.890
Tradegate
239,80
12.05.21 20:16 6,07 Mio. 499
Stuttgart
240,00
12.05.21 20:05 915.175,35 164
gettex
239,55
12.05.21 19:43 286.726,10 108
Quotrix
239,80
12.05.21 18:18 529.289,50 35
Frankfurt
240,40
12.05.21 18:12 246.911,05 23
Berlin
240,10
12.05.21 18:45 37.168,25 17
Düsseldorf
239,95
12.05.21 19:00 38.446,00 16
Hamburg
240,20
12.05.21 18:35 78.607,20 8
München
240,00
12.05.21 15:38 6.950,15 6
Hannover
239,30
12.05.21 08:10 0,00 1
London Stock Exchange European Trade Reporting
240,825
12.05.21 17:30 16,84 Mio. 6
Wiener Börse
240,70
12.05.21 17:32 18.097,50 5
FINRA other OTC Issues
291,36
12.05.21 17:25 272.014,30 4
Borsa Italiana MTF Global Equity Market
240,25
12.05.21 17:35 3.362,00 2
Euronext Brüssel
239,80
04.05.21 14:10 479,00 1
Borsa Italiana MTF Trading After Hours
224,90
24.06.20 18:00 1.349,00 1
SIX SWISS (CHF)
253,20
13.05.20 17:35 -- 1
SIX SWISS (EUR)
220,80
17.04.20 17:35 -- 1

Firmenportrait


MUENCHENER RUECKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG
Kontakt MUENCHENER RUECKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG
Königinstrasse 107 --
80802 München
Telefon 49-89-38-91-0
Fax 49-89-39-90-56
Email contact@munichre.com
Internet www.munichre.com

Die Münchener Rück ist eine der größten Rückversicherungs-Gesellschaften weltweit. Neben dem Kerngeschäft Rückversicherung ist der Konzern auch in den Bereichen Erstversicherung sowie in der Krankenrück- und Krankenerstversicherung außerhalb Deutschlands aktiv. Darüber hinaus ist einer der zentralen Unternehmensbereiche der Münchener Rück das Erstversicherungsgeschäft der ERGO-Versicherungsgruppe. Hier konzentriert sich die Gesellschaft auf Kunden in Deutschland und Europa. Die Münchener Rück ist weiterhin im Bereich Asset Management tätig.


Munich Re strebt für das laufende Jahr einen Gewinnanstieg auf rund 2,8 Mrd. EUR an. Davon werden rund 2,3 Mrd. EUR im Geschäftsfeld Rückversicherung und rund 530 Mio. EUR im Geschäftsfeld ERGO erwartet. Unter der Annahme konstanter Wechselkurse erwartet Munich Re für das Geschäftsjahr 2020 gebuchte Bruttobeiträge von rund 52 Mrd. EUR, zusammengesetzt aus Bruttobeiträgen in Höhe von rund 34 Mrd. EUR im Geschäftsfeld Rückversicherung und etwas über 17,5 Mrd. EUR im Geschäftsfeld ERGO.


Update 31.03.2020: Aufgrund hoher Unsicherheiten hinsichtlich der gesamtwirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen durch COVID-19 wird Munich Re aus heutiger Sicht - und unter der Annahme einer ansonsten erwartungsgemäßen Belastung aus menschengemachten und Großschäden aus Naturkatastrophen - ihr Gewinnziel von 2,8 Mrd. Euro für das Gesamtjahr 2020 nicht erreichen.


Update 6.08.2020: Aktuell sieht Munich Re weiterhin große Unsicherheiten bezüglich der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und der finanziellen Folgen von COVID-19 und geht nicht von einem Rückgang der Unsicherheiten bis Anfang 2021 aus. Da Munich Re in ihrem Rückversicherungsgeschäft aktuell zudem ausgesprochen vorteilhafte Bedingungen für Geschäftswachstum und damit die aktive Verwendung ihres Kapitals sieht, wird sie das ausgesetzte Aktienrückkaufprogramm 2020/2021 endgültig nicht umsetzen.


Update 5.11.2020: Aufgrund der anhaltend hohen Unsicherheiten hinsichtlich der weiteren gesamtwirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen durch Covid-19 gibt Munich Re auch per Q3 keine Prognose für den Jahresgewinn 2020 ab. Das Gewinnziel bleibt ebenso zurückgezogen, wie die Teilziele zum Jahresgewinn im Geschäftsfeld Rückversicherung, zur Schaden-Kosten-Quote in der Schaden/Unfall-Rückversicherung und zum versicherungstechnischen Ergebnis (einschließlich des Ergebnisses aus Geschäft mit nicht signifikantem Risikotransfer) in der Rückversicherung Leben/Gesundheit.


Update 1.12.2020: Am 31. März 2020 hat Munich Re ihre Gewinnprognose für das Gesamtjahr aufgrund der hohen Unsicherheit hinsichtlich der Auswirkungen von Covid-19 zurückgezogen. Der Vorstand hat heute eine neue Prognose für das laufende Jahr beschlossen. Demnach prognostiziert Munich Re einen Konzerngewinn von 1,2 Mrd. EUR für das Jahr 2020. Für das vierte Quartal ergibt sich damit eine Ergebniserwartung von 200 Mio. EUR. Wie schon die Vorquartale, so ist auch Q4 geprägt durch hohe Covid-19-bedingte Belastungen. Im Jahr 2020 erwartet Munich Re Covid-19-bedingte Schäden in der Rückversicherung von 3,4 Mrd. EUR, davon entfallen 360 Mio. EUR auf die Rückversicherung Leben/Gesundheit und 3,02 Mrd. EUR auf die Schaden-/Unfall-Rückversicherung. ERGO erwartet Covid-19-bedingte Ergebnisbelastungen von 65 Mio. EUR. Die Beitragseinnahmen der Gruppe werden sich 2020 voraussichtlich auf 54 Mrd. EUR belaufen. Die Kapitalanlagenrendite wird trotz der hohen Marktvolatilität und dem erneut gesunkenen Zinsniveau bei ca. 3 % liegen. Der Vorstand hat heute das Gewinnziel für das Jahr 2021 beschlossen. Demnach knüpft Munich Re trotz weiterer erwarteter Covid-19-Schäden nahtlos an die vor der Pandemie anvisierte Gewinnhöhe von 2,8 Mrd. EUR an. Dabei erwartet Munich Re auch im kommenden Jahr Covid-19-bedingte Belastungen, jedoch in deutlich geringerem Umfang als 2020. In der Rückversicherung werden Covid-19-bedingte Schäden von voraussichtlich 500 Mio. EUR und ein zusätzlicher Rückgang im Technischen Ergebnis aufgrund entgangener Prämien in der Größenordnung von 50 Mio. EUR anfallen, während im Geschäftsfeld ERGO Ergebnisbelastungen von rund 100 Mio. EUR erwartet werden. Die Beitragseinnahmen der Gruppe werden trotz Corona-bedingter Prämienrückgänge in 2021 auf rund 55 Mrd. EUR steigen. Die Kapitalanlagenrendite wird mehr als 2,5 % betragen. Die Finanzplanung für 2021 steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrats.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 82,81 %
Capital Resea.. 2,92 %
The Vanguard .. 2,42 %
Union Investm.. 2,23 %
Norges Bank I.. 1,96 %
BlackRock Fun.. 1,67 %
Allianz Globa.. 1,39 %
FIL Investmen.. 1,21 %
DWS Investmen.. 1,20 %
BlackRock Ass.. 1,10 %
Deka Investme.. 1,10 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Joachim Wenning Vorstands-
vorsitzender
Christian Becker-Hussong
Dr. Thomas Blunck
Stefanie Gampe
Nicholas Gartside
Stefan Golling
Dr. Doris Höpke
Dr. Torsten Jeworrek
Irmgard Joas
Dr. Christoph Jurecka
Dr. Achim Kassow
Ralf Kleinschroth
Dr. Markus Rieß

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Nikolaus von Bomhard\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Ann-Kristin Achleitner
Clement Booth
Ruth Brown
Renata Jungo Brungger
Stephan Eberl
Frank Fassin
Dr. Benita Ferrero-Waldner
Dr. Ursula Gather
Eva-Maria Haiduk
Dr. Anne Horstmann
Gerd A. Häusler
Stefan Kaindl
Gabriele Mücke
Ulrich Plottke
Manfred Rassy
Gabriele Sinz-Toporzysek
Carsten Spohr
Karl-Heinz Streibich
Dr. Maximilian Zimmerer

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
MEDICLIN AG 35,00 %
ADMIRAL GROUP.. 10,13 %
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.