Commerzbank Flexible Allocation Euroland - I EUR DIS Fonds

WKN: A2JQJ5 ISIN: DE000A2JQJ53


47,93EUR
-0,27 % -0,13
Börse Fondsges. in EUR
Stand 20.10.20 - 08:00:00 Uhr
--
--
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

17.02.2020 Wesentliche
Anlegerinformationen
31.12.2019 Jahresbericht
30.06.2020 Halbjahresbericht
01.10.2020 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Gemischte Fon..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 1 %
Laufende Kosten
0,89 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 17.02.20   0,39 EUR)
Fondsvolumen 303,76 Mio. EUR
Symbol --
ISIN DE000A2JQJ53
WKN A2JQJ5
Zielmarktkriterien

Morningstar
Analyst Rating
--
--
--

Benchmark MSCI EMU..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.01.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager --
Auflagedatum 04.03.19
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 0,8449 %
Performancegebühr Ja

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
18,99 -14,3 % --
12,52 -10,6 % --
29,23 +6,2 % +56,6 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
17,0 % IT-Software (Telekommun..
14,0 % Sonstige Konsumgüter
13,0 % Finanzdienstleistungen
11,9 % Industrie
10,1 % Energie
Nach Ländern
33,8 % Frankreich
27,4 % Deutschland
8,9 % Niederlande
7,6 % Kasse
7,5 % Großbritannien

Alle Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
47,93
20.10.20 08:00 -- 1

Strategie

Der Fonds strebt als Anlageziel einen möglichst hohen Wertzuwachs an. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds zu mindestens 51% in Wertpapiere und / oder Geldmarktinstrumente von Ausstellern mit Sitz in der Euro-Zone und / oder Bankguthaben bei Kreditinstituten mit Sitz in der Euro-Zone. Zusätzlich gilt ebenfalls, dass mindestens 51% des Wertes des Fonds in Kapitalbeteiligungen angelegt werden. Der Fonds investiert in ein breit gestreutes Aktienportfolio von hochkapitalisierten in- und ausländischen Unternehmen. Der Fonds verfolgt dabei eine systematische, technischquantitative Strategie. Mithilfe der Strategie soll gezielt das Marktpreisrisiko (Beta-Exposure) gesteuert werden. Dies bedeutet, dass der Fonds nicht durch Einzeltitelselektion, sondern durch das Timing des zugrundeliegenden Marktes versucht, eine Performance zu generieren. Hierzu wird auf hoch liquide Aktienmarkt-Futures zurückgegriffen. Durch die Isolierung eines Primärindikators wird der überliegende Markttrend identifiziert. Auf dieser Basis soll entschieden werden, ob eine Position zum Markt (Kauf Future) oder gegen den Markt (Verkauf Future) eingenommen wird. Bestätigt der Primärindikator ein positives Investitionsumfeld, so sollen kurzfristig überkaufte- bzw. überverkaufte Situationen genutzt werden, um den Investitionsgrad taktisch zu steuern. Für den Fonds wird als Vergleichsindex herangezogen: 100% EURO STOXX 50 TR (EUR). Der Vergleichsindex wird für den Fonds von der Gesellschaft festgelegt und kann ggf. geändert werden. Der Fonds zielt jedoch nicht darauf ab, den Vergleichsindex nachzubilden. Der Portfoliomanager kann nach eigenem Ermessen in Titel oder Sektoren investieren, die nicht im Vergleichsindex enthalten sind, um spezifische Anlagemöglichkeiten zu nutzen. Die Anlagestrategie schränkt das Ausmaß ein, in dem die Portfoliobestände vom Vergleichsindex abweichen können. Diese Abweichung kann beträchtlich sein.

Portrait


Strategie

Der Fonds strebt als Anlageziel einen möglichst hohen Wertzuwachs an. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds zu mindestens 51% in Wertpapiere und / oder Geldmarktinstrumente von Ausstellern mit Sitz in der Euro-Zone und / oder Bankguthaben bei Kreditinstituten mit Sitz in der Euro-Zone. Zusätzlich gilt ebenfalls, dass mindestens 51% des Wertes des Fonds in Kapitalbeteiligungen angelegt werden. Der Fonds investiert in ein breit gestreutes Aktienportfolio von hochkapitalisierten in- und ausländischen Unternehmen. Der Fonds verfolgt dabei eine systematische, technischquantitative Strategie. Mithilfe der Strategie soll gezielt das Marktpreisrisiko (Beta-Exposure) gesteuert werden. Dies bedeutet, dass der Fonds nicht durch Einzeltitelselektion, sondern durch das Timing des zugrundeliegenden Marktes versucht, eine Performance zu generieren. Hierzu wird auf hoch liquide Aktienmarkt-Futures zurückgegriffen. Durch die Isolierung eines Primärindikators wird der überliegende Markttrend identifiziert. Auf dieser Basis soll entschieden werden, ob eine Position zum Markt (Kauf Future) oder gegen den Markt (Verkauf Future) eingenommen wird. Bestätigt der Primärindikator ein positives Investitionsumfeld, so sollen kurzfristig überkaufte- bzw. überverkaufte Situationen genutzt werden, um den Investitionsgrad taktisch zu steuern. Für den Fonds wird als Vergleichsindex herangezogen: 100% EURO STOXX 50 TR (EUR). Der Vergleichsindex wird für den Fonds von der Gesellschaft festgelegt und kann ggf. geändert werden. Der Fonds zielt jedoch nicht darauf ab, den Vergleichsindex nachzubilden. Der Portfoliomanager kann nach eigenem Ermessen in Titel oder Sektoren investieren, die nicht im Vergleichsindex enthalten sind, um spezifische Anlagemöglichkeiten zu nutzen. Die Anlagestrategie schränkt das Ausmaß ein, in dem die Portfoliobestände vom Vergleichsindex abweichen können. Diese Abweichung kann beträchtlich sein.

Verkaufsunterlagen (PDF)

17.02.2020 Wesentliche
Anlegerinformationen
31.12.2019 Jahresbericht
30.06.2020 Halbjahresbericht
01.10.2020 Verkaufsprospekt

Fondsgesellschaft

Name Universal-Investment Lu..
Anschrift rue de Flaxweiler 15
6776 Grevenmacher , LU
Internet www.universal-investment.lu
Verwahrstelle BNP PARIBAS Securities ..

Bestandteile

  17,020 % IT-Software (Telekommunikation und Int..
  14,030 % Sonstige Konsumgüter
  12,960 % Finanzdienstleistungen
  11,910 % Industrie
  10,090 % Energie
  9,100 % Rohstoffe
  8,920 % Konglomerate
  8,430 % Gesundheitsdienstleistungen
  7,570 % Barmittel

Größte Positionen

  5,970 % SAP SE
  5,200 % ASML Holding NV
  4,650 % LINDE
  4,110 % Sanofi
  3,970 % LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE
  3,320 % TOTAL SA
  3,310 % Siemens AG
  3,000 % Allianz SE
  2,810 % L'Oreal SA
  2,800 % Unilever NV
  60,860 % übrige Positionen

Länder

  33,760 % Frankreich
  27,390 % Deutschland
  8,870 % Niederlande
  7,570 % Kasse
  7,460 % Großbritannien
  7,100 % Spanien
  4,360 % Italien
  1,590 % Belgien
  1,000 % Irland
  0,930 % Finnland

Währungen

  92,440 % Euro
  7,560 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[
]
Datenquelle "S&P Rating":
S&P Global
© Standard & Poor's Financial Services LLC. Alle Rechte vorbehalten.
[
]
Datenquelle "Morningstar Rating":
© 2010 Morningstar Inc. [
]
Mountain-View Data Gmbh
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data Gmbh
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.