Commerzbank Flexible Allocation Euroland - T EUR ACC Fonds

WKN: A2H7PR ISIN: DE000A2H7PR2


75,55 EUR
+0,68 % +0,51
Börse Fondsges. in EUR
Stand 18.04.24 - 08:00:00 Uhr
--
(B)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
31.12.2022 Jahresbericht
30.06.2023 Halbjahresbericht
06.03.2024 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Euroland
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 4 %
Laufende Kosten
0,20 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 203,97 Mio. EUR
Symbol --
ISIN DE000A2H7PR2
Portrait

(B)

Benchmark MSCI EUR..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.01.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager Commerzbank AG
Auflagedatum 25.05.18
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 0,1059 %
Performancegebühr Ja

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
11,26 +6,4 % +38,7 %
10,06 +21,5 % +78,0 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
24,8 % Sonstige Konsumgüter
18,0 % Informationstechnologie..
16,6 % Finanzdienstleistungen
15,3 % Industrie
4,9 % Energie
Nach Ländern
37,1 % Frankreich
23,0 % Deutschland
15,0 % Niederlande
6,1 % Spanien
5,9 % Italien

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
75,55
18.04.24 08:00 -- 4

Strategie

Der Fonds ist aktiv gemanagt. Der Fonds strebt als Anlageziel einen möglichst hohen Wertzuwachs an. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds zu mindestens 51% in Wertpapiere und / oder Geldmarktinstrumente von Ausstellern mit Sitz in der Euro-Zone und / oder Bankguthaben bei Kreditinstituten mit Sitz in der Euro-Zone. Zusätzlich gilt ebenfalls, dass mindestens 51% des Wertes des Fonds in Kapitalbeteiligungen angelegt werden. Der Fonds investiert in ein breit gestreutes Aktienportfolio von hochkapitalisierten in- und ausländischen Unternehmen. Der Fonds verfolgt dabei eine systematische, technisch-quantitative Strategie. Mithilfe der Strategie soll gezielt das Marktpreisrisiko (Beta-Exposure) gesteuert werden. Dies bedeutet, dass der Fonds nicht durch Einzeltitelselektion, sondern durch das Timing des zugrundeliegenden Marktes versucht, eine Performance zu generieren. Hierzu wird auf hoch liquide Aktienmarkt-Futures zurückgegriffen. Durch die Isolierung eines Primärindikators wird der überliegende Markttrend identifiziert. Auf dieser Basis soll entschieden werden, ob eine Position zum Markt (Kauf Future) oder gegen den Markt (Verkauf Future) eingenommen wird. Bestätigt der Primärindikator ein positives Investitionsumfeld, so sollen kurzfristig überkaufte- bzw. überverkaufte Situationen genutzt werden, um den Investitionsgrad taktisch zu steuern. Der Fonds kann Derivatgeschäfte tätigen, um Vermögenspositionen abzusichern oder um höhere Wertzuwächse zu erzielen. Für den Fonds wird als Vergleichsindex herangezogen: 100% EURO STOXX 50 NR (EUR). Der Vergleichsindex wird für den Fonds von dem Hersteller festgelegt und kann ggf. geändert werden. Der Fonds zielt jedoch nicht darauf ab, den Vergleichsindex nachzubilden. Der Portfoliomanager kann nach eigenem Ermessen in Titel oder Sektoren investieren, die nicht im Vergleichsindex enthalten sind, um spezifische Anlagemöglichkeiten zu nutzen. Die Anlagestrategie schränkt das Ausmaß ein, in dem die Portfoliobestände vom Vergleichsindex abweichen können. Diese Abweichung kann beträchtlich sein.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Universal-Investment-Ge..
Anschrift Theodor-Heuss-Allee 70
D-60486 Frankfurt am Main , DE
Internet www.universal-investment.com
Verwahrstelle BNP Paribas S.A. Nieder..

Bestandteile

  24,840 % Sonstige Konsumgüter
  18,000 % Informationstechnologie/ Telekommunika..
  16,590 % Finanzdienstleistungen
  15,270 % Industrie
  4,870 % Energie
  3,970 % Barmittel
  3,690 % Gesundheitsdienstleistungen
  3,560 % Rohstoffe
  3,140 % Versorger
  6,070 % übrige Bestandteile

Größte Positionen

  8,770 % ASML HOLDING EO -,09
  5,450 %