BGF Japan Flexible Equity Fund - I2 JPY ACC Fonds

WKN: A2ASHZ ISIN: LU1495982941


16,6567 EUR
+0,45 % +0,0746
Börse
Stand 23.05.24 - 08:00:00 Uhr
(B)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Japan
Währung JAPANISCHER YEN
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,81 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 84,78 Mrd. JPY
Symbol --
ISIN LU1495982941
Portrait

★★★★★
(B)

Benchmark MSCI JAP..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.09.
Ursprungsland Luxemburg
Fondsmanager Rie Shigekawa
Auflagedatum 28.09.16
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 0,7526 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
17,47 +23,2 % +66,4 %
9,69 +25,7 % +89,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
27,0 % Industrie
25,7 % Sonstige Konsumgüter
15,7 % Finanzdienstleistungen
14,3 % Informationstechnologie..
6,6 % Rohstoffe
Nach Ländern
97,7 % Japan
2,3 % Kasse
0,0 % übrige Länder

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
16,6567
23.05.24 08:00 -- 4
Fondsges. in JPY
2.827,00
23.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Der Fonds strebt durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Maximierung der Rendite auf Ihre Anlage an und investiert in einer Weise, die den Grundsätzen für Anlagen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance (ESG) entspricht. Der Fonds legt mindestens 70 % seines Gesamtvermögens in die Eigenkapitalinstrumente (z. B. Aktien) von Unternehmen an, die ihren Sitz in Japan haben oder dort einen überwiegenden Teil ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit ausüben. Abhängig von den Marktbedingungen strebt der Fonds an, in Eigenkapitalinstrumenten von Unternehmen anzulegen, die nach Ansicht des Anlageberaters unterbewertet sind (d. h. ihr Aktienkurs spiegelt nicht ihren Basiswert wider) oder ein gutes Wachstumspotenzial aufweisen. Der Anlageberater (AB) kann zu Anlagezwecken, um das Anlageziel des Fonds zu erreichen, und/oder das Risiko im Portfolio des Fonds zu reduzieren, Investitionskosten zu senken und zusätzliche Erträge zu erzielen, derivative Finanzinstrumente (FD) einsetzen (d. h. Anlagen, deren Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren). Der Fonds kann über FD am Markt einen Leverage-Effekt in unterschiedlichem Umfang erzielen (d. h. wenn der Fonds einem Marktrisiko ausgesetzt ist, das den Wert seiner Vermögenswerte übersteigt).

Portrait


Fondsgesellschaft

Name BlackRock (Luxembourg) ..
Anschrift 35 A, avenue J.F. Kennedy
L-1855 Luxembourg , LU
Internet www.blackrock.com
Verwahrstelle The Bank of New York Me..

Bestandteile

  26,960 % Industrie
  25,680 % Sonstige Konsumgüter
  15,740 % Finanzdienstleistungen
  14,330 % Informationstechnologie/ Telekommunika..
  6,610 % Rohstoffe
  6,530 % Gesundheitsdienstleistungen
  2,260 % Barmittel
  1,880 % Energie
  0,010 % übrige Bestandteile

Größte Positionen

  4,200 % TOYOTA MOTOR CORP.
  3,630 % HITACHI LTD
  3,540 % RECRUIT HOLDINGS CO.LTD
  3,480 % TOKYO ELECTRON LTD
  3,460 % SHIN-ETSU CHEM.
  3,450 % SUMITOMO MITSUI FINL GRP
  3,320 % TOKIO MARINE HOLDINGS INC
  3,050 % MITSUBISHI CORP.
  2,960 % MITSUI + CO.
  2,900 % DENSO CORP.
  66,010 % übrige Positionen

Länder

  97,740 % Japan
  2,260 % Kasse
  0,000 % übrige Länder

Währungen

  97,740 % Japanische Yen
  2,260 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[