MultiManager Fonds 3 - EUR DIS Fonds

WKN: 701360 ISIN: DE0007013609


104,91 EUR
-0,33 % -0,35
Börse
Stand 19.04.24 - 19:28:28 Uhr
(C)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
31.05.2023 Jahresbericht
30.11.2023 Halbjahresbericht
01.12.2023 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Dachfonds Ren..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 4 %
Laufende Kosten
1,92 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 02.08.23   0,50 EUR)
Fondsvolumen 40,43 Mio. EUR
Symbol B850
ISIN DE0007013609
Portrait

★★★★
(C)

Benchmark GLOBAL B..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.06.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager Ampega Invest..
Auflagedatum 30.07.01
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 1,05 %
Performancegebühr Ja

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
3,01 +9,2 % --
5,62 +0,9 % -4,2 %
10,10 +20,5 % +76,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
97,8 % Global
2,1 % Kasse
0,0 % übrige Länder

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
103,338
104,888
19.04.24 21:47 161
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
104,13
19.04.24 08:00 -- 4
gettex
104,378
19.04.24 21:47 0 52
München
104,91
19.04.24 19:28 0 4

Strategie

Der Fonds ist ein Dachfonds, der vorwiegend in in- und ausländischen Investmentvermögen investiert. Der Teil des Fonds, der in Investmentanteilen angelegt ist, darf 51 Prozent des Wertes des Fonds nicht unterschreiten. Das Ziel des Fonds besteht darin, Kapitalwertzuwachs durch die Anlage vorwiegend in Rentenfonds, die in Euro und Nicht-Euro-Währungen denominiert sind, und in Aktienfonds zu erreichen. Derivate werden zum Zwecke der Absicherung, zur effizienten Portfoliosteuerung und zur Erzielung von Zusatzerträgen eingesetzt. Ein Derivat ist ein Finanzinstrument, dessen Wert - nicht notwendig 1:1 - von der Entwicklung eines oder mehrerer Basiswerte wie z. B. Wertpapieren oder Zinssätzen abhängt. Die erfolgsabhängige Vergütung beträgt 10 % des Betrages, um den der Anteilwert am Ende einer Abrechnungsperiode um 3 % ('Hurdle Rate') übersteigt und jedoch insgesamt höchstens bis zu 1 %. Das Fondsmanagement entscheidet nach eigenem Ermessen aktiv über die Auswahl der Vermögensgegenstände und orientiert sich nicht an einer Benchmark. Die Gesellschaft kann die Anlagepolitik des Fonds innerhalb des gesetzlich und vertraglich zulässigen Anlagespektrums und damit ohne Ände