UBAM - Swiss Equity - IC CHF ACC Fonds

WKN: 764804 ISIN: LU0132668087


472,83 CHF
-0,93 % -4,42
Börse
Stand 13.06.24 - 08:00:00 Uhr
(C)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
31.12.2023 Jahresbericht
30.06.2023 Halbjahresbericht
01.02.2024 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Schweiz
Währung SCHWEIZER FRANKEN
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 3 %
Laufende Kosten
1,07 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 1,78 Mrd. CHF
Symbol --
ISIN LU0132668087
Portrait

★★
(C)

Benchmark MSCI SWI..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.01.
Ursprungsland Luxemburg
Fondsmanager --
Auflagedatum 13.02.04
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 0,6483 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
11,32 +9,9 % +48,9 %
9,61 +23,1 % +90,9 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
33,0 % Gesundheit
24,2 % Finanzdienstleistungen
21,0 % Industrie
10,0 % Konsum
7,7 % Materialien
Nach Ländern
96,4 % Schweiz
2,4 % Vereinigte Staaten
0,7 % Oesterreich
0,6 % Andere

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
492,2633
13.06.24 08:00 -- 4
Fondsges. in CHF
472,83
13.06.24 08:00 -- 4

Strategie

Ziel des Fonds ist es, vorwiegend mittels Anlage in Schweizer Aktien oder Aktienäquivalente ein Wachstum Ihres Kapitals zu erzielen sowie Erträge zu erwirtschaften. Der Fonds wird aktiv verwaltet. Der Ansatz mit Blick auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG, Environmental, Social and Governance) ist in den Anlageprozess des Teilfonds eingebettet und bei der Auswahl von Aktien werden ESG-Überlegungen berücksichtigt. Diese können ein wichtiger Faktor bei der mit einer Anlage verbundenen Risiken und für die Aufrechterhaltung oder Verbesserung der Cashflow-Rendite (CFROI® Credit Suisse HOLT) eines Unternehmens sein. Die qualitative nachhaltige Analyse basiert teilweise auf Daten von MSCI ESG Research und auf der eigenen Analyse des Anlageverwalters. Das primäre nachhaltige Ziel des Fonds besteht darin, eine CO2-Bilanz zu fördern, die unter der des SPI (der 'Referenzindex') liegt. Der Anlageverwalter führt ein negatives Screening und ein normenbasiertes Screening durch, um das Anlageuniversum zu filtern. ESG-bezogene Informationen fließen in den 'Eignungsfilter' der Aktienauswahl ein. Bei der Portfoliokonstruktion werden ESG-Kriterien sowie der Risikobeitrag berücksichtigt, der sich aus ESG-Engagements ergibt. Bei der Zusammenstellung und Überwachung des Portfolios werden unternehmens- und portfoliospezifische Faktoren, einschließlich ESG-Entwicklungen, berücksichtigt.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name UBP Asset Management (E..
Anschrift Route d'Arlon 287-289
L-1150 Luxemburg , LU
Internet www.ubp.com
Verwahrstelle BNP Paribas Securities ..

Bestandteile

  33,000 % Gesundheit
  24,200 % Finanzdienstleistungen
  21,000 % Industrie
  10,000 % Konsum
  7,700 % Materialien
  2,400 % Techno.
  1,100 % Konsumgüter dis.
  0,600 % Andere

Größte Positionen

  7,450 % NOVARTIS NAM. SF 0,50
  7,280 % ABB LTD. NA SF 0,12
  7,250 % NESTLE NAM. SF-,10
  5,900 % UBS GROUP AG SF -,10
  5,700 % ROCHE HLDG AG GEN.
  4,680 % ZURICH INSUR.GR.NA.SF0,10
  4,460 %