CM-AM ENTREPRENEURS EUROPE - IC ACC Fonds

WKN: A2QPA3 ISIN: FR0013266640


112.971,38 EUR
+0,46 % +512,60
Börse Fondsges. in EUR
Stand 18.04.24 - 08:00:00 Uhr
(E)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Europa
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
1,10 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 234,97 Mio. EUR
Symbol --
ISIN FR0013266640
Portrait

(E)

Benchmark MSCI EUR..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.04.
Ursprungsland Frankreich
Fondsmanager JEAN-PIERRE M..
Auflagedatum 18.09.17
Zugelassen in AT, DE
Verwaltungsvergütung 0,95 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
13,45 -4,7 % --
10,10 +20,5 % +76,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
27,4 % Industrie
20,9 % Gesundheitsdienstleistu..
19,4 % Sonstige Konsumgüter
13,6 % Informationstechnologie..
8,8 % Rohstoffe
Nach Ländern
20,4 % Italien
15,5 % Frankreich
11,7 % Deutschland
10,5 % Schweden
7,2 % Dänemark

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
112.971,38
18.04.24 08:00 -- 4

Strategie

Der OGAW wird aktiv und diskretionär verwaltet. Sein Anlageziel ist die Erwirtschaftung einer Wertentwicklung, die über der empfohlenen Anlagedauer nach Abzug der Gebühren über der Entwicklung des Marktes für europäischen Aktien liegt. Dieser Form der Anlagestrategie, bei der der Fondsmanager einen Ermessensspielraum bei der Vermögensallokation hat, erfordert keinen Referenzindex. Die Wertentwicklung des OGAW kann jedoch mit der eines Vergleichsindexes wie dem STOXX Europe Small 200 Index verglichen werden. Die Vermögensallokation und die Wertentwicklung können von der Zusammensetzung des Vergleichsindexes abweichen. Dem Index liegen Schlusskurse zugrunde, angegeben in Euro bei Wiederanlage der Dividenden. Um sein Anlageziel zu erreichen, bedient sich der OGAW einer gezielten Titelauswahl ('Stockpicking') basierend auf einer Analyse der Fundamentaldaten von unternehmer- und/oder familiengeführten Unternehmen

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Crédit Mutuel Asset Man..
Anschrift Rue Gaillon 4
75002 Paris , FR
Internet www.cmcic-am.fr
Verwahrstelle BANQUE FEDERATIVE DU CR..

Bestandteile

  27,420 % Industrie
  20,950 % Gesundheitsdienstleistungen
  19,350 % Sonstige Konsumgüter
  13,590 % Informationstechnologie/ Telekommunika..
  8,840 % Rohstoffe
  4,820 % Barmittel
  1,170 % Energie
  0,260 % Versorger
  3,600 % übrige Bestandteile

Größte Positionen

  5,690 % KINGSPAN GRP PLC EO-,13
  4,720 % AMPLIFON S.P.A. EO-,02
  4,130 % REPLY S.P.A. EO 0,13
  3,390 % SEB SA INH. EO 1
  3,380 % BIOMERIEUX (P.S.) O.N.
  3,310 % VIDRALA SA INH. EO 1,02
  2,890 % HUSQVARNA NAM. B SK 100
  2,860 % SIXT SE ST O.N.
  2,830 % CAREL INDUSTRIES
  2,760 % RATIONAL AG
  64,040 % übrige Positionen

Länder

  20,410 % Italien
  15,460 % Frankreich
  11,720 % Deutschland
  10,520 % Schweden
  7,220 % Dänemark
  7,030 % Spanien
  5,690 % Irland
  5,220 % Schweiz
  4,820 % Kasse
  2,090 % Belgien
  1,410 % Niederlande
  1,300 % Finnland
  1,170 % Luxemburg
  1,130 % Portugal
  0,910 % Island
  0,310 % Färöer
  3,590 % übrige Länder

Währungen

  66,230 % Euro
  10,520 % Schwedische Krone
  7,530 % Dänische Kronen
  5,220 % Schweizer Franken
  1,170 % US Dollar
  0,910 % Isländische Krone
  8,420 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.