La Française Systematic Multi Asset Allocation - W EUR ACC Fonds

WKN: A1W2AF ISIN: DE000A1W2AF2


85,132 EUR
-1,23 % -1,061
Börse
Stand 29.05.24 - 22:01:58 Uhr
(E)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
31.12.2023 Jahresbericht
30.06.2023 Halbjahresbericht
01.02.2024 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Gemischte Fon..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 5 %
Laufende Kosten
2,03 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 38,92 Mio. EUR
Symbol FGUF
ISIN DE000A1W2AF2
Portrait

(E)

Benchmark MSCI WOR..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.01.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager Team La Franç..
Auflagedatum 18.03.15
Zugelassen in AT, DE
Verwaltungsvergütung 1,4 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
9,12 +7,9 % -11,8 %
9,70 +24,2 % +89,9 %
9,70 +24,2 % +89,9 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
70,9 % Global
29,1 % Kasse
0,0 % übrige Länder

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
84,8725
86,058
30.05.24 17:25 87
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
86,06
28.05.24 08:00 -- 4
gettex
85,992
30.05.24 17:17 0 18
München
85,98
30.05.24 09:19 0 1
Tradegate
85,132
29.05.24 22:01 -- 1

Strategie

Der La Française Systematic Multi Asset Allocation ist ein global investierender Mischfonds. Der Fokus des Fonds liegt in der Generierung von Erträgen durch die Direktanlage in Aktien und Anleihen sowie über Investmentanteile u.a. ETFs. Bis zu 30% kann in Aktien und/oder Aktienfonds investiert werden. Mit Aktienindex- und Zinsfutures kann die Investitionsquote auf insgesamt bis zu 130% und die Aktienquote auf bis zu 49% und die Rentenquote auf bis zu 81% gesteigert werden. Negative Wertentwicklungen sollen dabei auf 15% auf Jahresbasis begrenzt werden. Der Fonds bildet weder einen Wertpapierindex ab, noch orientiert sich der Fonds an einem festgelegten Vergleichsmaßstab. Im Vordergrund der direkt gehaltenen Aktien steht die Auswahl der Einzeltitel. Es findet eine systematische Aktienauswahl statt, indem das eigene proprietäre Regelwerk zur Aktienselektion angewandt wird. Zudem setzt der Fonds derivative Instrumente ein, um Marktrisiken (insbesondere Aktienmarkt-, Zins- und/oder Fremdwährungsrisiken) zeitweise zu verringern. Ferner setzt der Fonds solche Instrumente ein, um Marktrisiken zeitweise zu steigern.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name La Française Systematic..