Schroder International Selection Fund Asian Dividend Maximiser - IZ USD ACC Fonds

WKN: A2PNU8 ISIN: LU2016213485


150,391 EUR
-0,30 % -0,4574
Börse
Stand 17.06.24 - 08:00:00 Uhr
--
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Divide..
Währung US DOLLAR
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,85 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 182,85 Mio. USD
Symbol --
ISIN LU2016213485
Portrait

★★★★
--

Benchmark MSCI WOR..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.01.
Ursprungsland Luxemburg
Fondsmanager Richard Senni..
Auflagedatum 12.08.19
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 0,82 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
12,17 +8,5 % --
9,56 +23,2 % +91,3 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
39,2 % Informationstechnologie..
31,7 % Finanzdienstleistungen
9,2 % Sonstige Konsumgüter
7,2 % Immobilien
5,7 % Rohstoffe
Nach Ländern
22,3 % Taiwan
17,0 % Australien
14,3 % Singapur
13,9 % Südkorea
11,3 % China

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
150,391
17.06.24 08:00 -- 4
Fondsges. in USD
161,4568
17.06.24 08:00 -- 4

Strategie

Ziel des Fonds sind Erträge von 7 % pro Jahr durch Anlagen in Aktien und aktienähnlichen Wertpapieren von Unternehmen im Asien-Pazifik-Raum (ohne Japan) zu erwirtschaften. Dies kann jedoch nicht garantiert werden und könnte sich je nach Marktbedingungen ändern. Der Fonds wird aktiv verwaltet und investiert mindestens zwei Drittel des Vermögens (ohne Berücksichtigung der Barmittel) in Aktien und aktienähnliche Wertpapiere von Unternehmen im Asien-Pazifik-Raum (außer Japan), die auf der Grundlage ihres Ertrags- und Kapitalzuwachspotenzials ausgewählt werden. Zur Steigerung der Rendite des Fonds verkauft der Anlageverwalter selektiv kurzlaufende Verkaufsoptionen auf einzelne vom Fonds gehaltene Wertpapiere, wobei er zusätzliche Erträge erzielt, indem er Ausübungskurse vereinbart, bei deren Überschreiten der potenzielle Kapitalzuwachs verkauft werden wird. Der Fonds kann direkt in China B-Aktien und China H-Aktien investieren. Zudem kann er bis zu 10 % seines Vermögens (auf Nettobasis) direkt oder indirekt (z. B. über Genussscheine) über Shanghai-Hong Kong Stock Connect und Shenzhen-Hong Kong Stock Connect in China A-Aktien und in am STAR Board und am ChiNext notierte Aktien investieren.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Schroder Investment Man..
Anschrift 5 rue Höhenhof
L-1736 Senningerberg , LU
Internet www.schroders.com
Verwahrstelle J.P. Morgan SE.

Bestandteile

  39,250 % Informationstechnologie/ Telekommunika..
  31,700 % Finanzdienstleistungen
  9,210 % Sonstige Konsumgüter
  7,160 % Immobilien
  5,720 % Rohstoffe
  2,580 % Energie
  2,280 % Barmittel
  1,190 % Industrie
  0,920 % Gesundheitsdienstleistungen

Länder

  22,320 % Taiwan
  17,030 % Australien
  14,320 % Singapur
  13,950 % Südkorea
  11,290 % China
  10,850 % Hong Kong
  3,530 % Indonesien
  2,300 % Großbritannien
  2,280 % Kasse
  1,100 % Vietnam
  1,040 % Thailand

Währungen

  22,320 % Neuer Taiwan-Dollar
  14,810 % Australische Dollar
  14,090 % Singapur-Dollar
  13,950 % Südkoreanischer Won
  12,290 % Hongkong-Dollar
  8,920 % Chinesischer Renminbi Yuan
  3,530 % Indonesische Rupiah
  3,380 % US Dollar
  2,300 % Pfund Sterling
  1,100 % Vietnamesischer New Dong
  1,050 % Thailändischer Baht
  2,260 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.