AB SICAV I Select Absolute Alpha Portfolio - A CHF ACC H Fonds

WKN: A1XBWQ ISIN: LU0965507584


19,2779 EUR
-0,31 % -0,0608
Börse
Stand 23.05.24 - 08:00:00 Uhr
--
(B)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Hedgefonds
Währung SCHWEIZER FRANKEN
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
2,07 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 513,70 Mio. USD
Symbol --
ISIN LU0965507584
Portrait

(B)

Benchmark MSCI WOR..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.06.
Ursprungsland Luxemburg
Fondsmanager Kurt Feuerman..
Auflagedatum 03.01.14
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 1,8 %
Performancegebühr Ja

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
7,87 +7,6 % +36,3 %
9,94 +26,7 % +66,3 %
9,71 +24,3 % +88,7 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
32,0 % Informationstechnologie..
12,5 % Finanzdienstleistungen
10,9 % Gesundheitsdienstleistu..
10,5 % Barmittel
9,8 % Sonstige Konsumgüter
Nach Ländern
77,8 % USA
10,5 % Kasse
1,1 % Niederlande
0,3 % Irland
10,3 % übrige Länder

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
19,2779
23.05.24 08:00 -- 4
Fondsges. in CHF
19,07
23.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Das Ziel des Portfolios ist es, den Wert Ihrer Anlage mithilfe von Kapitalwachstum über einen längeren Zeitraum zu steigern. Unter normalen Marktbedingungen investiert das Portfolio in der Regel in Aktien. In erster Linie investiert das Portfolio in mittlere bis große Unternehmen, die in den USA gehandelt werden. Das Portfolio ist bestrebt, die Volatilität der Erträge durch Branchendiversifizierung und die Verwaltung seiner Long- und synthetischen Short-Positionen zu minimieren. Das Netto-Long-Exposure des Portfolios liegt in der Regel zwischen 30 % und 70 % der Vermögenswerte des Portfolios und bleibt immer positiv, auch wenn der Anlageverwalter es in Zeiten ungewöhnlich hoher Marktrisiken verringern kann. Der Anlageverwalter prüft die grundlegenden Finanzkennzahlen von Unternehmen, um Long- oder Short-Positionen in Wertpapieren mit positivem bzw. negativem Wachstumspotenzial einzugehen und risikobereinigte Renditen zu erzielen. Das Portfolio kann Währungsengagements in jeder beliebigen Währung eingehen. Das Portfolio setzt Derivate zur Absicherung (Risikominderung), für ein effizientes Portfoliomanagement und für andere Anlagezwecke ein (auch um synthetische Short-Positionen einzugehen).

Portrait


Fondsgesellschaft

Name AllianceBernstein (Luxe..
Anschrift 2-4, rue Eugène Ruppert
L-2453 Luxemburg , LU
Internet www.alliancebernstein.com
Verwahrstelle Brown Brothers Harriman..

Bestandteile

  32,030 % Informationstechnologie/ Telekommunika..
  12,510 % Finanzdienstleistungen
  10,910 % Gesundheitsdienstleistungen
  10,490 % Barmittel
  9,800 % Sonstige Konsumgüter
  5,930 % Industrie
  5,180 % Energie
  2,100 % Versorger
  0,900 % Rohstoffe
  10,150 % übrige Bestandteile

Größte Positionen

  5,120 % MICROSOFT DL-,00000625
  3,760 % APPLE INC.
  3,340 % NVIDIA CORP. DL-,001
  2,890 % ALPHABET INC.CL.A DL-,001
  2,860 % BERKSH. H.B NEW DL-,00333
  2,490 % AMAZON.COM INC. DL-,01
  2,110 % FACEBOOK INC.A DL-,000006
  1,790 % GOLDMAN SACHS GRP INC.
  1,480 % BROADCOM INC. DL-,001
  1,440 % EXXON MOBIL CORP.
  72,720 % übrige Positionen

Länder

  77,830 % USA
  10,490 % Kasse
  1,100 % Niederlande
  0,270 % Irland
  10,310 % übrige Länder

Währungen

  100,000 % währungsgesichert
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
<