BNY Mellon Efficient U.S. High Yield Beta Fund - E GBP ACC H Fonds

WKN: A2PB5S ISIN: IE00BDZ7VD67


1,3796 EUR
-0,01 % -0,0001
Börse
Stand 17.05.24 - 08:00:00 Uhr
--
(C)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Untern..
Währung BRITISCHES PFUND
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,20 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen -- USD
Symbol --
ISIN IE00BDZ7VD67
Portrait

(C)

Benchmark HIGH YIE..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.01.
Ursprungsland Irland
Fondsmanager Manuel Hayes
Auflagedatum 11.01.19
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 0,1 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
5,93 +12,1 % +15,9 %
4,25 +11,4 % +21,4 %
9,80 +23,9 % +88,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
78,8 % USA
4,6 % Kanada
2,3 % Kayman Inseln
2,2 % Großbritannien
2,2 % Kasse

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
1,3796
17.05.24 08:00 -- 4
Fondsges. in GBP
1,1814
17.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Mittel- bis langfristig vor Gebühren und Aufwendungen eine mit dem Referenzwert (nachstehend beschrieben) vergleichbare Wertentwicklung und Volatilität zu erreichen. Die Anlagemanagementgesellschaft verwendet den Referenzindex zum Aufbau des Anlageuniversums. Der Fonds wird aktiv verwaltet und verfolgt nicht das Ziel, sämtliche Bestandteile des Referenzindexes nachzubilden. Die Anlagemanagementgesellschaft hat einen eingeschränkten Ermessensspielraum für Anlagen außerhalb des Referenzindexes unter Berücksichtigung des Anlageziels und der Anlagepolitik. Der Fonds wird: in Anleihen und ähnliche Schuldtitel investieren, die von Unternehmen oder anderen im Referenzwert vertretenen kommerziellen Emittenten ausgegeben oder garantiert werden, auf US-Dollar lauten und ähnliche Kreditmerkmale aufweisen wie der Referenzwert; Engagements im Referenzwert eingehen, indem er zum einen direkt in die zugrunde liegenden Schuldtitel investiert, aus denen sich der Referenzwert zusammensetzt, und zum anderen indirekt durch die Verwendung von derivativen Finanzinstrumenten (FDI), die an den zulässigen Märkten notiert sind oder dort gehandelt werden; und nicht das Ziel verfolgen, den Referenzwert auf täglicher Basis nachzubilden.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name BNY Mellon Fund Manager..
Anschrift 160 QUEEN VICTORIA STREET
EC4V 4LA LONDON , GB
Internet www.bnymellonim.com
Verwahrstelle The Bank of New York Me..

Größte Positionen

  0,370 % DAVITA 20/30 144A
  0,350 % TIBCO SOFTW. 22/29 144A
  0,350 % MOZART DMS 21/29 144A
  0,350 % NEPT.BIDCO 22/29 144A
  0,340 % DISH NETWORK 22/27 144A
  0,340 % VENTURE GLB. 23/32 144A
  0,340 % VENTURE GLB. 23/29 144A
  0,310 % DIRECTV/CO. 21/27 144A
  0,310 % TRANSDIGM 20/27
  0,310 % VMED O2 UK FINANCING I 7.75% 15APR2032..
  96,630 % übrige Positionen

Länder

  78,850 % USA
  4,610 % Kanada
  2,290 % Kayman Inseln
  2,230 % Großbritannien
  2,210 % Kasse
  2,070 % Luxemburg
  0,990 % Bermuda
  0,900 % Irland
  0,810 % Niederlande
  0,770 % Italien
  0,700 % Frankreich
  0,700 % Liberia
  0,680 % Panama
  0,640 % Australien
  0,360 % Jersey
  0,340 % Japan
  0,270 % Deutschland
  0,190 % Malta
  0,170 % Österreich
  0,160 % Jungferninseln (British)
  0,060 % übrige Länder

Währungen

  101,700 % währungsgesichert
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[