BNY Mellon Euroland Bond Fund - A EUR DIS Fonds

WKN: A1H95R ISIN: IE00B3P10860


1,04 EUR
0,00 % 0,00
Börse
Stand 13.06.24 - 10:12:10 Uhr
(C)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
31.12.2023 Jahresbericht
30.06.2023 Halbjahresbericht
02.05.2024 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Euroland
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 0 %
Laufende Kosten
1,10 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 02.04.24   0,00 EUR)
Fondsvolumen -- EUR
Symbol FH75
ISIN IE00B3P10860
Portrait

★★★
(C)

Benchmark PAN-EURO..
Ausschüttungs-
intervall
quartalsweise
Geschäftsjahr (Beginn) 01.01.
Ursprungsland Irland
Fondsmanager Team
Auflagedatum 26.04.11
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 1,0 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
3,60 +4,0 % -12,5 %
6,26 +3,4 % -12,3 %
9,63 +22,3 % +90,7 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
12,3 % Spanien
10,6 % Frankreich
10,0 % Deutschland
7,9 % Niederlande
7,6 % Supranational

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
1,0322
1,0476
13.06.24 18:20 3
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
1,033
11.06.24 08:00 -- 4
gettex
1,039
13.06.24 18:17 0 20
München
1,04
13.06.24 10:12 0 2
Berlin
1,025
13.06.24 10:12 0 2

Strategie

Erzielung einer Gesamtrendite, die den Referenzwert übertrifft (im Vergleich zu dem die Wertentwicklung gemessen wird) durch überwiegende Anlage (d. h. mindestens 90% seines Vermögens) in ein Portfolio aus festverzinslichen Anleihen und anderen Schuldtiteln, die von Unternehmen oder Staaten, Behörden, supranationalen oder internationalen Organisationen öffentlichen Rechts begeben werden, oder in Derivaten. Der Fonds wird: Q in der Eurozone investieren (d. h. in Länder, deren Währung der Euro ist), Q in auf Euro lautende Anleihen und ähnliche Schuldtitel investieren. Für Anlagen, die nicht auf Euro lauten, wird der Fonds Methoden einsetzen, um die Auswirkungen von Wechselkursänderungen zwischen dem Euro und anderen Währungen möglichst zu beseitigen (d. h. Absicherung). Dieses Vorgehen verfolgt das Ziel, den Fonds vor Verlusten aus Kursänderungen zwischen der Basiswährung des Fonds, nämlich Euro, und der Währung der zugrunde liegenden Anlagen des Fonds zu schützen, Q in Anleihen und ähnliche Schuldtitel investieren, die von Staaten, Unternehmen und anderen öffentlichen Einrichtungen emittiert werden, Q in Anleihen mit hoher und niedriger Bonität investieren (d. h. Anleihen mit Investment-Grade-Status und Sub-Investment- Grade-Status mit einem Rating von AAA bis B laut Standard & Poor's oder einer ähnlichen Ratingagentur), Q Anlagen in Organismen für gemeinsame Anlagen auf 10% begrenzen und Q wede