BNP PARIBAS SMALLCAP EUROLAND ISR - Privilege ACC Fonds

WKN: A2PQN0 ISIN: FR0013276334


574,79 EUR
-0,00 % -0,02
Börse Fondsges. in EUR
Stand 16.05.24 - 08:00:00 Uhr
(D)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Euroland
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,73 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 789,10 Mio. EUR
Symbol --
ISIN FR0013276334
Portrait

★★★
(D)

Benchmark MSCI EUR..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.04.
Ursprungsland Frankreich
Fondsmanager Damien KOHLER
Auflagedatum --
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 0,75 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
12,21 +12,5 % --
9,84 +25,0 % +86,9 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
25,5 % Industrials
14,0 % Information technology
12,9 % Financials
10,3 % Consumer discretionary
7,6 % Real estate
Nach Ländern
24,0 % France
23,2 % Italy
18,2 % Germany
10,3 % Spain
6,8 % Austria

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
574,79
16.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Entsprechend seiner Klassifizierung 'Aktien aus Ländern der Eurozone'strebt der FCP bei einem Anlagehorizont von mindestens fünf Jahren eine Outperformance nach Abzug der Gebühren gegenüber dem MSCI EMU Smallcap EUR Index bei Wiederanlage der Nettodividenden an (Referenzindex), wobei Kriterien der guten Unternehmensführung und der nachhaltigen Entwicklung berücksichtigt werden. Die Anlagestrategie basiert auf einer aktiven Verwaltung mit einer Aktienauswahl anhand eines systematischen und disziplinierten Ansatzes, der eine fundamentale mit einer quantitativen Analyse verbindet. Der FCP verfolgt eine sozial verantwortliche Anlagestrategie (SRI). Er trägt das SRI-Label. Die nichtfinanzielle Recherche besteht darin, einen SRI-Ansatz in die Titelauswahl zu integrieren. Damit sie im Portfolio gehalten werden können, müssen die Unternehmen die folgenden ökologischen, sozialen und Unternehmensführungsstandards (ESG) erfüllen: Einhaltung der Sektorpolitik bezüglich umstrittener Aktivitäten und Ausschluss jener Unternehmen, die gegen mindestens eines der zehn Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen und/oder gegen die Richtlinien der OECD für multinationale Unternehmen verstoßen. Der Fonds ist in seinem Ansatz stark auf die Berücksichtigung von ESG-Kriterien im Management ausgerichtet.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name BNP Paribas Asset Manag..
Anschrift 1, boulevard Haussmann
75009 Paris , FR
Internet www.bnpparibas-am.com
Verwahrstelle BNP PARIBAS

Bestandteile

  25,470 % Industrials
  14,040 % Information technology
  12,900 % Financials
  10,270 % Consumer discretionary
  7,570 % Real estate
  7,250 % Health care
  7,210 % Communication services
  6,580 % Materials
  4,230 % Consumer staples
  2,590 % Energy
  1,500 % Cash
  0,370 % Other
  0,020 % übrige Bestandteile

Größte Positionen

  3,510 % SPIE SA
  3,500 % SOPRA STERIA GROUP SA
  3,150 % ELIS SA
  2,880 % FREENET AG N
  2,870 % INDRA SISTEMAS SA
  2,720 % GLANBIA PLC
  2,700 % BRUNELLO CUCINELLI
  2,680 % BAWAG GROUP AG
  2,640 % BANCA GENERALI
  2,590 % GAZTRANSPORT & TECHNIGAZ SA
  70,760 % übrige Positionen

Länder

  23,960 % France
  23,250 % Italy
  18,180 % Germany
  10,260 % Spain
  6,840 % Austria
  5,050 % Netherlands
  4,630 % Finland
  2,720 % Republic of Ireland
  1,950 % Poland
  1,500 % Cash
  1,230 % Belgium
  0,430 % Other
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[