Swiss Life Funds (F) Equity ESG Europe Minimum Volatility - I EUR ACC Fonds

WKN: A0Q9S0 ISIN: FR0010661124


15.764,54 EUR
-0,20 % -31,29
Börse Fondsges. in EUR
Stand 23.05.24 - 08:00:00 Uhr
(C)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Europa
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,70 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 171,48 Mio. EUR
Symbol --
ISIN FR0010661124
Portrait

★★★
(C)

Benchmark MSCI EUR..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.01.
Ursprungsland Frankreich
Fondsmanager --
Auflagedatum 31.08.06
Zugelassen in CH, DE
Verwaltungsvergütung 0,7 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
7,96 +9,0 % +36,7 %
9,69 +25,7 % +89,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
19,7 % Gesundheitsdienstleistu..
17,3 % Nichtzyklische Konsumgü..
12,6 % Finanzdienstleistungen
11,9 % Industrieunternehmen
9,3 % Versorgungsbetriebe
Nach Ländern
15,6 % Vereinigtes Königreich
15,4 % Schweiz
10,9 % Frankreich
8,8 % Vereinigte Staaten
8,6 % Deutschland

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
15.764,54
23.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Anlageziel des Fonds ist es, über gleitende Fünfjahreszeiträume die Wertentwicklung des Index MSCI EUROPE Net Total Return ( Wiederanlage der Nettodividenden) zu übertreffen. Dieses Ziel wird mit einem nicht-finanziellen Ziel kombiniert, das in der systematischen Berücksichtigung von Kriterien in Bezug auf Umwelt, Soziales und Governance (ESG) Ausdruck findet. Dieser Fonds wird aktiv verwaltet. Der Referenzindikator dient nur zu Vergleichszwecken. Der Fondsmanager kann das Vermögen nach freiem Ermessen ganz oder teilweise in den Titeln anlegen, die den Referenzindikator bilden. Er kann daher unter Beachtung der Anlagestrategie und der Anlagebeschränkung frei wählen, welche Titel er ins Portfolio aufnimmt. Die Anlagestrategie besteht darin, in Aktien aus Ländern der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich, der Schweiz sowie Norwegen zu investieren und höchstens 20% in Wertpapiere aus anderen Ländern, überwiegend von Unternehmen mit mittlerer und großer Marktkapitalisierung und ohne Sektorbeschränkungen sowie in vergleichbare Titel.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Swiss Life Asset Manage..
Anschrift 2 bis, boulevard Euroméditer..
13236 Marseille Cedex 2 , FR
Internet fr.swisslife-am.com
Verwahrstelle SwissLife Banque Privée

Bestandteile

  19,700 % Gesundheitsdienstleistungen
  17,300 % Nichtzyklische Konsumgüter
  12,610 % Finanzdienstleistungen
  11,860 % Industrieunternehmen
  9,260 % Versorgungsbetriebe
  7,940 % Kommunikationsdienste
  6,560 % Roh- und Grundstoffe
  5,550 % Zyklische Konsumgüter
  3,490 % Energie
  3,220 % Informationstechnologie
  1,420 % Liquidität & ähnliches
  1,090 % Immobilien
  0,000 % übrige Bestandteile

Größte Positionen

  2,260 % ZURICH INSURANCE GROUP AG
  1,930 % KONINKLIJKE AHOLD DELHAIZE N
  1,840 % RELX PLC
  1,810 % NOVO NORDISK A/S-B
  1,760 % INDUSTRIA DE DISENO TEXTIL
  1,730 % KONINKLIJKE KPN NV
  1,720 % ROCHE HOLDING AG-GENUSSCHEIN
  1,660 % WOLTERS KLUWER
  1,630 % 9 ASTRAZENECA PLC Vereinigtes Königrei..
  1,620 % 10 BAE SYSTEMS PLC Vereinigtes Königre..
  82,040 % übrige Positionen

Länder

  15,550 % Vereinigtes Königreich
  15,450 % Schweiz
  10,940 % Frankreich
  8,750 % Vereinigte Staaten
  8,600 % Deutschland
  8,370 % Niederlande
  6,970 % Spanien
  5,490 % Dänemark
  5,310 % Italien
  4,790 % Andere
  3,560 % Finnland
  2,800 % Belgien
  2,000 % Norwegen
  1,420 % Liquidität & ähnliches
  0,000 % übrige Länder
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[