Essor USA Opportunities - P EUR ACC Fonds

WKN: A1JBBZ ISIN: FR0000931362


3.250,52 EUR
+0,63 % +20,51
Börse Fondsges. in EUR
Stand 17.05.24 - 08:00:00 Uhr
(C)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien USA
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
1,85 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 145,29 Mio. EUR
Symbol --
ISIN FR0000931362
Portrait

★★★
(C)

Benchmark MSCI USA..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.10.
Ursprungsland Frankreich
Fondsmanager Andrew Peck
Auflagedatum 26.01.00
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 1,85 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
15,10 +19,0 % --
9,75 +24,1 % +87,8 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
31,2 % Informationstechnologie..
23,0 % Gesundheitsdienstleistu..
21,1 % Industrie
14,6 % Finanzdienstleistungen
8,1 % Sonstige Konsumgüter
Nach Ländern
91,2 % USA
5,2 % Bermuda
1,6 % Irland
0,9 % Schweiz
0,5 % Schweden

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
3.250,52
17.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Ziel der SICAV ist es, Chancen auf dem USamerikanischen Markt zu nutzen, die sich bei Titeln mit kleiner, mittlerer und großer Marktkapitalisierung bieten. Zugrunde gelegt wird ein aktives, nicht an den Referenzindex gebundenes Bottom-up-Management, das weitgehend auf direkten Kontakten zu Unternehmen beruht. Das Portfolio besteht zu 90 % bis 100 % aus Aktien, die an geregelten Märkten in den USA gehandelt werden. Das Engagement des Portfolios erfolgt zu mehr als 50 % in Aktien von Unternehmen mit beliebiger Marktkapitalisierung (einschließlich klein/mikro), die an geregelten Märkten in den USA notiert sind und anhand von eingehenden Analysen und Finanzkennzahlen ausgewählt werden. Anlagen (max. 10 % des Vermögens) in auf US-Dollar lautenden mittel- und langfristigen Schuldtiteln (Diversifizierung) werden unter den Staatsanleihen der USA ausgewählt. Sie erfolgen mit dem Ziel, entweder eine Abwärtsentwicklung an den Aktienmärkten abzufedern, oder abzuwarten, bis sich Anlagechancen bei Aktien eröffnen. Alle Formen von Wertpapieren sind zulässig: Hierzu gehören fest-, variabel- oder gemischtverzinsliche Papiere, Papiere mit niedrigem Kupon oder Null-Kupon sowie alle anderen Wertpapierarten mit beliebigem Rating. Sowohl beim Erwerb als auch innerhalb der gesamten Haltedauer ist eine unternehmenseigene Bonitätsanalyse des unterbeauftragten Finanzverwalters ausschlaggebend für die Titelauswahl. Diese Analyse stützt sich auf nachgewiesene quantitative und qualitative Elemente, welche die Beurteilung der Bonität der Emittenten erlauben, ohne ausschließlich oder automatisch auf Bewertungen der Ratingagenturen zurückzugreifen.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Rothschild & Co Asset M..
Anschrift Avenue de Messine 29
75008 Paris , FR
Internet www.rothschildandco.com
Verwahrstelle Caceis Bank

Bestandteile

  31,180 % Informationstechnologie/ Telekommunika..
  23,020 % Gesundheitsdienstleistungen
  21,060 % Industrie
  14,620 % Finanzdienstleistungen
  8,090 % Sonstige Konsumgüter
  2,150 % Immobilien

Größte Positionen

  9,110 % GARTNER INC. DL -,0005
  5,950 % IDEXX LABS INC. DL-,10
  5,280 % COSTAR GROUP INC. DL-,01
  5,180 % ARCH CAPITAL GROUP DL-,01
  4,940 % VERISK ANALYTICS DL-001
  4,720 % METTLER-TOLEDO INTL
  3,550 % GUIDEWIRE SOFTWA.DL-,0001
  3,410 % FACTSET RESH SYS DL-,01
  3,210 % ROPER TECHNOLOGIES DL-,01
  2,820 % FAIR ISAAC CORP. DL-,01
  51,830 % übrige Positionen

Länder

  91,220 % USA
  5,180 % Bermuda
  1,580 % Irland
  0,870 % Schweiz
  0,530 % Schweden
  0,370 % Jersey
  0,360 % Niederlande

Währungen

  96,600 % US Dollar
  2,150 % Euro
  0,870 % Schweizer Franken
  0,370 % Pfund Sterling
  0,010 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[