Deka-Institutionell RentSpezial EM 9/2025 - EUR DIS Fonds

WKN: DK0LM4 ISIN: DE000DK0LM41


101,99EUR
-0,08 % -0,08
Börse Fondsges. in EUR
Stand 23.10.20 - 08:00:00 Uhr
--
--
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

24.01.2020 Wesentliche
Anlegerinformationen
30.09.2019 Jahresbericht
31.03.2020 Halbjahresbericht
31.12.2019 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Sonsti..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 1,5 %
Laufende Kosten
0,51 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 15.11.19   1,05 EUR)
Fondsvolumen 147,14 Mio. EUR
Symbol --
ISIN DE000DK0LM41
WKN DK0LM4
Zielmarktkriterien

Morningstar
Analyst Rating
--
--
--

Benchmark GLOBAL B..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.10.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager --
Auflagedatum 11.02.19
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung --
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
6,19 -1,1 % --
6,44 -3,1 % -5,0 %
29,23 +6,2 % +56,6 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
100,0 % Global

Alle Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
101,99
23.10.20 08:00 -- 1

Strategie

Das Anlageziel des Fonds ist es, eine für den Zeitraum vom Tag der Auflegung bis zum Laufzeitende im September 2025 attraktive Rendite in Euro zu erwirtschaften. Zu diesem Zweck sollen überwiegend die Renditechancen von Staats- und Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern (Emerging Markets) genutzt werden. Das Fondsmanagement verfolgt die Strategie, überwiegend in Anleihen von Ausstellern aus Schwellenländern weltweit zu investieren. Dabei werden nur Wertpapiere erworben, die selbst oder deren Aussteller bei Erwerb mindestens ein Rating von B- (Standard & Poors oder äquivalentes Rating einer anderen Ratingagentur) aufweisen. Es werden nur auf Euro lautende oder gegen Euro gesicherte Vermögensgegenstände erworben (mind. 95% währungsgesichert). Dem Fonds liegt ein aktiver Investmentansatz zugrunde. Der fundamental orientierte Investmentansatz kombiniert gezielt 'Top-Down' sowie 'Bottom-Up'-Elemente. Die Basis stellt die Analyse makroökonomischer sowie (geo)politischer Parameter dar, ergänzt durch qualitative sowie quantitative fundamentale Bewertungen der einzelnen Vermögensgegenstände, z.B. Bonitätsanalyse der Emittenten, relativer Vergleich der Wertpapiere mit anderen korrespondierenden Ausstellern. Im Rahmen des Investmentansatzes wird auf die Nutzung eines Referenzwertes (Index) verzichtet, da die Fondsallokation/ Selektion nicht mit einem Index vergleichbar ist.

Portrait


Strategie

Das Anlageziel des Fonds ist es, eine für den Zeitraum vom Tag der Auflegung bis zum Laufzeitende im September 2025 attraktive Rendite in Euro zu erwirtschaften. Zu diesem Zweck sollen überwiegend die Renditechancen von Staats- und Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern (Emerging Markets) genutzt werden. Das Fondsmanagement verfolgt die Strategie, überwiegend in Anleihen von Ausstellern aus Schwellenländern weltweit zu investieren. Dabei werden nur Wertpapiere erworben, die selbst oder deren Aussteller bei Erwerb mindestens ein Rating von B- (Standard & Poors oder äquivalentes Rating einer anderen Ratingagentur) aufweisen. Es werden nur auf Euro lautende oder gegen Euro gesicherte Vermögensgegenstände erworben (mind. 95% währungsgesichert). Dem Fonds liegt ein aktiver Investmentansatz zugrunde. Der fundamental orientierte Investmentansatz kombiniert gezielt 'Top-Down' sowie 'Bottom-Up'-Elemente. Die Basis stellt die Analyse makroökonomischer sowie (geo)politischer Parameter dar, ergänzt durch qualitative sowie quantitative fundamentale Bewertungen der einzelnen Vermögensgegenstände, z.B. Bonitätsanalyse der Emittenten, relativer Vergleich der Wertpapiere mit anderen korrespondierenden Ausstellern. Im Rahmen des Investmentansatzes wird auf die Nutzung eines Referenzwertes (Index) verzichtet, da die Fondsallokation/ Selektion nicht mit einem Index vergleichbar ist.

Verkaufsunterlagen (PDF)

24.01.2020 Wesentliche
Anlegerinformationen
30.09.2019 Jahresbericht
31.03.2020 Halbjahresbericht
31.12.2019 Verkaufsprospekt

Fondsgesellschaft

Name Deka Investment GmbH
Anschrift Mainzer Landstraße 16
D-60325 Frankfurt am Main , DE
Internet www.deka.de
Verwahrstelle DekaBank Deutsche Giroz..

Größte Positionen

  4,100 % Petrobras Global Finance B.V. Notes 14..
  3,600 % Petróleos Mexicanos (PEMEX) MTN 18/25
  3,500 % Republik Türkei Notes S.INTL-Issue 17/25
  3,300 % Arabische Republik Ägypten MTN 19/25 R..
  2,900 % Gaz Capital S.A. MT LPN GAZPROM 13/25
  2,800 % Republik Indonesien Notes 18/25
  2,800 % Brasilien Bonds 16/26
  2,700 % Russische Föderation Notes 18/25 Reg.S
  74,300 % übrige Positionen

Länder

  100,000 % Global
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[
]
Datenquelle "S&P Rating":
S&P Global
© Standard & Poor's Financial Services LLC. Alle Rechte vorbehalten.
[
]
Datenquelle "Morningstar Rating":
© 2010 Morningstar Inc. [
]
Mountain-View Data Gmbh
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data Gmbh
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.