UniInstitutional Premium Corporate Bonds - L EUR ACC Fonds

WKN: A3CU5C ISIN: DE000A3CU5C9


105,61 EUR
+0,26 % +0,27
Börse Fondsges. in EUR
Stand 13.06.24 - 08:00:00 Uhr
--
(C)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,40 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 1,16 Mrd. EUR
Symbol --
ISIN DE000A3CU5C9
Portrait

(C)

Benchmark GLOBAL L..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.04.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager --
Auflagedatum 15.08.23
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 0,29 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
-- -- --
5,37 +6,9 % +6,9 %
9,63 +22,4 % +90,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
17,5 % Frankreich
15,0 % USA
14,3 % Niederlande
9,4 % Deutschland
4,3 % Schweden

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
105,61
13.06.24 08:00 -- 4

Strategie

Ziel des Rentenfonds ist es, neben der Erzielung marktgerechter Erträge langfristig ein Kapitalwachstum zu erwirtschaften. Das Fondsvermögen wird zu mindestens zwei Drittel in Unternehmensanleihen investiert, die entweder auf Euro lauten oder gegen Währungsrisiken abgesichert sein müssen. Bei der Auswahl der Emittenten berücksichtigt der Fonds ethische, soziale und ökologische Kriterien. Zur Umsetzung dieser nachhaltigen Anlagepolitik werden Ausschlusskriterien festgelegt. Diese orientieren sich an den Zehn Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen. Der Erwerb von Aktien ist nur aus der Ausübung von Bezugs-, Options- und Wandlungsrechten auf Wertpapieren zulässig. So erworbene Aktien sind jedoch innerhalb eines angemessenen Zeitraumes zu verkaufen. Mindestens 51% der erworbenen Wertpapiere muss zum Zeitpunkt des Erwerbs eine gute bis erstklassische Schuldnerqualität aufweisen. Ferner dürfen bis zu ein Drittel des Fondsvermögens in Geldmarktinstrumenten und Bankguthaben angelegt werden. Derivate können zu Investitions- und Absicherungszwecken eingesetzt werden. Die Anlageentscheidungen werden auf Basis von aktuellen Kapitalmarkteinschätzungen getroffen. Derzeit wird das Fondsvermögen vorzugsweise in Unternehmensanleihen von europäischen Unternehmen angelegt. Im Fonds gehaltene Anleihen wurden von Unternehmen, Regierungen oder anderen Stellen ausgegeben.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Union Investment Privat..
Anschrift Weißfrauenstraße 7
60311 Frankfurt am Main , DE
Internet www.union-investment.de
Verwahrstelle DZ BANK AG, Frankfurt a..

Größte Positionen

  1,740 % ZINSSWAP 2197258174 RECEIVABLE
  1,740 % ZINSSWAP 2193072502 RECEIVABLE
  1,290 % ZINSSWAP 1933863621 RECEIVABLE
  0,790 % STATNETT 18/25 MTN
  0,780 % DIAGEO FIN. 23/25 MTN
  0,780 % VERIZON COMM 21/29
  0,750 % DEUT.BOERSE ANL 23/29
  0,730 % NOVO NORDISK FIN (NL) 24/210131/3.25
  0,710 % LINDE 24/040630/3.375
  0,700 % TELEFON.EMI. 23/33 MTN
  89,990 % übrige Positionen

Länder

  17,500 % Frankreich
  14,990 % USA
  14,320 % Niederlande
  9,450 % Deutschland
  4,260 % Schweden
  4,050 % Italien
  3,470 % Kasse
  3,370 % Großbritannien
  3,320 % Japan
  2,220 % Norwegen
  2,210 % Spanien
  2,140 % Australien
  2,050 % Irland
  1,670 % Luxemburg
  1,320 % Belgien
  0,930 % Dänemark
  0,840 % Finnland
  0,630 % Neuseeland
  0,480 % Mexiko
  0,160 % Österreich
  0,150 % Vereinigte Arabische Emirate
  10,470 % übrige Länder

Währungen

  96,530 % Euro
  3,470 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[