WARBURG - DEFENSIV - FONDS - E EUR ACC Fonds

WKN: A2PX1V ISIN: DE000A2PX1V1


103,90 EUR
+0,02 % +0,02
Börse Fondsges. in EUR
Stand 21.05.24 - 08:00:00 Uhr
--
(E)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,88 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen -- EUR
Symbol --
ISIN DE000A2PX1V1
Portrait

(E)

Benchmark GLOBAL B..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.07.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager WARBURG INVES..
Auflagedatum 02.02.24
Zugelassen in AT, CH, DE
Verwaltungsvergütung 0,5 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
-- -- --
5,51 +0,2 % -5,4 %
9,75 +24,1 % +87,8 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
11,1 % Kasse
10,1 % Kanada
9,4 % USA
8,6 % Australien
6,7 % Singapur

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
103,90
21.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Ziel des aktiv verwalteten Fonds ist ein Kapitalzuwachs und eine laufende Rendite. Aktiv verwaltet bedeutet hier, dass der Fondsmanager die volle Entscheidungsgewalt über die Zusammensetzung des Portfolios der Vermögenswerte des Fonds hat Das Portfoliomanagement des Fonds bedient sich einer Benchmark als Vergleichsmaßstab zur Fondsperformance. Als dieser Vergleichsmaßstab dient der 3-Monats-Euribor plus 5,00 % p.a. Um das Anlageziel zu erreichen, legt der Fonds in Wertpapieren, Geldmarktinstrumenten und Bankguthaben an. In den vorgenannten Vermögensgegenständen darf der Fonds vollständig angelegt sein. Der Fonds darf weiterhin bis zu 10 % seines Wertes in Investmentvermögen gemäß der OGAW-Richtlinie sowie vergleichbare in- und ausländische Investmentvermögen anlegen. Der Fonds hat keine Anlageschwerpunkte, eine zeitweilige Schwerpunktbildung ist hiermit jedoch vereinbar. Die Erträge dieser Anteilklasse verbleiben im Fonds und erhöhen den Wert der Anteile. Der Fonds kann Derivatgeschäfte einsetzen, um mögliche Verluste (z.B. aus Zins-, Währungs- und Wertpapierkursschwankungen) zu verringern oder um höhere Wertzuwächse zu erzielen. Ein Derivat ist ein Finanzinstrument, dessen Wert - nicht notwendig 1:1 - von der Entwicklung eines oder mehrerer Basiswerte wie z.B. Wertpapieren oder Zinssätzen abhängt. Empfehlung: Dieser Fonds ist unter Umständen für Anleger nicht geeignet, die ihr Geld innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren aus dem Fonds wieder zurückziehen wollen. Eine ausführliche Beschreibung der Ziele und Anlagepolitik findet sich im Abschnitt Anlageziele, -strategie, -grundsätze und -grenzen des Verkaufsprospektes.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Warburg Invest Kapitala..
Anschrift Ferdinandstraße 75
20095 Hamburg , DE
Internet www.warburg-fonds.com
Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & ..

Größte Positionen

  6,290 % A.N.Z. BKG GRP 22/25 MTN
  4,950 % BK NOVA SCOT 22/24 MTN
  3,740 % DBS BANK 17/24 MTN
  3,050 % VSEOB.UV.BK 23/26 MTN
  3,030 % MUENCH.HYP.BK. MTN-PF2017
  2,960 % UTD OVER.BK 22/25 MTN
  2,560 % ASB FIN.(LDN) 18/25 MTN
  2,480 % B.T.P. 17-24
  2,300 % BK NOVA SCOT 23/25 FLRMTN
  2,280 % VOLVO TREAS. 21/24 MTN
  66,360 % übrige Positionen

Länder

  11,140 % Kasse
  10,060 % Kanada
  9,430 % USA
  8,580 % Australien
  6,700 % Singapur
  5,800 % Japan
  4,910 % Deutschland
  4,480 % Niederlande
  4,440 % Neuseeland
  4,370 % Italien
  4,190 % Schweden
  4,190 % Slowakei
  4,150 % Finnland
  3,830 % Dänemark
  3,750 % Österreich
  3,660 % Frankreich
  1,860 % Großbritannien
  1,120 % Südkorea
  0,760 % Belgien
  2,580 % übrige Länder

Währungen

  88,450 % Euro
  11,550 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[