Global Qualitiy Top 15 - I EUR ACC Fonds

WKN: A2PF07 ISIN: DE000A2PF078


170,85 EUR
+0,12 % +0,21
Börse Fondsges. in EUR
Stand 22.05.24 - 08:00:00 Uhr
--
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
30.09.2023 Jahresbericht
31.03.2023 Halbjahresbericht
15.11.2023 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 0 %
Laufende Kosten
0,87 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 54,92 Mio. EUR
Symbol --
ISIN DE000A2PF078
Portrait

★★★★
--

Benchmark MSCI WOR..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.10.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager Hérens Qualit..
Auflagedatum 01.10.19
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 0,7 %
Performancegebühr Ja

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
12,31 +23,8 % --
9,75 +24,1 % +87,8 %
9,75 +24,1 % +87,8 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
27,6 % Industrieunternehmen
23,1 % Technologie
14,1 % Finanzdienstleister
7,6 % Grundstoffe
5,1 % Telekommunikation
Nach Ländern
28,0 % USA
15,1 % Schweden
12,2 % Kanada
10,2 % Japan
10,0 % Global

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
170,85
22.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Ziel des Fonds ist es, über Investitionen in die weltweit besten Qualitätsfirmen, mittel- und langfristig positive Renditen zu erzielen. Dabei wird die Erzielung einer Rendite bei angemessenem Risiko angestrebt. Die Strategie basiert auf einem dynamischen Portfolio, das eine fokussierte Anlagelösung aus 15 globalen Aktien bietet. Die Zusammensetzung wird im Rahmen des seit 2004 bewährten systematischen Investmentprozesses nach betriebswirtschaftlichen Qualitätsfaktoren (z.B. Finanzkraft, Marktpositionierung, Geschäftsmodel und Management) und Bewertungskriterien ausgewählt Die Anlagestrategie des Fonds beinhaltet einen aktiven Managementprozess. Der Fonds bildet weder einen Wertpapierindex ab, noch orientiert sich die Gesellschaft für den Fonds an einem festgelegten Vergleichsmaßstab. Dies bedeutet, dass der Fondsmanager die für den Fonds zu erwerbenden Vermögensgegenstände auf Basis eines festgelegten Investitionsprozesses aktiv identifiziert, im eigenen Ermessen auswählt und nicht passiv einen Referenzindex nachbildet. Grundlage des Investitionsprozesses ist ein etablierter Research Prozess, bei dem der Fondsmanager potentiell interessante Unternehmen, Regionen, Staaten oder Wirtschaftszweige insbesondere auf Basis von Datenbankanalysen, Unternehmensberichten, Wirtschaftsprognosen, öffentlich verfügbaren Informationen und persönlichen Eindrücken und Gesprächen analysiert. Nach Durchführung dieses Prozesses entscheidet der Fondsmanager unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben und Anlagebedingungen über den Kauf und Verkauf des konkreten Vermögensgegenstandes.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name HANSAINVEST Hanseatisch..
Anschrift Kapstadtring 8
22297 Hamburg , DE
Internet www.hansainvest.com
Verwahrstelle UBS Europe SE

Bestandteile

  27,600 % Industrieunternehmen
  23,100 % Technologie
  14,100 % Finanzdienstleister
  7,600 % Grundstoffe
  5,100 % Telekommunikation
  5,000 % Verbrauchsgüter
  4,900 % Gesundheitsdienstleistungen
  4,800 % Energie
  2,900 % Branchenmix
  2,800 % Versorgungsunternehmen
  1,100 % Kasse
  1,000 % übrige Bestandteile

Größte Positionen

  2,990 % CHAPTERS GROUP INH O.N.
  2,950 % 3I GROUP PLC LS-,738636
  2,910 % HITACHI LTD
  2,770 % WASTE MANAGEMENT
  2,740 % EXOR N.V.
  2,730 % INVESTOR B (FRIA) O.N.
  2,710 %