UniInstitutional Global Corporate Bonds - L EUR ACC H Fonds

WKN: A2N7V1 ISIN: DE000A2N7V14


100,60 EUR
-0,53 % -0,54
Börse Fondsges. in EUR
Stand 15.04.24 - 08:00:00 Uhr
--
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,20 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 1,01 Mrd. EUR
Symbol --
ISIN DE000A2N7V14
Portrait

★★★
--

Benchmark GLOBAL L..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.10.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager --
Auflagedatum 15.01.19
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 0,11 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
4,54 +5,1 % -2,4 %
5,56 +6,1 % +7,7 %
10,06 +23,3 % +80,0 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
34,1 % USA
12,6 % Niederlande
8,7 % Frankreich
7,3 % Kasse
6,4 % Deutschland

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
100,60
15.04.24 08:00 -- 4

Strategie

Ziel des Rentenfonds ist es, neben der Erzielung marktgerechter Erträge langfristig ein Kapitalwachstum zu erwirtschaften. Das Fondsvermögen wird zu mindestens 48,75 Prozent investiert in auf die Währung Euro lautende Unternehmensanleihen und zu mindestens 26,25 Prozent in auf US-Dollar lautende Unternehmensanleihen. Der Erwerb von Aktien ist nur aus der Ausübung von Bezugs-, Options- und Wandlungsrechten aus Wertpapieren zulässig; so erworbene Aktien sind innerhalb eines angemessenen Zeitraumes zu veräußern. Darüber hinaus können bis zu 25 Prozent des Fondsvermögens in Geldmarktinstrumenten oder Bankguthaben angelegt werden. Derivate können zu Investitions- und Absicherungszwecken eingesetzt werden. Die Anlagestrategie orientiert sich an einem Vergleichsmaßstab (65% ICE BofA Euro Non-Financial Index / 35% ICE BofA US Industrial Index (gehedged in Euro)), wobei versucht wird, dessen Wertentwicklung zu übertreffen. Das Fondsmanagement kann durch aktive Über- und Untergewichtung einzelner Vermögenswerte wesentlich - sowohl positiv als auch negativ - von diesem Vergleichsmaßstab abweichen. Der Umfang, um den der Portfoliobestand vom Vergleichsmaßstab abweichen kann, wird durch die Anlagestrategie begrenzt. Hierdurch kann die Möglichkeit, die Wertentwicklung des Vergleichsmaßstabs zu übertreffen, begrenzt sein. Darüber hinaus sind Investitionen in Titel, die nicht Bestandteil des Vergleichsmaßstabs sind, jederzeit möglich.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Union Investment Privat..
Anschrift Weißfrauenstraße 7
60311 Frankfurt am Main , DE
Internet www.union-investment.de
Verwahrstelle DZ BANK AG

Größte Positionen

  1,380 % VOLKSWAGEN BK. MTN 23/26
  1,080 % USA 15.02.2032 1,875
  1,030 % ACCIONA ENE. 23/31 MTN
  0,970 % AURIZON NET.PTY.16/26 MTN
  0,970 % SIKA CAPITAL 23/26
  0,960 % EPH FIN.INT. 23/28 MTN
  0,930 % SODEXO 21/31 REGS
  0,900 % AIR PR.+CHEM 24/34
  0,850 % HERAEUS FINANCE ANL 22/27
  0,840 % B.A.T.NL FIN 23/31
  90,090 % übrige Positionen

Länder

  34,120 % USA
  12,630 % Niederlande
  8,740 % Frankreich
  7,310 % Kasse
  6,400 % Deutschland
  4,870 % Großbritannien
  3,960 % Spanien
  3,730 % Italien
  3,490 % Australien
  2,560 % Luxemburg
  2,490 % Schweden
  1,760 % Japan
  1,310 % Singapur
  1,110 % Norwegen
  0,960 % Tschechien
  0,760 % Kanada
  0,590 % Irland
  0,460 % Taiwan
  0,350 % Saudi-Arabien
  0,280 % Belgien
  0,270 % Österreich
  0,200 % Chile
  0,140 % Kayman Inseln
  1,510 % übrige Länder

Währungen

  100,000 % währungsgesichert
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[