HAL Euro Bonds Select - XT EUR ACC Fonds

WKN: A2JQLA ISIN: DE000A2JQLA8


95,03 EUR
+0,47 % +0,44
Börse Fondsges. in EUR
Stand 12.04.24 - 08:00:00 Uhr
--
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
31.01.2022 Jahresbericht
31.07.2021 Halbjahresbericht
01.01.2023 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 5 %
Laufende Kosten
0,46 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 5,22 Mio. EUR
Symbol --
ISIN DE000A2JQLA8
Portrait

★★
--

Benchmark GLOBAL B..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.02.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager Lampe Asset M..
Auflagedatum 03.06.19
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 0,13 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
4,02 +3,8 % --
5,64 +1,1 % -2,8 %
9,98 +26,4 % +83,5 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
24,9 % Sonstige
19,8 % Bundesrep. Deutschland
15,1 % Italien
11,9 % Spanien
11,7 % Frankreich

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
95,03
12.04.24 08:00 -- 4

Strategie

Der Fonds ist ein breit gestreutes und gut diversifiziertes Rentenportfolio und strebt als Anlageziel eine angemessene und stetige Wertentwicklung an. Der Fonds investiert mindestens 51 % des Netto-Fondsvermögens in Euro denominierte Anleihen. Fremdwährungsanleihen können beigemischt werden. Die Anleihen besitzen ein Mindestrating von BB- (S&P) respektive Ba2 (Moodys). Bzgl. der Rating-Grenzen ist jeweils das schlechteste Gattungs-Rating bezogen auf S&P und Moody´s relevant. Wenn kein Gattungsrating vorhanden ist, ist das schlechteste Emittenten-Rating bezogen auf S&P und Moody ´s relevant. Anleihen ohne Rating sind bis zu 10% des Netto-Fondsvermögens zulässig. Neuemissionen sind von dieser Grenze ausgeschlossen, sofern eine Ratingeinstufung zu erwarten ist. Maximal 20% des Netto-Fondsvermögens dürfen in Anleihen im Non-Investment-Grade Bereich investiert werden. Bis zu 49% des Netto-Fondsvermögens kann in Bankguthaben gehalten werden. Der Fonds darf bis zu 10% seines Vermögens ausschließlich in Rentenund Geldmarktfonds einschließlich Renten- und Geldmarkt-ETFs investieren und ist daher zielfondsfähig. Die Auswahl der einzelnen Wertpapiere wird durch das Fondsmanagement getroffen. Der Fonds kann Derivategeschäfte einsetzen, um mögliche Verluste zu verringern oder um höhere Wertzuwächse zu erzielen. Die Erträge verbleiben im Fonds und werden wieder angelegt. Bei diesem Fonds handelt es sich um einen aktiv gemanagten Fonds, der sich nicht an einer Benchmark orientiert.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Hauck & Aufhäuser Fund ..
Anschrift rue Gabriel Lippmann 1c
5365 Munsbach , LU
Internet www.hal-privatbank.com
Verwahrstelle Hauck Aufhäuser Lampe P..

Größte Positionen

  8,240 % Bundesrep.Deutschland Anl.v.2023 (2033)
  5,580 % Spanien EO-Bonos 2013(28)
  5,410 % Italien, Republik EO-B.T.P. 2022(33)
  5,140 % Münchener Hypothekenbank MTN-HPF Ser.2..
  5,050 % Österreich, Republik EO-Medium-Term No..
  4,960 % Italien, Republik EO-B.T.P. 2019(29)
  4,850 % Spanien EO-Obligaciones 2017(27)
  4,710 % Banco Santander Totta S.A. EO-M.T.Obr...
  4,690 % Irland EO-Treasury Bonds 2019(29)
  3,610 % Unibail-Rodamco-Westfield SE EO-FLR Bo..
  47,760 % übrige Positionen

Länder

  24,900 % Sonstige
  19,800 % Bundesrep. Deutschland
  15,100 % Italien
  11,900 % Spanien
  11,700 % Frankreich
  11,600 % Niederlande
  5,000 % Österreich
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds. <