VPV-SPEZIAL AMUNDI - R EUR DIS Fonds

WKN: A2DW35 ISIN: DE000A2DW350


76,55 EUR
+0,10 % +0,08
Börse Fondsges. in EUR
Stand 19.06.24 - 08:00:00 Uhr
(B)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Europa
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,71 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 15.11.23   1,16 EUR)
Fondsvolumen 13,37 Mio. EUR
Symbol --
ISIN DE000A2DW350
Portrait

★★★★
(B)

Benchmark MSCI EUR..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.10.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager Hinkofer Martin
Auflagedatum 02.01.18
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 0,5 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
9,73 +7,9 % +56,4 %
9,56 +23,4 % +89,2 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
18,1 % Gesundheit
16,6 % Industrie
14,8 % Nicht-zyklische Konsumg..
10,0 % Finanzwesen
8,7 % IT
Nach Ländern
23,0 % Vereinigtes Königreich
22,3 % Frankreich
10,7 % Deutschland
8,8 % Vereinigte Staaten
8,3 % Niederlande

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
76,55
19.06.24 08:00 -- 4

Strategie

Ziel des Fondsmanagements ist es, unter Berücksichtigung der eingegangenen Risiken und der Entwicklung der Kapitalmärkte, eine bessere Wertentwicklung als der Vergleichsmaßstab (STOXX Europe 50) zu erzielen. Der Vergleichsmaßstab wird vom Fonds nicht abgebildet, sondern dient als Ausgangspunkt der Allokationsentscheidungen. In die Anlagemärkte wird über zulässige Vermögensgegenstände gemäß den Anlagebedingungen angelegt. Es wird ein aktives Management der Anlagen betrieben. Die Fondsstruktur und die Wertentwicklung können daher wesentlich, das heißt auch langfristig und/oder vollständig - sowohl positiv als auch negativ - vom Vergleichsmaßstab abweichen. Um sein Ziel zu erreichen, werden mindestens 51% des Wertes des Fonds in voll eingezahlte Aktien und verzinsliche Wertpapiere von Ausstellern mit Sitz in Europa angelegt. Dabei darf der Wert der Aktien im Fonds 70% des Wertes des Fonds nicht unterschreiten. Der Fonds kann auch in Anlageklassen, Währungen, Regionen und Vermögenswerte außerhalb des Vergleichsmaßstabs anlegen und Derivategeschäfte zur Absicherung, zu spekulativen Zwecken und zur effizienten Portfoliosteuerung einsetzen.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Amundi Deutschland GmbH
Anschrift Arnulfstraße 124-126
80636 München , DE
Internet www.amundi.de
Verwahrstelle CACEIS BANK S.A., Niede..

Bestandteile

  18,100 % Gesundheit
  16,630 % Industrie
  14,810 % Nicht-zyklische Konsumgüter
  10,040 % Finanzwesen
  8,650 % IT
  8,520 % Zyklische Konsumgüter
  7,030 % Energie
  5,400 % Öffentliche Dienstleistungen
  5,380 % Kommunikationsdienste
  5,120 % Grundstoffe
  0,310 % Sonstige und liquide Mittel
  0,010 % Branchenmix
  0,000 % übrige Bestandteile

Größte Positionen

  6,620 % NOVO NORDISK A/S
  4,170 % ROCHE HOLDING AG
  3,820 % ASML HOLDING NV
  3,440 % UNILEVER PLC
  3,300 % SHELL PLC
  2,910 % ASTRAZENECA PLC
  2,780 % SCHNEIDER ELECTRIC SE
  2,710 % AIRBUS SE
  2,650 % CIE FINANCIERE RICHEMONT SA
  2,530 % VINCI SA
  65,070 % übrige Positionen

Länder

  23,020 % Vereinigtes Königreich
  22,270 % Frankreich
  10,680 % Deutschland
  8,830 % Vereinigte Staaten
  8,350 % Niederlande
  7,670 % Dänemark
  5,370 % Schweiz
  3,270 % Spanien
  2,780 % Belgien
  2,090 % Italien
  1,700 % Finnland
  1,290 % Sonstige Länder
  1,240 % Australien
  1,140 % Schweden
  0,310 % Sonstige und liquide Mittel
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW