Corporate M Sustainable - I EUR DIS Fonds

WKN: A1JSWX ISIN: DE000A1JSWX5


89,92 EUR
-0,10 % -0,09
Börse Fondsges. in EUR
Stand 26.02.24 - 08:00:00 Uhr
(B)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
31.10.2022 Jahresbericht
30.04.2023 Halbjahresbericht
01.12.2023 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 2,5 %
Laufende Kosten
0,60 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 13.12.23   1,62 EUR)
Fondsvolumen 24,29 Mio. EUR
Symbol --
ISIN DE000A1JSWX5
Portrait

★★★
(B)

Benchmark GLOBAL L..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.11.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager Dr. Henning S..
Auflagedatum 02.07.12
Zugelassen in AT, DE
Verwaltungsvergütung 0,35 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
3,32 +6,0 % -0,7 %
6,34 +4,2 % +9,0 %
10,85 +21,9 % +85,1 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
21,3 % Frankreich
19,2 % Deutschland
10,2 % Dänemark
7,5 % Schweden
6,7 % Niederlande

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
89,92
26.02.24 08:00 -- 4

Strategie

Für das OGAW-Sondervermögen müssen zu mindestens 75 Prozent festverzinsliche Wertpapiere erworben werden. Es dürfen ausschließlich Wertpapiere von solchen Emittenten erworben werden, die nicht gegen die ESG-Kriterien ('Environment Social Governance') des ethisch-nachhaltigen Wirtschaftens gemäß den Anlagegrundsätzen der BANK IM BISTUM ESSEN eG verstoßen. Diese Anlagegrundsätze bedeuten, dass einzelne Industrien, Länder und Unternehmen bei den Investitionsentscheidungen ausgeschlossen werden können. Vor allem aber werden die Investitionen anhand von Finanzkennziffern und Positivkriterien (wie z.B. der Umsetzung von Umweltstrategien) und Negativkriterien (wie z.B. Umsatzgrenze von 5% bei Tabak und Alkohol) und sozialen und ökologischen Kriterien (z.B. keine Kinderarbeit oder Atomenergie) getroffen. Ein Überblick über die zugrundeliegenden Kriterien ist unter bibessen.de/ nachhaltigkeit/nachhaltige-geschaeftspolitik/anlagegrundsaetze.html einsehbar. Zudem dürfen die Emittenten der Wertpapiere ihren Umsatz zu nicht mehr als 10 Prozent aus der Energiegewinnung oder dem sonstigen Einsatz von fossilen Brennstoffen (exklusive Gas) oder Atomstrom, zu nicht mehr als 5 Prozent aus der Förderung von Kohle und Erdöl, sowie nicht aus dem Anbau, der Exploration und aus Dienstleistungen für Ölsand und Ölschiefer generieren. Bis zu 49 Prozent des Wertes des OGAW-Sondervermögens dürfen in Aktien in Rahmen der Ausübung von Bezugs-, Wandlungs- oder Optionsrechten erworben werden. Auf diese Weise erworbene Aktien sind jedoch unverzüglich interessewahrend zu veräußern. Sonstige Aktien dürfen für das OGAW-Sondervermögen nicht erworben werden. Derivate oder sonstige Finanzinnovationen mit Bezug auf Aktien und/oder Aktienindizes dürfen außer im Rahmen von Wandel- und Optionsrechten nicht erworben werden. Ziel der Anlagepolitik des Fondsmanagements dieses Fonds ist es, risikoangemessene Wertzuwächse zu erzielen. Hierzu werden je nach Einschätzung der Wirtschafts- und Kapitalmarktlage und der Börsenaussichten im Rahmen der Anlagepolitik die nach dem KAGB und den Anlagebedingungen zugelassenen Vermögensgegenstände erworben und veräußert. Zulässige Vermögensgegenstände sind Wertpapiere (z.B. Aktien, Anleihen, Genussscheine und Zertifikate), Geldmarktinstrumente, Bankguthaben, Investmentanteile, Derivate und sonstige Anlageinstrumente. Derivate dürfen zu Investitions- und Absicherungszwecken erworben werden.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Monega Kapitalanlageges..
Anschrift Stolkgasse 25-45
50667 Köln , DE
Internet www.monega.de
Verwahrstelle DZ BANK AG Deutsche Zen..

Größte Positionen

  3,670 % BEL 17-24
  3,560 % PERKINELMER INC. 16/26
  3,540 % GRENKE FIN. 23/27 MTN
  3,190 % WENDEL SE 15-27
  2,980 % ORSTED 17/29 MTN
  2,580 % SECHE ENVIRO 21/28
  2,440 % ELO S.A. 22/28 MTN
  2,280 % CELLNEX TEL. 20/27 MTN
  2,180 % TDC NET 23/31 MTN
  2,170 % SIXT SE MTN23/27
  71,410 % übrige Positionen

Länder

  21,330 % Frankreich
  19,210 % Deutschland
  10,150 % Dänemark
  7,540 % Schweden
  6,680 % Niederlande
  6,490 % Irland
  5,100 % USA
  4,290 % Großbritannien
  4,010 % Spanien
  3,580 % Luxemburg
  2,260 % Finnland
  2,160 % Belgien
  2,010 % Italien
  2,000 % Japan
  1,910 % Österreich
  1,280 % Kasse
  0,000 % übrige Länder

Währungen

  98,720 % Euro
  1,280 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[