SALytic Bond Opportunities - I EUR DIS Fonds

WKN: A1JSW3 ISIN: DE000A1JSW30


47,81 EUR
+0,21 % +0,10
Börse Fondsges. in EUR
Stand 12.06.24 - 08:00:00 Uhr
(A)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
31.03.2023 Jahresbericht
30.09.2023 Halbjahresbericht
01.12.2023 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 0 %
Laufende Kosten
0,70 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 14.06.24   0,40 EUR)
Fondsvolumen 61,80 Mio. EUR
Symbol --
ISIN DE000A1JSW30
Portrait

★★★★
(A)

Benchmark GLOBAL B..
Ausschüttungs-
intervall
halbjährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.04.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager Matthias Jörss
Auflagedatum 23.04.14
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 0,55 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
2,22 +5,6 % +0,7 %
5,35 +0,4 % -5,7 %
9,63 +22,4 % +90,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
16,7 % Frankreich
15,4 % Niederlande
14,7 % Deutschland
8,2 % USA
7,3 % Tschechien

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
47,81
12.06.24 08:00 -- 4

Strategie

Für das OGAW-Sondervermögen müssen zu mindestens 51 Prozent des Wertes des OGAW-Sondervermögens festverzinsliche Wertpapiere erworben werden. Das Durchschnittsrating des europäischen Rentenfonds liegt im Investment Grade Bereich. Der Fonds investiert im Wesentlichen in Unternehmens- und Staatsanleihen. Ziel ist es, einen Mehrwert durch aktive Risikosteuerung, Investments in Risikoprämien bei Neuemissionen, non-EZB-Anleihen, Anleihen ohne Rating, Währungstiteln und die Beimischung von Crossover Titeln als Anomalien zu schaffen. Mindestens 75 Prozent der im OGAW-Sondervermögen enthaltenen Vermögensgegenstände bzw. deren Emittenten müssen anhand der Nachhaltigkeitskriterien der 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen ausgewählt werden. Dabei können die tatsächlichen Kapitalbeteiligungsquoten von Ziel-Investmentfonds berücksichtigt werden. Des Weiteren werden bestimmte Branchen ausgeschlossen, d.h. solche aus den Themen Anti-Personen-Minen, Streubomben, Glücksspiel, Drogen, Erwachsenenunterhaltung und Kinderarbeit. Zudem dürfen die Emittenten der Wertpapiere ihren Umsatz zu nicht mehr als 10 Prozent aus der Energiegewinnung oder dem sonstigen Einsatz von fossilen Brennstoffen (exklusive Gas) oder Atomstrom, zu nicht mehr als 5 Prozent aus der Förderung von Kohle und Erdöl, sowie nicht aus dem Anbau, der Exploration und aus Dienstleistungen für Ölsand und Ölschiefer generieren. Insoweit sind im Rahmen vorgenannter Ausschlusskriterien Investitionen in Portfoliounternehmen, die ihren Umsatz durch Aktivitäten im Zusammenhang mit der Energiegewinnung oder dem sonstigen Einsatz aus/von Atomenergie und Erdgas sowie Förderung von Uran oder Erdgas generieren, möglich. Ziel der Anlagepolitik des Fondsmanagements dieses Sondervermögens ist es, risikoangemessene Wertzuwächse zu erzielen. Hierzu werden je nach Einschätzung der Wirtschafts- und Kapitalmarktlage und der Börsenaussichten im Rahmen der Anlagepolitik die nach dem KAGB und den Anlagebedingungen zugelassenen Vermögensgegenstände erworben und veräußert.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Monega Kapitalanlageges..
Anschrift Stolkgasse 25-45
50667 Köln , DE
Internet www.monega.de
Verwahrstelle HSBC Continental Europe..

Größte Positionen

  4,790 % CESKE DRAHY 19/26
  3,220 % DT. BAHN FIN. 19/UNBEFR.
  2,850 % VERALLIA 21/28
  2,850 % EFSF 22/32 MTN
  2,690 % AT + T INC. 20/UND. FLR
  2,400 % UBS GROUP 23/32 FLR MTN
  2,190 % VONOVIA FINANCE 18/30 MTN
  2,120 % USA 31.08.2028 1,125
  2,060 % HORNBACH BAUM. ANL. 19/26
  1,970 % UCB 24/30 MTN
  72,860 % übrige Positionen

Länder

  16,680 % Frankreich
  15,390 % Niederlande
  14,700 % Deutschland
  8,250 % USA
  7,300 % Tschechien
  6,430 % Spanien
  5,080 % Schweiz