BKZ Euro Premium Income - A EUR DIS Fonds

WKN: A14XNT ISIN: DE000A14XNT1


62,99EUR
-0,62 % -0,39
Börse
Stand 30.10.20 - 19:20:34 Uhr
(E)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

20.07.2020 Wesentliche
Anlegerinformationen
31.12.2019 Jahresbericht
30.06.2020 Halbjahresbericht
01.03.2020 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 0 %
Laufende Kosten
1,50 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 17.08.20   3,00 EUR)
Fondsvolumen 10,22 Mio. EUR
Symbol UIG8
ISIN DE000A14XNT1
WKN A14XNT
Zielmarktkriterien

Morningstar
Analyst Rating
--
(E)
--

Benchmark MSCI WOR..
Ausschüttungs-
intervall
halbjährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.01.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager FIDAL AG
Auflagedatum 23.09.15
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 1,0 %
Performancegebühr Ja

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
33,14 -26,7 % --
18,99 -3,0 % -4,5 %
29,36 -0,3 % +43,3 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
50,9 % Branchenmix
14,3 % Cash
9,2 % Lebensmittel
7,5 % Telekomm.
6,6 % Finanzsektor
Nach Ländern
48,7 % Deutschland
18,6 % USA
15,2 % Frankreich
14,3 % Cash
2,7 % Schweiz

Alle Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
62,96
63,90
30.10.20 20:47 858
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
63,46
30.10.20 08:00 -- 1
Berlin
62,99
30.10.20 19:20 0 18
München
63,62
30.10.20 19:20 0 17
gettex
63,22
30.10.20 20:32 0 12
Hamburg
62,96
30.10.20 08:08 0 2
Tradegate
63,068
30.10.20 20:01 -- 1

Strategie

Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung eines möglichst hohen Wertzuwachses der Vermögensanlagen. Zu diesem Zweck investiert der Fonds in Wertpapiere mit Schwerpunkt Europa. Das Teilsondervermögen wird einen Teil seines Vermögens vorwiegend in ausgewählte Aktien eines vordefinierten Anlageuniversums mit Schwerpunkt Euro-Länder investieren. Die Titelselektion erfolgt unter Berücksichtigung verschiedener Auswahlkriterien wie beispielsweise Volatilität, hohe Dividendenrendite, positive Langfristperformance als auch eine Branchenallokation. Grundlage der Strategie ist ein Aktienportfolio zusammenzustellen, in dem die Titel untereinander ausgewogen korrelieren und somit zu einer Risikominimierung des Portfolios beitragen. Zusätzlich werden durch den Einsatz eines Options-Overlay in Form eines revolvierenden Covered-Call-Writing auf die im Basisportfolio befindlichen Aktien Erträge in Form von Prämieneinnahmen erzielt bzw. gegen Kursrückgänge gepuffert. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft kann zudem für den Fonds in Schuldverschreibungen und Schuldscheindarlehen eines oder mehrerer Aussteller mehr als 35 % des Wertes des Fonds anlegen (siehe Abschnitt 'Anlagegrenzen für Wertpapiere und Geldmarktinstrumente' im Prospekt). Mindestens 51 % des Sondervermögensvemögens werden direkt bzw. indirekt in Kapitalbeteiligungen investiert. Der Fonds kann bis maximal 10 % seines Vermögens in Zielfonds investieren.

Portrait


Strategie

Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung eines möglichst hohen Wertzuwachses der Vermögensanlagen. Zu diesem Zweck investiert der Fonds in Wertpapiere mit Schwerpunkt Europa. Das Teilsondervermögen wird einen Teil seines Vermögens vorwiegend in ausgewählte Aktien eines vordefinierten Anlageuniversums mit Schwerpunkt Euro-Länder investieren. Die Titelselektion erfolgt unter Berücksichtigung verschiedener Auswahlkriterien wie beispielsweise Volatilität, hohe Dividendenrendite, positive Langfristperformance als auch eine Branchenallokation. Grundlage der Strategie ist ein Aktienportfolio zusammenzustellen, in dem die Titel untereinander ausgewogen korrelieren und somit zu einer Risikominimierung des Portfolios beitragen. Zusätzlich werden durch den Einsatz eines Options-Overlay in Form eines revolvierenden Covered-Call-Writing auf die im Basisportfolio befindlichen Aktien Erträge in Form von Prämieneinnahmen erzielt bzw. gegen Kursrückgänge gepuffert. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft kann zudem für den Fonds in Schuldverschreibungen und Schuldscheindarlehen eines oder mehrerer Aussteller mehr als 35 % des Wertes des Fonds anlegen (siehe Abschnitt 'Anlagegrenzen für Wertpapiere und Geldmarktinstrumente' im Prospekt). Mindestens 51 % des Sondervermögensvemögens werden direkt bzw. indirekt in Kapitalbeteiligungen investiert. Der Fonds kann bis maximal 10 % seines Vermögens in Zielfonds investieren.

Verkaufsunterlagen (PDF)

20.07.2020 Wesentliche
Anlegerinformationen
31.12.2019 Jahresbericht
30.06.2020 Halbjahresbericht
01.03.2020 Verkaufsprospekt

Fondsgesellschaft

Name Axxion S.A.
Anschrift rue de Flaxweiler 15
L-6776 Grevenmacher , LU
Internet www.axxion.lu
Verwahrstelle Hauck u. Aufhäuser Priv..

Bestandteile

  50,930 % Branchenmix
  14,340 % Cash
  9,160 % Lebensmittel
  7,450 % Telekomm.
  6,620 % Finanzsektor
  6,260 % Chemie
  5,780 % Einzelhandel
  5,630 % Maschinenb.

Länder

  48,680 % Deutschland
  18,550 % USA
  15,160 % Frankreich
  14,340 % Cash
  2,700 % Schweiz
  2,640 % Global
  2,350 % Spanien
  1,750 % Schweden
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[
]
Datenquelle "S&P Rating":
S&P Global
© Standard & Poor's Financial Services LLC. Alle Rechte vorbehalten.
[
]
Datenquelle "Morningstar Rating":
© 2010 Morningstar Inc. [
]
Mountain-View Data Gmbh
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data Gmbh
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.