NUERNBERGER Multi Asset Balanced - EUR DIS Fonds

WKN: A0MMTV ISIN: DE000A0MMTV4


137,82 EUR
-0,04 % -0,05
Börse Fondsges. in EUR
Stand 13.06.24 - 08:00:00 Uhr
--
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
31.01.2024 Jahresbericht
31.07.2023 Halbjahresbericht
01.07.2023 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Dachfonds gem..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 3 %
Laufende Kosten
0,80 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 15.03.24   1,23 EUR)
Fondsvolumen -- EUR
Symbol --
ISIN DE000A0MMTV4
Portrait

★★★★★
--

Benchmark MSCI WOR..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.02.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager --
Auflagedatum 01.08.07
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 0,51 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
3,19 +8,4 % --
9,61 +23,1 % +90,9 %
9,61 +23,1 % +90,9 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
100,0 % Global

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
137,82
13.06.24 08:00 -- 4

Strategie

Das Anlageziel des NÜRNBERGER Multi Asset Balanced ('Fonds') ist auf eine langfristige absolute Wertsteigerung ausgelegt, die durch eine dynamische Anlage in risikoreichere Assetklassen erreicht werden soll. Der Fonds wird aktiv verwaltet und ist an keine Benchmark gebunden, je nach Marktlage kann sowohl zyklisch als auch antizyklisch gehandelt werden. Mindestens 25 % seines Vermögens legt der Fonds in Aktien (Kapitalbeteiligungen i.S.d. § 2 Absatz 8 Investmentsteuergesetz) an. Diese Anlagegrenze dient der Erlangung einer Teilfreistellung als Mischfonds gemäß § 20 Investmentsteuergesetz. Die Risikosteuerung erfolgt über die Überwachung von ausgewählten Risikokennzahlen und einem stets gut diversifizierten Portfolio. Wertschwankungen sollen möglichst gering gehalten werden, können jedoch zu keiner Zeit komplett ausgeschlossen werden. Je nach Einschätzung der Wirtschafts- und Kapitalmarktlage und der Börsenaussichten können im Rahmen der Anlagepolitik die nach dem KAGB und den Anlagebedingungen zugelassenen Vermögensgegenstände erworben und veräußert werden. Zulässige Vermögensgegenstände sind Wertpapiere (z.B. Aktien und verzinsliche Wertpapiere), Geldmarktinstrumente, Bankguthaben, Investmentanteile, Derivate und Sonstige Anlageinstrumente. Ein Derivat ist ein Finanzinstrument, dessen Wert - nicht notwendig 1:1 - von der Entwicklung eines oder mehrerer Basiswerte wie z. B. Wertpapieren oder Zinssätzen abhängt. Den Schwerpunkt des Multi-Asset- Klassen Ansatzes sollen dabei Investmentanteile (Zielfonds, insbesondere ETFs) bilden ('Aktives Management mit passiven Produkten'). Es sollen aktive Gewichtungen einzelner Asset-Klassen durch diskretionäre Entscheidungen basierend auf fundamentalen und quantitativen Methoden sowie durch den Einsatz von Derivaten vorgenommen werden. In diesem Rahmen steht die aktuelle Auswahl und Gewichtung der einzelnen Vermögensgegenstände des Fonds im freien Ermessen des Fondsmanagements und kann im Rahmen der Anlagebedingungen des Fonds jederzeit geändert werden, ohne dass die Anleger hierüber schriftlich informiert werden müssen.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name INKA - Internationale K..
Anschrift Hansaallee 3
40549 Düsseldorf , DE
Internet www.inka-kag.de
Verwahrstelle HSBC Continental Europe..