LBBW Aktien Europa - EUR DIS Fonds

WKN: 978022 ISIN: DE0009780221


36,543 EUR
-0,75 % -0,276
Börse
Stand 26.09.22 - 11:47:00 Uhr
(C)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

04.02.2022 Wesentliche
Anlegerinformationen
31.01.2022 Jahresbericht
31.07.2021 Halbjahresbericht
01.08.2022 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Europa
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 5 %
Laufende Kosten
1,74 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 16.03.22   0,51 EUR)
Fondsvolumen 113,05 Mio. EUR
Symbol FHUK
ISIN DE0009780221
Portrait

★★★
(C)
--

Benchmark MSCI EUR..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.02.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager LBBW Asset Ma..
Auflagedatum 21.07.97
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung 1,5 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
18,80 -17,8 % +4,2 %
17,74 -3,0 % +68,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
25,2 % Branchenmix
12,8 % Gesundheit
10,3 % Industrieprodukte und S..
8,7 % Banken
8,7 % Sonstige Konsumgüter
Nach Ländern
25,6 % Großbritannien
19,4 % Schweiz
15,7 % Frankreich
11,0 % Deutschland
9,6 % Niederlande

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
36,133
36,722
26.09.22 11:59 1.899
LT Baader Bank
36,2882
36,5408
26.09.22 11:57 458
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
37,54
22.09.22 08:00 -- 1
LS Exchange
36,133
26.09.22 11:59 -- 1.897
gettex
36,543
26.09.22 11:47 0 12
Stuttgart
36,48
26.09.22 11:30 0 10
Berlin
36,59
26.09.22 11:14 0 5
Düsseldorf
36,555
26.09.22 11:15 0 5
Hamburg
36,46
26.09.22 08:46 0 1
München
36,47
26.09.22 08:36 0 1
Frankfurt
36,397
26.09.22 08:46 0 1
Hannover
36,47
26.09.22 08:42 0 1
Tradegate
36,763
23.09.22 22:07 -- 1
Quotrix
37,92
21.09.22 07:57 0 1
Stuttgart FXplus
36,336
26.09.22 11:53 0 1

Strategie

Das Ziel der Anlagepolitik des LBBW Aktien Europa ist es, einen möglichst hohen Vermögenszuwachs zu erwirtschaften. Der LBBW Aktien Europa investiert überwiegend in Aktien, deren Emittenten ihren Sitz in Europa haben. Schwerpunktmäßig werden derzeit Aktien aus den lokalen und gesamteuropäischen Blue Chip-Indizes (Standardwerte) erworben, ausgewählte Werte aus dem Bereich kleinerer und mittelgroßer Werte können beigemischt werden. Bei der Aktienauswahl sind Sharholder Value orientierte Unternehmensziele ein wesentliches Kriterium. Der Fonds kann auch Derivatgeschäfte tätigen, um Vermögenspositionen abzusichern, höhere Erträge zu erzielen oder um auf steigende oder fallende Kurse zu spekulieren. Ein Derivat ist ein Finanzinstrument, dessen Wert - nicht notwendig 1:1 - von der Entwicklung eines oder mehrerer Basiswerte wie z.B. Wertpapieren oder Zinssätzen abhängt.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name LBBW Asset Management I..
Anschrift Fritz-Elsas-Straße 31
70174 Stuttgart , DE
Internet www.lbbw-am.de
Verwahrstelle Landesbank Baden-Württe..

Bestandteile

  25,200 % Branchenmix
  12,800 % Gesundheit
  10,300 % Industrieprodukte und Services
  8,700 % Banken
  8,700 % Sonstige Konsumgüter
  8,500 % Nahrungsmittel
  7,700 % Technologie
  6,600 % Erdgas und Erdöl
  4,500 % Versicherungen
  3,600 % Versorger
  3,400 % Chemie

Länder

  25,600 % Großbritannien
  19,400 % Schweiz
  15,700 % Frankreich
  11,000 % Deutschland
  9,600 % Niederlande
  5,300 % Dänemark
  3,700 % Schweden
  3,400 % Europa
  3,000 % Spanien
  2,100 % Finnland
  1,200 % Norwegen
  0,000 % übrige Länder

Währungen

  51,300 % EUR
  19,400 % CHF
  19,000 % GBP
  5,300 % DKK
  3,700 % SEK
  1,200 % NOK
  0,100 % USD
  0,000 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.