Amundi German Equity - A EUR ACC Fonds

WKN: 975230 ISIN: DE0009752303


185,91EUR
-0,09 % -0,16
Börse
Stand 23.10.20 - 21:55:12 Uhr
(E)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

19.02.2020 Wesentliche
Anlegerinformationen
30.09.2019 Jahresbericht
31.03.2020 Halbjahresbericht
01.12.2019 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Aktien Deutsc..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 5 %
Laufende Kosten
1,61 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 97,21 Mio. EUR
Symbol HG4X
ISIN DE0009752303
WKN 975230
Zielmarktkriterien

★★★
Morningstar
Analyst Rating
--
Analyse PDF [K]
(E)
--

Benchmark MDAX PER..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.10.
Ursprungsland Deutschland
Fondsmanager Huber Karl
Auflagedatum 01.10.90
Zugelassen in AT, DE
Verwaltungsvergütung 1,5 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
34,56 -3,2 % -3,5 %
21,79 +3,2 % -2,9 %
29,23 +6,2 % +56,6 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
20,2 % Technologie
17,7 % Industriegüter und Dien..
12,5 % Chemie
8,7 % Versicherungen
8,3 % Gesundheit
Nach Ländern
87,4 % Deutschland
8,0 % Irland
2,6 % Niederlande
2,2 % Kasse

Alle Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
186,66
189,45
23.10.20 21:58 220
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
188,86
23.10.20 08:00 -- 1
Stuttgart
185,91
23.10.20 21:55 0 56
Düsseldorf
187,59
23.10.20 19:41 0 22
gettex
188,84
23.10.20 21:17 0 19
Berlin
187,59
23.10.20 19:04 30 15
Frankfurt
187,381
23.10.20 19:58 0 12
Hannover
187,78
23.10.20 13:35 0 2
München
186,82
23.10.20 08:07 0 2
Hamburg
187,01
23.10.20 08:03 0 2
Quotrix
187,38
23.10.20 07:57 0 1
Tradegate
188,67
23.10.20 20:00 -- 1

Strategie

Ziel des Fondsmanagements ist es, mit einer chancenorientierten Anlagepolitik einen möglichst hohen Wertzuwachs zu erzielen. Um dies zu erreichen, werden überwiegend Aktien inländischer Aussteller erworben und der Wert aller Aktien im Fonds darf 70% des Wertes aller Wertpapiere nicht unterschreiten. Der Wert verzinslicher Wertpapiere darf insgesamt 25% des Fondswertes nicht übersteigen. Der Fonds kann Derivategeschäfte zur Absicherung, zu spekulativen Zwecken und zur effizienten Portfoliosteuerung einsetzen. Daneben kann der Fonds in Bankguthaben, Geldmarktinstrumente, Investmentanteile und gemäß den „Allgemeinen und Besonderen Anlagebedingungen“ investieren. Die Erträge des Fonds verbleiben im Fonds und erhöhen den Wert der Anteile. Die Gebühren für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren trägt der Fonds. Sie entstehen zusätzlich zu den unten unter „Kosten“ aufgeführten Prozentsätzen und können die Rendite des Fonds mindern. Die Anleger können von der Kapitalverwaltungsgesellschaft grundsätzlich börsentäglich die Rücknahme der Anteile verlangen. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft kann jedoch die Rücknahme aussetzen, wenn außergewöhnliche Umstände dies unter Berücksichtigung der Anlegerinteressen erforderlich erscheinen lassen.

Portrait


Strategie

Ziel des Fondsmanagements ist es, mit einer chancenorientierten Anlagepolitik einen möglichst hohen Wertzuwachs zu erzielen. Um dies zu erreichen, werden überwiegend Aktien inländischer Aussteller erworben und der Wert aller Aktien im Fonds darf 70% des Wertes aller Wertpapiere nicht unterschreiten. Der Wert verzinslicher Wertpapiere darf insgesamt 25% des Fondswertes nicht übersteigen. Der Fonds kann Derivategeschäfte zur Absicherung, zu spekulativen Zwecken und zur effizienten Portfoliosteuerung einsetzen. Daneben kann der Fonds in Bankguthaben, Geldmarktinstrumente, Investmentanteile und gemäß den „Allgemeinen und Besonderen Anlagebedingungen“ investieren. Die Erträge des Fonds verbleiben im Fonds und erhöhen den Wert der Anteile. Die Gebühren für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren trägt der Fonds. Sie entstehen zusätzlich zu den unten unter „Kosten“ aufgeführten Prozentsätzen und können die Rendite des Fonds mindern. Die Anleger können von der Kapitalverwaltungsgesellschaft grundsätzlich börsentäglich die Rücknahme der Anteile verlangen. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft kann jedoch die Rücknahme aussetzen, wenn außergewöhnliche Umstände dies unter Berücksichtigung der Anlegerinteressen erforderlich erscheinen lassen.

Verkaufsunterlagen (PDF)

19.02.2020 Wesentliche
Anlegerinformationen
30.09.2019 Jahresbericht
31.03.2020 Halbjahresbericht
01.12.2019 Verkaufsprospekt

Fondsgesellschaft

Name Amundi Deutschland GmbH
Anschrift Arnulfstraße 124-126
80636 München , DE
Internet www.amundi.de
Verwahrstelle CACEIS Bank S.A. German..

Bestandteile

  20,220 % Technologie
  17,710 % Industriegüter und Dienstleistungen
  12,540 % Chemie
  8,730 % Versicherungen
  8,290 % Gesundheit
  5,100 % Automobilhersteller und Zulieferer
  4,710 % Immobilien
  4,660 % Energieversorgung
  4,030 % Einzelhandel
  3,880 % Konsumgüter und Haushaltswaren
  3,250 % Telekommunikation
  2,630 % Finanzdienstleistungen
  2,160 % Barmittel
  1,130 % Erdöl und Erdgas
  1,000 % Bauwesen und Materialien
  0,010 % Futures auf Aktien-Indizes

Größte Positionen

  9,480 % SAP SE Inhaber-Aktien o.N.
  9,390 % Siemens AG Namens-Aktien o.N.
  7,950 % Linde PLC Registered Shares EO 1
  4,770 % Allianz SE vinkulierte Namens-Aktien o..
  4,020 % Merck KGaA Inhaber-Aktien o.N.
  3,630 % Deutsche Post AG Namens-Aktien o.N.
  3,490 % RWE AG Inhaber-Aktien o.N
  3,430 % Bayerische Motoren Werke AG Inhaber-Ak..
  3,250 % Deutsche Telekom AG Namens-Aktien o.N.
  3,050 % Bechtle AG Inhaber-Aktien o.N.
  47,540 % übrige Positionen

Länder

  87,380 % Deutschland
  7,950 % Irland
  2,570 % Niederlande
  2,160 % Kasse

Währungen

  100,000 % EUR
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[
]
Datenquelle "S&P Rating":
S&P Global
© Standard & Poor's Financial Services LLC. Alle Rechte vorbehalten.
[
]
Datenquelle "Morningstar Rating":
© 2010 Morningstar Inc. [
]
Mountain-View Data Gmbh
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data Gmbh
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.