3 Banken Zinschance nachhaltig 2030 (R) Fonds

WKN: A4010W ISIN: AT0000A39HN1


100,52 EUR
-0,25 % -0,25
Börse Fondsges. in EUR
Stand 24.05.24 - 08:00:00 Uhr
--
--
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Sonsti..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,45 %
Art Ausschüttend
Fondsvolumen -- EUR
Symbol --
ISIN AT0000A39HN1
Portrait

--

Benchmark GLOBAL B..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.03.
Ursprungsland Österreich
Fondsmanager 3 Banken-Gene..
Auflagedatum 01.03.24
Zugelassen in AT, DE
Verwaltungsvergütung 0,03 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
-- -- --
5,51 -0,0 % -6,4 %
9,69 +25,7 % +89,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
21,2 % USA
20,8 % Sonstige
20,2 % Frankreich
10,7 % Italien
8,1 % Deutschland

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
100,52
24.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Die '3 Banken Zinschance nachhaltig 2030' ist ein aktiv gemanagter Investmentfonds, dessen Managementansatz nicht durch eine Benchmark beeinflusst wird. Anlageziel ist die Erwirtschaftung möglichst hoher konstanter und laufender Erträge. Dabei soll über die Laufzeit des Fonds hinweg ein Mehrertrag im Vergleich zu einer vergleichsweise risikoloseren Veranlagung erzielt werden. Für den Investmentfonds werden für mindestens 51 vH des Fondsvermögens Schuldverschreibungen und sonstige verbriefte Schuldtitel mittels Wertpapieren und/oder Geldmarktinstrumenten, jeweils in Form von direkt erworbenen Einzeltiteln, sohin nicht indirekt oder direkt über Investmentfonds oder über Derivate, erworben. Die Auswahl dieser Veranlagungsinstrumente erfolgt auf Basis von Nachhaltigkeitskriterien, wobei diesbezüglich unter 'Nachhaltigkeit' die Integration von sozialen, ökologischen und Governance-Kriterien in den Anlageprozess verstanden wird. Derivative Instrumente dürfen als Teil der Anlagestrategie bis zu 49 vH des Fondsvermögens (berechnet auf Basis der aktuellen Marktpreise/Bewertungskurse der Derivate) und zur Absicherung eingesetzt werden.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name 3 Banken-Generali Inves..
Anschrift Untere Donaulände 36
A-4020 Linz , AT
Internet www.3bg.at
Verwahrstelle Oberbank AG

Größte Positionen

  1,510 % B.T.P. 14-30
  1,330 % NORDEA BANK 22/29 MTN
  1,200 % ERSTE GR.BK. 19/30 MTN
  1,150 % BPCE 24/29 MTN
  1,130 % CORP.ANDINA 13/28 MTN
  1,090 % ING GROEP 18/30 MTN
  1,080 % GENL MILLS 23/29
  1,070 % SWEDBANK 23/28 MTN
  1,070 % ABN AMRO BK 22/30 MTN
  1,060 % INTEL 23/30
  88,310 % übrige Positionen

Länder

  21,190 % USA
  20,830 % Sonstige
  20,200 % Frankreich
  10,670 % Italien
  8,140 % Deutschland
  6,070 % Niederlande
  5,240 % Spanien
  4,270 % Österreich
  3,390 % Schweden
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[
]
Datenquelle "S&P Rating":
S&P Global
© Standard & Poor's Financial Services LLC. Alle Rechte vorbehalten.
[
]
Datenquelle "Morningstar Rating":
© 2010 Morningstar Inc. [