3BG Government Short Term Fonds

WKN: A3D9T4 ISIN: AT0000A33966


1.022,07 EUR
-0,08 % -0,83
Börse Fondsges. in EUR
Stand 24.05.24 - 08:00:00 Uhr
--
--
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Kurze ..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,18 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 01.12.23   5,00 EUR)
Fondsvolumen 36,35 Mio. EUR
Symbol --
ISIN AT0000A33966
Portrait

--

Benchmark GLOBAL B..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.10.
Ursprungsland Österreich
Fondsmanager --
Auflagedatum 03.04.23
Zugelassen in AT, DE
Verwaltungsvergütung 0,16 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
0,78 +2,5 % --
5,51 -0,0 % -6,4 %
9,69 +25,7 % +89,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
16,7 % Supranational
14,9 % Italien
13,2 % Frankreich
13,1 % Spanien
12,2 % Deutschland

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
1.022,07
24.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Anlageziel ist die Erwirtschaftung laufender Erträge und die Erreichung eines Mehrertrags zu einer vergleichsweise risikoloseren Veranlagung. Der 3BG Government Short Term ist ein aktiv gemanagter Investmentfonds, welcher im kurzfristigen verzinslichen Bereich investiert. Für die Veranlagung des Investmentfonds werden für mindestens 51 vH des Fondsvermögens kurzfristige verzinsliche in Euro denominierte Wertpapiere sowie Geldmarktinstrumente, die von Staaten begeben wurden, in Form von direkt erworbenen Einzeltiteln, sohin nicht indirekt oder direkt über Investmentfonds oder über Derivate, erworben. Der aktive Managementansatz des Fonds ist nicht durch eine Benchmark beeinflusst. Wertpapiere oder Geldmarktinstrumente, die von der Republik Österreich, der Bundesrepublik Deutschland, dem Königreich der Niederlande, der Französischen Republik sowie der Republik Finnland begeben oder garantiert werden, dürfen zu mehr als 35 vH des Fondsvermögens erworben werden, sofern die Veranlagung des Fondsvermögens in zumindest sechs verschiedenen Emissionen erfolgt, wobei die Veranlagung in ein und derselben Emission 30 vH des Fondsvermögens nicht überschreiten darf. Für die Veranlagung dürfen zusätzlich zu 'von Staaten begebenen Wertpapieren sowie Geldmarkinstrumenten' auch von Staaten und deren Gebietskörperschaften oder von internationalen Organisationen öffentlich-rechtlichen Charakters begebene oder garantierte Wertpapiere oder Geldmarkinstrumente erworben werden. Zudem wird der Erwerb von fundierten Schuldverschreibungen und Pfandbriefen im Rahmen der Veranlagung für zulässig erklärt. Hinsichtlich der Laufzeitenbereiche der einzelnen Anleihen wird eine maximale Restlaufzeit von 3,5 Jahren für das einzelne Veranlagungsinstrument festgelegt. Derivative Instrumente dürfen als Teil der Anlagestrategie bis zu 49 vH des Fondsvermögens und zur Absicherung eingesetzt werden.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name 3 Banken-Generali Inves..
Anschrift Untere Donaulände 36
A-4020 Linz , AT
Internet www.3bg.at
Verwahrstelle Oberbank AG, Linz

Größte Positionen

  8,430 % BUNDANL.V.97/27
  6,930 % SPANIEN 19/24
  6,070 % REP. FSE 15-25 O.A.T.
  5,620 % EU 22/27 MTN
  5,440 % SPANIEN 24/27
  4,770 % B.T.P. 17-24
  4,720 % REP. FSE 14-24 O.A.T.
  4,670 % EU 21/26 MTN
  4,300 % OESTERR. 97-27 6
  3,800 % BUND SCHATZANW. 23/25
  45,250 % übrige Positionen

Länder

  16,720 % Supranational
  14,900 % Italien
  13,170 % Frankreich
  13,120 % Spanien
  12,230 % Deutschland
  11,660 % Kasse
  8,900 % Österreich
  1,740 % Finnland
  1,340 % Tschechien
  1,270 % Belgien
  1,260 % Rumänien
  1,250 % Litauen
  1,190 % Slowenien
  0,250 % Island
  0,240 % Luxemburg
  0,760 % übrige Länder

Währungen

  88,320 % Euro
  11,680 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[
]
Datenquelle "S&P Rating":
S&P Global
© Standard & Poor's Financial Services LLC. Alle Rechte vorbehalten.
[