Apollo Nachhaltig High Yield Bond AST Fonds

WKN: A3CYR9 ISIN: AT0000A2SQ94


9,12 EUR
-0,11 % -0,01
Börse Fondsges. in EUR
Stand 19.04.24 - 08:00:00 Uhr
--
(E)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt nicht verfügbar
-- Jahresbericht
-- Halbjahresbericht
-- Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Untern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,97 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 01.08.23   0,12 EUR)
Fondsvolumen 315,00 Mio. EUR
Symbol --
ISIN AT0000A2SQ94
Portrait

(E)

Benchmark HIGH YIE..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.06.
Ursprungsland Österreich
Fondsmanager Stefan Donner..
Auflagedatum 31.08.21
Zugelassen in AT, DE
Verwaltungsvergütung 0,91 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
3,92 +8,5 % --
5,58 +11,6 % +24,9 %
10,10 +20,5 % +76,4 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
33,9 % USA
8,5 % Großbritannien
6,9 % Niederlande
6,6 % Deutschland
6,2 % Frankreich

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
9,12
19.04.24 08:00 -- 4

Strategie

Der Fonds strebt als Anlageziel Kapitalzuwachs an. Der Fonds investiert zumindest zu 51 v.H. des Fondsvermögens in Anleihen, die entsprechend nachhaltiger Kriterien ausgewählt werden, wobei vor allem in Unternehmensanleihen investiert wird, deren Rating unter dem von Investment Grade Anleihen liegt (High Yield Corporate Bonds). Bei der Auswahl der nachhaltigen Emittenten werden soziale, ökologische und ethische Kriterien berücksichtigt, wobei besonderes Augenmerk auf den Themen Umwelt, Ökologie, Menschen- und Arbeitsrechte liegt. Zur Erzielung der gewünschten nachhaltigen Effekte können unterschiedliche Ansätze (z.B. Best in Class, Ausschluss von Emittenten mit unerwünschten Praktiken...) zur Anwendung kommen. Der Anlageschwerpunkt liegt in direkt erworbenen Einzel- und nicht in indirekt oder direkt über Investmentfonds oder über Derivate erworbenen Titeln. Die Veranlagung erfolgt sowohl in EUR- als auch Fremdwährungen. Es wird angestrebt, Fremdwährungsrisiken abzusichern. Geldmarktinstrumente dürfen bis zu 49 v.H. des Fondsvermögens erworben werden. Der Fonds kann auch bis zu 49 v.H. des Fondsvermögens Sichteinlagen und kündbare Einlagen mit einer Laufzeit von höchstens 12 Monaten halten, diese spielen im Rahmen der Veranlagung eine untergeordnete Rolle. Derivative Instrumente sind zur Absicherung und zu spekulativen Gründen bis zu 49 v.H. des Fondsvermögens zulässig, Derivate zu spekulativen Gründen werden derzeit im Rahmen der Anlagepolitik nicht erworben. Der Fonds wird aktiv gemanagt. Durch das aktive Management können im Vergleich zu einem passiv orientierten Investmentfonds höhere Transaktionskosten entstehen.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name Security Kapitalanlage AG
Anschrift Burgring 16
A-8010 Graz , AT
Internet www.securitykag.at
Verwahrstelle Liechtensteinische Land..

Größte Positionen

  1,060 % TELECOM ITAL 23/28 MTN
  1,020 % WEBUILD 23/28
  0,960 % VERDE BIDCO 21/26 REGS
  0,950 % AMS-OSRAM 23/29 REGS
  0,910 % NIDDA HEALTHC.REG-S 22/26
  0,890 % RAIF.BK INTL 20/32FLR MTN
  0,870 % TDC NET 23/31 MTN
  0,850 % ERAMET 23/28
  0,830 % AM.AXLE+MFG 20/28
  0,830 % MARKS SPENCER 07/37 REGS
  90,830 % übrige Positionen

Länder

  33,870 % USA
  8,480 % Großbritannien
  6,880 % Niederlande
  6,560 % Deutschland
  6,190 % Frankreich
  5,790 % Italien
  4,890 % Luxemburg
  2,680 % Österreich
  2,510 % Schweden
  2,350 % Kanada
  2,180 % Dänemark
  1,820 % Finnland
  1,700 % Irland
  1,250 % Türkei
  1,170 % Rumänien
  0,850 % Kayman Inseln
  0,780 % Japan
  0,640 % Jersey
  0,580 % Mexiko
  0,500 % Kolumbien
  0,500 % Kasse
  0,480 % Australien
  0,390 % Spanien
  0,330 % Indien
  0,290 % Guernsey
  0,250 % Chile
  0,210 % Mauritius
  0,130 % Brasilien
  5,750 % übrige Länder

Währungen

  98,560 % Euro
  0,850 % US Dollar
  0,500 % Barmittel
  0,100 % Pfund Sterling
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW