Hypo Rendite Plus - EUR DIS Fonds

WKN: A1C1UT ISIN: AT0000A0JP56


11,46 EUR
0,00 % 0,00
Börse Fondsges. in EUR
Stand 16.05.24 - 08:00:00 Uhr
(C)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
31.03.2023 Jahresbericht
30.09.2023 Halbjahresbericht
11.11.2022 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 3 %
Laufende Kosten
0,67 %
Art Ausschüttend
(zuletzt 21.05.24   0,07 EUR)
Fondsvolumen 11,21 Mio. EUR
Symbol --
ISIN AT0000A0JP56
Portrait

★★★
(C)

Benchmark GLOBAL B..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.04.
Ursprungsland Österreich
Fondsmanager Hypo Tirol Ba..
Auflagedatum 28.07.10
Zugelassen in AT, DE
Verwaltungsvergütung 1,0 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
3,44 +4,8 % -7,6 %
5,52 +0,1 % -5,4 %
9,84 +25,0 % +86,9 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
24,7 % Österreich
8,8 % Finnland
8,6 % Schweden
7,4 % Neuseeland
5,4 % Australien

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
11,46
16.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Ziel der Anlagepolitik ist auf längere Sicht die Erwirtschaftung eines Wertzuwachses unter Inkaufnahme mittlerer Wertschwankungen. Der Fonds ist ein Anleihenfonds, der in mindestens 51 % des Fondsvermögens (FV) in auf Euro lautende Schuldverschreibungen investiert. Der Fonds investiert in Staatsanleihen, besicherte Anleihen und Agency`s sowie Bankanleihen und Unternehmensanleihen im Investmentgrade-Bereich. Zusätzlich dürfen bis zu 10 % des FV in Wertpapiere ohne Rating investiert werden. Die Duration des Fonds bewegt sich im Bereich von 2 bis max. 6 Jahren. Fremdwährungsanleihen mit offenem Währungsrisiko dürfen bis zu 25 % des FV erworben werden. Ebenfalls kann bis zu 49 % des FV in Geldmarktinstrumente sowie Sichteinlagen und kündbare Einlagen investiert werden, welche von Unternehmen, Regierungen oder anderen Stellen ausgegeben werden können. Der Fonds darf mehr als 35 % seines FV in Wertpapieren und/oder Geldmarktinstrumenten von Mitgliedsstaaten, Gebietskörperschaften oder internationalen Einrichtungen öffentlich-rechtlichen Charakters anlegen. Die genaue Auflistung der Emittenten finden Sie im Prospekt, Abschnitt I, Punkt 1.12.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name MASTERINVEST Kapitalanl..
Anschrift Landstraßer Hauptstraße 1
A-1030 Wien , AT
Internet www.masterinvest.at
Verwahrstelle Hypo Vorarlberg Bank AG

Größte Positionen

  6,240 % HYPO TIROL 24/29 MTN
  6,190 % HYPO TIROL 23/28 MTN
  4,420 % KELAG-KAERNT.ELE.14-26MTN
  4,330 % SVENSKA HDBK. 22/29 MTN
  4,310 % WESTPAC SEC.NZ 22/26 MTN
  4,290 % SWEDBANK 22/27 MTN
  3,840 % OMV 20/30 MTN
  3,830 % VICINITY CEN 19/29 MTN
  3,690 % NORDEA BANK 21/31 MTN
  3,570 % NORWAY 18-28
  55,290 % übrige Positionen

Länder

  24,730 % Österreich
  8,760 % Finnland
  8,610 % Schweden
  7,380 % Neuseeland
  5,390 % Australien
  5,390 % Norwegen
  4,230 % Frankreich
  4,130 % Italien
  3,420 % Ungarn
  3,190 % Spanien
  3,050 % Dänemark
  2,220 % Peru
  2,180 % Chile
  2,180 % Irland
  2,140 % Kanada
  2,140 % Mexiko
  1,920 % Japan
  1,860 % Kroatien
  1,820 % Rumänien
  1,650 % Deutschland
  1,480 % Kasse
  1,300 % Indonesien
  0,830 % übrige Länder

Währungen

  92,240 % Euro
  5,390 % Norwegische Krone
  2,370 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[