Alpen Privatbank Anleihenstrategie (T) Fonds

WKN: A0MVVL ISIN: AT0000A09F56


124,16 EUR
+0,04 % +0,05
Börse Fondsges. in EUR
Stand 22.05.24 - 08:00:00 Uhr
(B)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

Basisinformationsblatt (BIB)
30.04.2023 Jahresbericht
31.10.2023 Halbjahresbericht
13.07.2023 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Renten Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 3 %
Laufende Kosten
1,53 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 36,47 Mio. EUR
Symbol --
ISIN AT0000A09F56
Portrait

★★★★
(B)

Benchmark GLOBAL B..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.05.
Ursprungsland Österreich
Fondsmanager --
Auflagedatum 05.05.08
Zugelassen in AT, DE
Verwaltungsvergütung 0,75 %
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
2,05 +5,9 % -2,2 %
5,51 +0,2 % -5,4 %
9,75 +24,1 % +87,8 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
99,6 % Anleihen
0,4 % Liquidität
0,0 % übrige Länder

Alle Handelsplätze im Vergleich Fonds

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
124,16
22.05.24 08:00 -- 4

Strategie

Der AlpenBank Anleihenstrategie strebt als Anlageziel eine laufende Rendite an. Der Investmentfonds veranlagt überwiegend, d.h. zu mindestens 51 % des Fondsvermögens in alle Arten von Anleihen und Geldmarktinstrumenten nationaler und internationaler Emittenten, in Form von direkt erworbenen Einzeltiteln und indirekt oder direkt über Investmentfonds oder über Derivate. Emittenten der im Fonds befindlichen Anleihen bzw. Geldmarktinstrumente können u.a. Staaten sowie Gebietskörperschaften, supranationale Emittenten und/oder Unternehmen sein. Das Gesamtrisiko derivativer Instrumente, die nicht der Absicherung dienen, darf 100 % des Gesamtnettowertes des Fondsvermögens nicht überschreiten. Im Rahmen der Anlagestrategie kann in beträchtlichem Ausmaß in Investmentfonds und Derivate investiert werden. Gemäß den von der Finanzmarktaufsicht bewilligten Fondsbestimmungen können Wertpapiere oder Geldmarktinstrumente, die von der Republik Österreich oder der Bundesrepublik Deutschland begeben oder garantiert werden, zu mehr als 35 % gewichtet sein. Marktbedingte geringe oder sogar negative Renditen von Geldmarktinstrumenten bzw. Anleihen können den Nettoinventarwert des Investmentfonds negativ beeinflussen bzw. nicht ausreichend sein, um die laufenden Kosten zu decken.

Portrait


Fondsgesellschaft

Name KEPLER-FONDS Kapitalanl..
Anschrift Europaplatz 1a
4020 Linz , AT
Internet www.kepler.at
Verwahrstelle Raiffeisenlandesbank Ob..

Größte Positionen

  12,000 % JPM-EGSD.B JPMEGSDB CAEO
  9,440 % JPM-EUGVB JPMEUGVB IAEO
  8,660 % NORDEA 1-EUR.COV.BD BI-EO
  6,980 % SISF EURO CORP.BD C ACC
  6,880 % E.S.I.-M+G ECRI AEOA
  5,910 % BGF-EURO CORP.BOND D2 EO
  4,920 % SISF-STRAT.CREDIT CACCEOH
  4,300 % BNPP EURO HY BD IC
  4,200 % M+G(L)IF1-E.M.B CEOA
  3,980 % UBAM-GLBL HIGH YIE.IHCEUR
  32,730 % übrige Positionen

Länder

  99,630 % Anleihen<