Managed Profit Plus - EUR ACC Fonds

WKN: A0MZM2 ISIN: AT0000A06VC4


15,75EUR
-0,13 % -0,02
Börse Fondsges. in EUR
Stand 21.10.20 - 08:00:00 Uhr
(A)
Realtime

Verkaufsunterlagen (PDF)

30.01.2020 Wesentliche
Anlegerinformationen
31.05.2020 Jahresbericht
30.11.2019 Halbjahresbericht
04.04.2020 Verkaufsprospekt

Stammdaten

Fondskategorie Gemischte Fon..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft 5 %
Laufende Kosten
2,11 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen 47,29 Mio. EUR
Symbol --
ISIN AT0000A06VC4
WKN A0MZM2
Zielmarktkriterien

★★★★★
Morningstar
Analyst Rating
--
(A)
--

Benchmark MSCI WOR..
Ausschüttungs-
intervall
jährlich
Geschäftsjahr (Beginn) 01.06.
Ursprungsland Österreich
Fondsmanager Mag. G. Nadli..
Auflagedatum 15.10.07
Zugelassen in AT, DE
Verwaltungsvergütung 1,95 %
Performancegebühr Ja

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
12,24 +15,5 % +45,7 %
7,92 +1,5 % +13,3 %
29,23 +6,2 % +56,6 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
Nach Ländern
84,5 % Global
15,5 % Kasse
0,0 % übrige Länder

Alle Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
15,75
21.10.20 08:00 -- 1

Strategie

Der Fonds strebt als Anlageziel die Erzielung eines stabilen laufenden Ertrages an. Für den Fonds dürfen nur Veranlagungen im Sinne des § 14 Abs. 7 Einkommensteuergesetz (EStG) und des § 25 Abs. 1 Z 5 bis 8, Abs. 2 bis 4 und Abs. 6 bis 8 Pensionskassengesetz (PKG) in der Fassung BGBl. I Nr. 68/2015 erworben werden. Aktien, sonstige Beteilungswertpapiere und Corporate Bonds sind im Sinne des § 25 Abs. 2 Z 6 PKG bis zu 70% des Fondsvermögens beschränkt. Forderungswertpapiere dürfen bis zu 100% des Fondsvermögens erworben werden. Sonstige Vermögenswerte nach § 25 Abs. 2 Z 6 PKG sind bis zu 5% des Fondsvermögens zulässig. Der Fonds kann bis zu 10% des Fondsvermögens Anteile an anderen Fonds erwerben. Es werden maximal 25% des Fondsvermögens in High-Yield-Bonds, Emerging Markets-Wertpapiere oder Anleihen ohne Rating investiert. Veranlagungen in Vermögenswerten, die auf eine andere Währung als EUR lauten, sind mit insgesamt 30% des Fondsvermögens begrenzt. Wird das Währungsrisiko durch Kurssicherungsgeschäfte beseitigt, so können diese Veranlagungen den auf Euro lautenden Veranlagungen zugeordnet werden. Für den Fonds können auch Geldmarktinstrumente zur kurzfristigen Liquiditätshaltung erworben werden oder Cashhaltung erfolgen, wobei dies im Rahmen der Anlagestrategie eine untergeordnete Rolle spielt. Derivative Instrumente werden hauptsächlich zur Absicherung eingesetzt, sind spekulativ, gemessen am Risiko, bis zu 5% des Fondsvermögens zulässig. Der Fonds wird aktiv gemanagt. Durch das aktive Management können im Vergleich zu einem passiv orientierten Fonds höhere Transaktionskosten entstehen. Der Fonds kann gemäß § 14 (7) 4 e EStG i.V. mit § 25 PKG in der Fassung BGBl. I Nr. 68/2015 zur Wertpapierdeckung von Pensionsrückstellungen i.S.d. § 14 EStG herangezogen werden.

Portrait


Strategie

Der Fonds strebt als Anlageziel die Erzielung eines stabilen laufenden Ertrages an. Für den Fonds dürfen nur Veranlagungen im Sinne des § 14 Abs. 7 Einkommensteuergesetz (EStG) und des § 25 Abs. 1 Z 5 bis 8, Abs. 2 bis 4 und Abs. 6 bis 8 Pensionskassengesetz (PKG) in der Fassung BGBl. I Nr. 68/2015 erworben werden. Aktien, sonstige Beteilungswertpapiere und Corporate Bonds sind im Sinne des § 25 Abs. 2 Z 6 PKG bis zu 70% des Fondsvermögens beschränkt. Forderungswertpapiere dürfen bis zu 100% des Fondsvermögens erworben werden. Sonstige Vermögenswerte nach § 25 Abs. 2 Z 6 PKG sind bis zu 5% des Fondsvermögens zulässig. Der Fonds kann bis zu 10% des Fondsvermögens Anteile an anderen Fonds erwerben. Es werden maximal 25% des Fondsvermögens in High-Yield-Bonds, Emerging Markets-Wertpapiere oder Anleihen ohne Rating investiert. Veranlagungen in Vermögenswerten, die auf eine andere Währung als EUR lauten, sind mit insgesamt 30% des Fondsvermögens begrenzt. Wird das Währungsrisiko durch Kurssicherungsgeschäfte beseitigt, so können diese Veranlagungen den auf Euro lautenden Veranlagungen zugeordnet werden. Für den Fonds können auch Geldmarktinstrumente zur kurzfristigen Liquiditätshaltung erworben werden oder Cashhaltung erfolgen, wobei dies im Rahmen der Anlagestrategie eine untergeordnete Rolle spielt. Derivative Instrumente werden hauptsächlich zur Absicherung eingesetzt, sind spekulativ, gemessen am Risiko, bis zu 5% des Fondsvermögens zulässig. Der Fonds wird aktiv gemanagt. Durch das aktive Management können im Vergleich zu einem passiv orientierten Fonds höhere Transaktionskosten entstehen. Der Fonds kann gemäß § 14 (7) 4 e EStG i.V. mit § 25 PKG in der Fassung BGBl. I Nr. 68/2015 zur Wertpapierdeckung von Pensionsrückstellungen i.S.d. § 14 EStG herangezogen werden.

Verkaufsunterlagen (PDF)

30.01.2020 Wesentliche
Anlegerinformationen
31.05.2020 Jahresbericht
30.11.2019 Halbjahresbericht
04.04.2020 Verkaufsprospekt

Fondsgesellschaft

Name Security Kapitalanlage AG
Anschrift Burgring 16
8010 Graz , AT
Internet www.securitykag.at
Verwahrstelle Liechtensteinische Land..

Größte Positionen

  2,690 % Fortinet Inc.
  2,660 % Northern Star Resources Ltd.
  2,610 % Regis Resources Ltd.
  2,600 % 4% Microsoft Corp. (USD) 2055
  2,580 % Mastercard Inc.
  2,430 % Domino's Pizza Inc.
  2,390 % S&P Global Inc.
  2,350 % Kirkland Lake Gold Ltd.
  2,250 % 3,45% PepsiCo Inc. (USD) 2046
  2,230 % Livechat Software S.A.
  75,210 % übrige Positionen

Länder

  84,470 % Global
  15,530 % Kasse
  0,000 % übrige Länder

Währungen

  75,330 % Euro
  12,110 % US-Dollar
  3,150 % Japanischer Yen
  2,370 % Schweizer Franken
  1,780 % Pfund Sterling
  1,490 % Norwegische Krone
  1,490 % Kanadischer Dollar
  0,860 % Singapur-Dollar
  0,780 % Polnischer Zloty
  0,240 % Mexikanischer Peso
  0,170 % Dänische Krone
  0,150 % Australischer Dollar
  0,070 % Schwedische Krone
  0,010 % Tschechische Krone
  0,000 % übrige Währungen
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[
]
Datenquelle "S&P Rating":
S&P Global
© Standard & Poor's Financial Services LLC. Alle Rechte vorbehalten.
[
]
Datenquelle "Morningstar Rating":
© 2010 Morningstar Inc. [
]
Mountain-View Data Gmbh
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data Gmbh
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.