Ball Corp Aktie

WKN: 860408 ISIN: US0584981064


81,12USD
-0,06 % -0,05
Börse
Stand 27.07.21 - 22:10:00 Uhr
KGVe 22,6629
DIVe 0,75 %
Realtime

Aktien Kursdaten

Börse NYSE
Aktuell
81,12 USD
Zeit 27.07.21 22:10
Diff. Vortag -0,06 %
Tages-Vol. 92,15 Mio.
Gehandelte Stück 1,13 Mio.
Geld
80,80
Brief
86,88
Zeit 28.07.21 02:00
Spread 7,00 %
Geld Stk. 100
Brief Stk. 100
Schluss Vortag 81,17
Eröffnung 81,13
Hoch 81,71
Tief 80,755
52W Hoch 102,76
52W Tief 72,52
Split (17.05.17) 1:2
Split (16.02.11) 1:2
Split (24.08.04) 1:2
Split (25.02.02) 1:2

Analysen zum Unternehmen

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 11,76 Mrd. USD
Bruttorendite: 5,84 %
Eigenkapitalquote: 18,62 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 22,6629
DIVe: 0,75 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze der Ball Corp Aktie

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
68,36
68,80
27.07.21 22:31 3.921
LT Societe Generale
68,54
68,70
27.07.21 21:59 3.277
LT Baader Bank
68,58
68,66
27.07.21 21:59 539
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
68,36
27.07.21 22:01 -- 3.928
Düsseldorf
68,74
27.07.21 19:00 0,00 13
gettex
68,48
27.07.21 21:43 0,00 9
Stuttgart
68,10
27.07.21 08:02 0,00 3
Xetra
68,90
27.07.21 17:35 -- 2
München
68,36
27.07.21 08:03 0,00 2
Frankfurt
68,36
27.07.21 08:20 0,00 2
Berlin
68,34
27.07.21 08:03 0,00 2
Quotrix
68,66
27.07.21 07:57 0,00 1
Tradegate
68,62
27.07.21 22:26 1.993,46 1
NYSE
81,12
27.07.21 22:10 92,15 Mio. 13.709
Wiener Börse
68,82
27.07.21 17:32 0,00 2
London Stock Exchange (USD)
81,70
27.07.21 16:57 15.931,50 3

Firmenportrait der BALL CORP Aktie:


BALL CORP.
Kontakt BALL CORP.
9200 West 108th Circle --
80021-2510 Westminster
Telefon 1-303-469-3131
Fax 1-303-460-2127
Email corpinfo@ball.com
Internet www.ball.com

Die Ball Corporation ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von festen Verpackungsmaterialien spezialisiert hat. Der Konzern produziert insbesondere für die Getränke- und Nahrungsmittelindustrie. Die größte Produktlinie des Konzerns umfasst verschiedenartige Aluminium- und Stahlverpackungen. Hierzu zählen Lebensmittelkonserven, Aerosol-Verpackungen für Getränke und Nahrungsmittel sowie Stahlverpackungen für Farben und Lacke. Zudem stellt Ball dekorative Dosen und Butzen aus Aluminium her. Der Konzern vertreibt seine Produkte in erster Linie an Getränke- und Nahrungsmittelhersteller sowie Produzenten von Haushaltswaren in den USA, Europa, Asien und Südamerika. Darüber hinaus produziert Ball Raumsonden, Kameras, Antennen, Kommunikationseinrichtungen sowie verschiedene andere Systeme und Technlogien, die sowohl in der militärischen wie auch zivilen Luft- und Raumfahrt zum Einsatz kommen. Das operative Geschäfts der Ball Corporation gliedert sich in die Geschäftsfelder Beverage Packaging, North and Central America, Beverage Packaging, South America, Beverage Packaging, Europe, Food and Aerosol packaging sowie Aerospace. Im Kernsegment Metal Beverage Packaging Americas and Asia bündelt der Konzern sämtliche Aktivitäten im Bereich der Herstellung von Metallgetränkeverpackungen. Hier beliefert das Unternehmen insbesondere Produzenten von Softdrinks, Bier, Energydrinks und andere Getränkeproduzenten. Die verschiedenen Verpackungen werden in unternehmenseigenen Fertigungsstätten in den USA, Brasilien und Kanada hergestellt. Zudem unterhält das Unternehmen eine Produktionsanlage in China, in der die Verpackungen für den asiatischen Markt gefertigt werden. Kernprodukt sind hier zweiwandige Aluminium- oder Stahldosen, die sich durch ihre qualitativ hochwertige Verarbeitung auszeichnen. Das Geschäftsfeld Metal Beverage Packaging Europe unterscheidet sich kaum vom ersten Kernsegment. Die Verpackungen werden in 12 über Europa verteilte Anlagen gefertigt und direkt von dort an die Kunden in Deutschland, Frankreich, Polen, Großbritannien oder den Niederlanden ausgeliefert. Zu den Hauptabnehmern der Ball-Produkte gehört die deutsche Brauereibranche. Metal Food and Household Products beinhaltet die Produktion verschiedenartiger Verpackungen und Aufbewahrungsbehältnissen. Der Konzern produziert zwei- und dreiteilige Stahl-Lebensmittelverpackungen und Verpackungselemente für die Aufbewahrung von Gemüse, Obst, Suppen, Fleisch, Meeresfrüchten, anderen Nahrungsmitteln oder Tierfutter. Innerhalb des Segments werden außerdem Aerosol-Verpackungen, und Behälter für Farbe oder Chemikalien sowie dekorative Spezialcontainer oder Aluminiumbutzen gefertigt. Der Geschäftsbereich Aerospace and Technologies wird durch die Tochtergesellschaft Ball Aerospace & Technologies Corporation (BATC) geführt. Es werden Systeme, Software und andere Produkte für die bildliche Darstellung, die Kommunikation sowie das Informationswesen entwickelt und produziert. Das Portfolio wird ergänzt durch Antennen und Kameras für den militärischen Einsatz, Spezialgeräte für die Fernerkennung sowie zahlreiche Subsysteme und Komponenten. Zu den Abnehmern gehören Regierungsbehörden und ¿organisationen sowie andere gewerbliche Kunden weltweit. Der Konzern beliefert neben der NASA auch das US-Verteidigungsministerium. Die Ball Corporation wurde bereits 1880 begründet und hat ihren Hauptsitz in Broomfield, Colorado. Derzeit unterhält der Konzern Niederlassungen Deutschland, Luxemburg, Serbien, Brasilien, den USA und in China.
Quelle: Facunda financial data GmbH


Aktionärsstruktur

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

John A. Hayes Vorstands-
vorsitzender
Jeff A. Knobel
Lisa A. Pauley
President, Ball Aerospace
Nate C. Carey
Scott C. Morrison
Charles E. Baker
Ronald J. Lewis
Daniel J. Rabbitt
Courtney K. Reynolds
Charles S. Johnson
Daniel W. Fisher

Aufsichtsrat (Directors)

Stuart Taylor
Pedro Henrique Mariani Bittencourt
Michael Cave
John Bryant
Georgia Nelson
Todd Penegor
Daniel Fisher
Cynthia Niekamp
Cathy Ross
Betty Sapp
Daniel Heinrich

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.