RHI Magnesita Aktie

WKN: A2H5W8 ISIN: NL0012650360


4.098,00GBp
+1,09 % +44,00
Börse
Stand 08.03.21 - 17:35:29 Uhr
KGVe 10,6504
DIVe 3,21 %
Realtime

Kursdaten

Börse London Stock Exchange
Aktuell
4.098,00 GBp
Zeit 08.03.21 17:35
Diff. Vortag +1,09 %
Tages-Vol. 370,39 Mio.
Gehandelte Stück 90.570
Geld
4.096,00
Brief
4.100,00
Zeit 08.03.21 17:29
Spread 0,10 %
Geld Stk. 134
Brief Stk. 50
Schluss Vortag 4.054,00
Eröffnung 4.112,00
Hoch 4.174,00
Tief 4.034,00
52W Hoch 4.288,00
52W Tief 1.419,00
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 2,56 Mrd. GBP
Bruttorendite: 6,78 %
Eigenkapitalquote: 25,25 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 10,6504
DIVe: 3,21 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
47,56
47,94
08.03.21 20:44 3.057
LT Lang & Schwarz
47,50
48,00
08.03.21 20:44 1.689
LT Baader Bank
47,65
48,20
08.03.21 20:44 367
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
47,50
08.03.21 20:44 1.359,40 1.690
Düsseldorf
47,85
08.03.21 19:31 0,00 22
gettex
48,00
08.03.21 19:43 0,00 8
Stuttgart
47,25
08.03.21 16:19 0,00 5
Tradegate
48,15
05.03.21 22:26 14.782,20 2
Frankfurt
47,75
08.03.21 11:36 12.892,50 2
Quotrix
48,15
08.03.21 07:57 0,00 1
Berlin
47,75
08.03.21 08:20 0,00 1
München
47,80
08.03.21 08:20 0,00 1
Wiener Börse
48,20
08.03.21 17:35 19.789,30 10
FINRA other OTC Issues
28,00
14.04.20 17:50 14.000,00 1
London Stock Excha..
4.098,00
08.03.21 17:35 370,39 Mio. 2.220

Firmenportrait


RHI MAGNESITA NV
Kontakt RHI MAGNESITA NV
Kranichberggasse 6 --
1120 Wien
Telefon 43-50-2136200
Fax --
Email --
Internet www.rhimagnesita.com

Die RHI Magnesita ist ein europäischer Industriekonzern. Das Unternehmen entstand 2017 durch den Zusammenschluss der österreichischen RHI AG und der niederländischen Magnesita. Kernkompetenz ist die Herstellung von Feuerfestprodukten. RHI gehört zu den weltweiten Marktführern bei keramischen Feuerfestmaterialien. Das Unternehmen erzeugt und vertreibt keramische Feuerfestprodukte, Systeme und Dienstleistungen, die insbesondere in der Stahlindustrie, der Nichteisenmetallindustrie, der Zement- und Kalkindustrie, der Glasindustrie sowie der UEC-Industrie (Umwelt - Energie - Chemie) zum Einsatz kommen und nicht substituierbar sind. Zu den global eingeführten Markennamen gehören unter anderem Veltscher, Radex, Didier, Harbison-Walker und Narco.


Der Fokus wird auch im laufenden Geschäftsjahr auf der Free Cashflow-Generierung zur weiteren Reduktion der Nettoverschuldung liegen. Aktuell arbeitet RHI an der Erfüllung der aufschiebenden Bedingungen zum erfolgreichen Abschluss des geplanten Zusammenschlusses mit Magnesita und bereitet die Integration beider Unternehmen vor. In Zusammenhang mit diesen Tätigkeiten werden entsprechende externe Kosten anfallen.


Update 11.05.2017: Auf Basis der Jahresabschlüsse für das Geschäftsjahr 2016 beliefen sich die summierten Umsätze von RHI und Magnesita auf rund EUR 2,5 Mrd. RHI hat die Finanzziele für das kombinierte Unternehmen im Zuge eines Updates der Konzernstrategie überarbeitet. Diese Ziele ersetzen die bisherigen Ziele (die somit nicht mehr gelten) für das kombinierte Unternehmen und beinhalten folgende Elemente: Mittelfristig soll das organische Umsatzwachstum dem Volumenwachstum in den Kundenindustrien entsprechen und die operative Ergebnis-Marge nach Realisierung der geplanten Nettosynergien von rund EUR 70 Mio - im Falle eines Delistings von Magnesita von der Börse - mehr als 12% betragen. RHI plant in den Jahren 2017 und 2018 eine stabile Dividendenausschüttung auf dem Niveau der Vorjahre. Mittel- bis langfristig sollen die Dividendenausschüttungen des kombinierten Unternehmens durch eine stärkere Cashflow-Generierung infolge der Realisierung von Synergien, von organischem Wachstum und einem Rückgang des Verschuldungsgrades des Unternehmens jedoch erhöht werden.


Update 14.09.2017: Der Internationale Währungsfonds erwartet in seiner im Juli 2017 veröffentlichten Prognose ein Weltwirtschaftswachstum von 3,5% im laufenden Jahr nach 3,2% im Jahr 2016. Allerdings bestehen insbesondere hinsichtlich der Auswirkungen der Politik der neu gewählten Regierung in den USA erhebliche Unsicherheiten. Obwohl sich das Umfeld in den entwickelten Volkswirtschaften - und hier insbesondere in Europa - aufhellte, wird weiterhin das Wachstumstempo in den Emerging Markets maßgeblichen Einfluss auf die globale Kon­junktur ausüben. Das Research Institut CRU erwartet gemäß einer aktuellen Studie einen Rückgang der Stahlproduktion in China in Höhe von rund 1% für das Jahr 2017 sowie ein Wachstum der Stahlproduktion außerhalb Chinas von 4%. Basierend auf diesen Annahmen erwartet RHI ein positiveres Marktumfeld im Jahr 2017. Der Fokus wird auch im laufenden Geschäftsjahr auf der Free Cashflow-Generierung zur weiteren Reduktion der Nettoverschuldung liegen. Infolge der Vorbereitungen zum erfolgreichen Abschluss des geplanten Zusammenschlusses mit Magnesita und der Integration beider Unternehmen fallen entsprechende externe Kosten an.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 42,59 %
Martin Schlaff 29,36 %
Fidelity Mana.. 5,09 %
Sayn Wittgens.. 4,28 %
Konstantin Al.. 4,28 %
Wilhelm Winte.. 3,26 %
FIL Investmen.. 3,03 %
Man Group Inv.. 2,41 %
BlackRock Inv.. 2,29 %
Legal & Gener.. 1,73 %
Norges Bank I.. 1,69 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Stefan Borgas Vorstands-
vorsitzender
Dr. Luis Rodolfo Bittencourt
Sally Caswell
Gustavo Franco
Ticiana Kobel
Simone Oremovic
Luiz Gustavo Rossato
Dr. Gerd Schubert

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Herbert Cordt\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Janet Ashdown
Dr. Celia Frances Baxter
Ian Botha
Dr. Andrew Joseph Hosty
Fiona Paulus
John Ramsay
Franz Reiter
Dr. Wolfgang Ruttenstorfer
David Alexander Schlaff
Michael Schwarz
Dr. Karl Sevelda
Stanislaus Prinz zu Sayn-Wittgenstein

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.