Symrise Aktie

WKN: SYM999 ISIN: DE000SYM9999


114,50EUR
0,00 % 0,00
Börse
Stand 22.10.20 - 17:35:29 Uhr
KGVe 47,4194
DIVe 0,87 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
114,50 EUR
Zeit 22.10.20 17:35
Diff. Vortag 0,00 %
Tages-Vol. 22,31 Mio.
Gehandelte Stück 194.962
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 114,50
Eröffnung 113,75
Hoch 115,15
Tief 112,90
52W Hoch 121,05
52W Tief 71,20
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 3,41 Mrd. EUR
Bruttorendite: 12,28 %
Eigenkapitalquote: 42,33 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 47,4194
DIVe: 0,87 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
114,60
115,05
22.10.20 21:59 2.740
LT Lang & Schwarz
114,60
115,10
22.10.20 22:53 1.632
LT Baader Bank
114,60
115,05
22.10.20 21:59 1.033
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
114,50
22.10.20 17:35 22,31 Mio. 2.149
LS Exchange
114,60
22.10.20 22:53 16.497,30 1.852
Tradegate
114,85
22.10.20 22:26 457.136,65 96
Stuttgart
114,60
22.10.20 21:55 44.435,50 49
Berlin
113,25
22.10.20 08:00 0,00 5
Frankfurt
114,40
22.10.20 17:07 20.102,00 4
Düsseldorf
113,75
22.10.20 08:30 0,00 3
Hannover
114,00
22.10.20 08:20 2.850,00 2
gettex
114,90
22.10.20 21:43 0,00 2
Quotrix
114,50
22.10.20 17:28 8.015,00 2
Hamburg
113,70
22.10.20 08:09 0,00 1
München
113,90
22.10.20 08:00 0,00 1
FINRA other OTC Issues
135,595
22.10.20 17:10 41.632,56 6
SIX SWISS (CHF)
95,02
28.06.19 17:50 1.425,30 4
Wiener Börse
114,45
22.10.20 17:32 0,00 2
London Stock Exchange European Trade Reporting
114,575
22.10.20 17:30 -- 1

Firmenportrait


SYMRISE AG
Kontakt SYMRISE AG
Mühlenfeldstraße 1
D-37603 Holzminden
Telefon +49-5531-90-0
Fax +49-5531-90-1649
Email IR@symrise.com
Internet www.symrise.de

Die Symrise AG ist ein weltweit führendes Unternehmen der Duft- und Geschmacksstoffindustrie. Zum Leistungsumfang zählen Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Sie werden von Parfum-, Kosmetik- und Nahrungsmittelherstellern eingesetzt. Symrise zählt zu den vier größten Anbietern im globalen Markt für Duft- und Geschmacksstoffe. Die Gesellschaft produziert auf fünf Kontinenten diverse Produkte und verkauft diese weltweit. Zu den Kunden von Symrise zählen beispielsweise Beiersdorf, Coca Cola, Colgate, Danone, Diageo, Dior, Guerlain, Henkel/Schwarzkopf, Kraft, Nestlé, PepsiCo, Procter & Gamble und Unilever. Ende 2012 schloss Symrise eine Forschungs- und Entwicklungskooperation mit dem schwedischen Biotechnologiekonzern Probi AB. Ziel ist, Kompetenzen im Segment funktionale Inhaltsstoffe zu bündeln, Probiotika mit gesundheitsfördernden Eigenschaften zu identifizieren und einer der führenden Produzenten von probiotischen Kulturen für Getränke, Milchprodukte und Nahrungsergänzungsmittel zu werden.


Auch 2020 plant das Unternehmen, wieder deutlich schneller zu wachsen als der relevante Markt für Duft- und Geschmacksstoffe sowie kosmetische Inhaltsstoffe, der Schätzungen zufolge um etwa 4 % zulegen wird. Das Unternehmen erwartet, dass alle Segmente das globale Marktwachstum merklich übertreffen werden. Unter Annahme von Rohstoffkosten auf dem gegenwärtigen Niveau und einer stabilen Euro/US-Dollar-Relation geht der Konzern für 2020 aktuell von einer EBITDA-Marge von über 20 % in allen Segmenten aus. Mit seiner globalen Aufstellung, dem diversifizierten Portfolio und der bewährten Strategie sieht sich Symrise gut aufgestellt, um diese Wachstumsambitionen zu erreichen. Auch künftig wird das Unternehmen die Expansion in wachstums- und margenstarke Geschäftsbereiche weiter vorantreiben und neben organischen Investitionen auf gezielte Zukäufe setzen. Darüber hinaus wird Symrise sein diszipliniertes Kosten- und Effizienzmanagement konsequent fortführen. Symrise sieht sich sehr gut aufgestellt, um die Anfang 2019 fortgeschriebenen Ziele zu erreichen. Das Unternehmen strebt bis 2025 an, seinen Umsatz auf 5,5 bis 6,0 Mrd. EUR zu steigern. Hierzu sollen ein jährliches organisches Wachstum von 5 bis 7 % (CAGR) sowie ergänzende zielgerichtete Akquisitionen beitragen. Die Profitabilität soll sich langfristig in einem Zielkorridor von 20 bis 23 % bewegen.


Update 28.04.2020: Nach dem soliden Jahresauftakt, blickt Symrise unverändert zuversichtlich auf das laufende Geschäftsjahr. Auch wenn sich die Entwicklung und der Einfluss von Covid-19 derzeit nur schwer abschätzen lassen, geht der Konzern, unterstützt durch seine breit-diversifizierte Aufstellung, weiterhin davon aus, im weiteren Jahresverlauf wieder schneller als der relevante Markt zu wachsen. Die Langfristziele bis Ende 2025 haben unverändert Bestand. Symrise will den Umsatz auf 5,5 bis 6,0 Mrd. EUR erhöhen. Diesen Anstieg will das Unternehmen mit einem jährlichen organischen Wachstum von 5 bis 7 % (CAGR) sowie ergänzende zielgerichtete Akquisitionen erreichen.


Update 6.08.2020: Mit seiner globalen Präsenz, dem stetig wachsenden und diversifizierten Portfolio sowie der breiten Kundenbasis sieht sich Symrise auch im derzeit anspruchsvollen Marktumfeld robust und verlässlich aufgestellt. Der Konzern ist weltweit im vollen Umfang operativ tätig und nachhaltig lieferfähig. Auch wenn sich der weitere Verlauf und die Auswirkungen der weltweiten Pandemie nur begrenzt abschätzen lassen, geht das Unternehmen weiter davon aus, im verbleibenden Jahresverlauf erneut schneller als der relevante Markt zu wachsen. Schätzungen zufolge soll das Marktwachstum etwa 3 bis 4 % betragen. Symrise sieht sich gut aufgestellt, um die Anfang 2020 bestätigten Umsatzziele zu erreichen. Auf Basis der starken Geschäfts- und Profitabilitätsentwicklung in der ersten Jahreshälfte erhöht der Konzern das ursprüngliche Ziel für die EBITDA-Marge von über 20 %. Symrise erwartet für das Geschäftsjahr 2020 nunmehr eine EBITDA-Marge in der Bandbreite von 21 bis 22 %. Auch die Mittelfristziele bleiben unverändert bestehen. Das Unternehmen erwartet, bis zum Ablauf des Geschäftsjahres 2025 seinen Umsatz auf 5,5 bis 6,0 Mrd. EUR zu steigern. Diesen Anstieg will Symrise mit einem jährlichen organischen Wachstum von 5 bis 7 % (CAGR) sowie ergänzenden zielgerichteten Akquisitionen erreichen. Die Profitabilität soll sich mittelfristig in einem Zielkorridor von 20 bis 23% bewegen.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 66,98 %
Massachusetts.. 9,96 %
BlackRock, Inc. 5,77 %
Horst-Otto Ge.. 5,24 %
Allianz Globa.. 3,03 %
Canada Pensio.. 3,01 %
APG Asset Man.. 3,01 %
Harding Loevn.. 3,00 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Heinz-Jürgen Bertram Vorstands-
vorsitzender
Achim Daub
Olaf Klinger
Dr. Jean-Yves Parisot
Heinrich Schaper

Aufsichtsrat (Directors)

Michael König\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Ursula Buck
Harald Feist
Horst-Otto Gerberding
Bernd Hirsch
Andre Kirchhoff
Jeannette Kurtgil
Gerd Lösing
Prof. Dr. Andrea Pfeifer
Andrea Püttcher
Peter Vanacker
Peter Winkelmann

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.