Siemens Healthineers Aktie

WKN: SHL100 ISIN: DE000SHL1006


38,135EUR
-0,43 % -0,165
Börse
Stand 23.10.20 - 17:35:22 Uhr
KGVe 24,5634
DIVe 2,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
38,135 EUR
Zeit 23.10.20 17:35
Diff. Vortag -0,43 %
Tages-Vol. 24,24 Mio.
Gehandelte Stück 634.877
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 38,30
Eröffnung 38,09
Hoch 38,655
Tief 38,005
52W Hoch 47,265
52W Tief 28,50
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 14,52 Mrd. EUR
Bruttorendite: 15,11 %
Eigenkapitalquote: 45,71 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 24,5634
DIVe: 2,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
38,12
38,31
23.10.20 22:00 4.682
LT Baader Bank
38,03
38,24
23.10.20 21:58 1.756
LT Lang & Schwarz
38,115
38,315
24.10.20 11:56 4
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
38,12
23.10.20 22:03 137.018,54 4.557
Xetra
38,135
23.10.20 17:35 24,24 Mio. 4.516
Tradegate
38,23
23.10.20 22:26 1,82 Mio. 269
Stuttgart
38,13
23.10.20 21:55 305.068,55 74
Quotrix
38,145
23.10.20 16:03 163.459,21 15
Frankfurt
38,12
23.10.20 16:48 39.407,32 8
Hamburg
38,175
23.10.20 13:02 94.408,20 7
gettex
38,11
23.10.20 19:43 5.528,02 6
München
38,115
23.10.20 14:33 25.883,85 5
Berlin
38,195
23.10.20 18:50 11.443,50 3
Hannover
37,60
23.10.20 08:10 0,00 2
Düsseldorf
37,535
23.10.20 08:20 0,00 1
Wiener Börse
38,07
22.10.20 17:32 0,00 2
FINRA other OTC Issues
45,3734
22.10.20 17:44 7.441,24 1
SIX SWISS (CHF)
41,00
01.04.20 05:55 -- 1
London Stock Exchange (EUR)
38,0238
22.10.20 12:29 3.460,17 1

Firmenportrait


SIEMENS HEALTHINEERS AG
Kontakt SIEMENS HEALTHINEERS AG
Henkestr. 127
D-91052 Erlangen
Telefon +49-800-188-188-5
Fax --
Email ir.team@siemens-healthineers.com
Internet www.siemens-healthineers.com

Siemens Healthineers ist das separat geführte Healthcare-Geschäft der Siemens AG und seit 2018 börsennotiert. Zu den Kernbereichen zählen die Bildgebung für Diagnostik und Therapie, Labordiagnostik sowie digitale Gesundheitsservices und Krankenhausmanagement. Das Unternehmen bietet dabei Röntgen-, Computertomographie (CT)- und Magnetresonanztomographie-Geräte sowie Blut- und Urintests. Die medizinischen Systeme des Unternehmens und die klinische Informationstechnik werden von Krankenhäusern sowie Forschungslaboren genutzt und in einer Vielzahl von Teilgebieten wie der Kardiologie, Onkologie und Neurologie eingesetzt. Derzeit plant die Siemens-Tochter, den US-amerikanischen Krebs-Spezialisten Varian Medical Systems Inc für einem Preis von rund 16,4 Milliarden Dollar zu übernehmen.


Für das Geschäftsjahr 2020 erwarten wir ein vergleichbares Umsatzwachstum zwischen 5% und 6% im Vergleich zu dem Geschäftsjahr 2019. Für das bereinigte unverwässerte Ergebnis je Aktie (bereinigt um Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte, die in Unternehmenszusammenschlüssen erworben wurden, Personalrestrukturierungsaufwendungen und akquisitionsbedingte Transaktionskosten, nach Steuern) wird ein Anstieg von 6% bis 12% gegenüber dem Niveau des Geschäftsjahres 2019 erwartet. Dieser Ausblick basiert auf aktuellen Währungskursannahmen und dem aktuellen Portfolio (inklusive aller unterzeichneten oder vollzogenen M&A-Transaktionen).


Update 3.02.2020: Wir bestätigen unseren Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 und erwarten weiterhin ein vergleichbares Umsatzwachstum zwischen 5% und 6% im Vergleich zu dem Geschäftsjahr 2019. Für das bereinigte unverwässerte Ergebnis je Aktie (bereinigt um Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte, die in Unternehmenszusammenschlüssen erworben wurden, Personalrestrukturierungsaufwendungen und akquisitionsbedingte Transaktionskosten, nach Steuern) wird weiterhin ein Anstieg von 6% bis 12% gegenüber dem Niveau des Geschäftsjahres 20191 erwartet. Dieser Ausblick basiert auf aktuellen Währungskursannahmen und dem aktuellen Portfolio.


Update 5.05.2020: Die unserer ursprünglichen Prognose zugrunde liegenden Annahmen für das Geschäftsjahr 2020 sind aufgrund der COVID-19-Pandemie in wesentlichen Teilen nicht mehr zutreffend. Dies gilt sowohl für die Segmente als auch für Siemens Healthineers. Entsprechend sind die ursprünglich kommunizierten Wachstumsziele zum vergleichbaren Umsatzwachstum und dem bereinigten EBIT der Segmente sowie zum vergleichbaren Umsatzwachstum und zum bereinigten unverwässerten Ergebnis je Aktie von Siemens Healthineers aus heutiger Sicht nicht mehr valide und können voraussichtlich nicht mehr erreicht werden. Weder für die Länge noch für die Intensität der aktuellen COVID-19-Pandemie und der sich daraus ergebenden Chancen und Risiken existieren gesicherte Einschätzungen. Entsprechend sind aus heutiger Sicht keine gesicherten Annahmen zur Geschäftsentwicklung möglich. Wir werden bis auf Weiteres deshalb keine spezifischen Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung von Siemens Healthineers und seiner Segmente im Geschäftsjahr 2020 formulieren.


Update 3.08.2020: Beim Ausblick auf das vierte Quartal wird man dagegen optimistischer. Bernd Montag, Vorstandsvorsitzender der Siemens Healthineers AG, teilte hierzu mit: Für das vierte Quartal erwarten wir eine deutliche Verbesserung unserer Geschäftsentwicklung im Vergleich zum dritten Quartal. Daher erwartet das Unternehmen für das Geschäftsjahr auf vergleichbarer Basis ein flaches Umsatzwachstum. Das bereinigte unverwässerte Ergebnis je Aktie soll zwischen 1,54 Euro und 1,62 Euro liegen. Dies basiere auf der Annahme, dass sich das gegenwärtige Geschäftsumfeld nicht erneut verschlechtert.


Aktionärsstruktur

Siemens AG un.. 85,00 %
Streubesitz 15,00 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Bernd Montag Vorstands-
vorsitzender
Dr. Jochen Schmitz
Dr. Christoph Zindel

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Ralf P. Thomas\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Roland Busch
Dr. Norbert Gaus
Dr. Marion Helmes
Dr. Andreas C. Hoffmann
Dr. Philipp Rösler
Dr. Gregory Sorensen
Karl-Heinz Streibich
Dr. Nathalie von Siemens

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.