Lotto24 Aktie

WKN: LTT247 ISIN: DE000LTT2470


362,00EUR
0,00 % 0,00
Börse
Stand 15.04.21 - 17:36:08 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
362,00 EUR
Zeit 15.04.21 17:36
Diff. Vortag 0,00 %
Tages-Vol. 7.560,00
Gehandelte Stück 21
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 362,00
Eröffnung 360,00
Hoch 362,00
Tief 360,00
52W Hoch 378,00
52W Tief 219,00
Split (20.08.20) 1:0,0667
Split (12.09.13) 1:1,0526

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 88,09 Mio. EUR
Bruttorendite: 9,71 %
Eigenkapitalquote: 58,09 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Stuttgart
364,00
15.04.21 21:55 0,00 40
Berlin
366,00
15.04.21 18:55 0,00 13
Düsseldorf
366,00
15.04.21 19:30 0,00 7
Quotrix
300,05
11.09.20 07:57 0,00 1
Hamburg
356,00
15.04.21 08:09 0,00 1
München
364,00
15.04.21 08:00 0,00 1
Tradegate
366,00
15.04.21 22:26 1.092,00 1
Xetra
362,00
15.04.21 17:36 7.560,00 1
Frankfurt
362,00
13.04.21 08:14 724,00 1

Firmenportrait


Kontakt LOTTO24 AG
Straßenbahnring 11 --
20251 Hamburg
Telefon 49-40-80-90-36-05-0
Fax 49-40-82-22-39-70
Email office@lotto24.de
Internet lotto24.de

Die Lotto24 AG (ehemals Tipp24 Deutschland GmbH) konzentriert sich auf die Vermittlung der Teilnahme an den staatlich lizenzierten Lotterien Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, EuroJackpot und Glücksspirale über das Internet. Lotto24 hat als eines der ersten privaten deutschen Unternehmen die Erlaubnis zum Vertrieb staatlicher Lotterien im Internet erhalten. Dabei wird das Unternehmen im Auftrag der Spielteilnehmer tätig und schließt in deren Namen Spielverträge mit den jeweiligen Lotterieveranstaltern ab. Dieses Angebot ist bislang in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Schleswig-Holstein erhältlich. Über Kooperationen unter anderem mit Webanbietern wie gmx und web.de baut das Unternehmen seine Reichweite aus. Im Zuge des am 19. November 2018 veröffentlichten Übernahmeangebots hat die ZEAL Network SE am 11. April 2019 den Eintritt sämtlicher Vollzugsbedingungen gemäß der am 31. Januar 2019 veröffentlichten Angebotsunterlage bekanntgegeben. Zudem hat ZEAL am 3. Mai 2019 veröffentlicht, dass 93,04 % der Lotto24-Aktionäre das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot angenommen haben.


Wir rechnen im Geschäftsjahr 2020 mit einem Transaktionsvolumen zwischen 550 MIO. EUR und 570 Mio. EUR. Hierin ist erstmalig das ganzjährige Transaktionsvolumen von Tipp24 berücksichtigt. Bei einem erwarteten Umsatz zwischen 66 Mio. EUR und 68 Mio. EUR gehen wir von einer leicht über dem Vorjahr liegenden Bruttomarge aus.


Update 20.07.2020: Im Geschäftsjahr 2020 plant Lotto24 weiterhin, die Marktführerschaft als Online-Anbieter staatlicher Lotterieprodukte mit den Marken Lotto24 und Tipp24 auszubauen. Aufgrund der starken Halbjahreszahlen rechnet das Unternehmen im Geschäftsjahr 2020 nunmehr mit einem Transaktionsvolumen zwischen 590 Mio. Euro und 610 Mio. Euro (bisher: zwischen 550 Mio. Euro und 570 Mio. Euro), einem Umsatz zwischen 72 Mio. Euro und 74 Mio. Euro (bisher: zwischen 66 Mio. Euro und 68 Mio. Euro) sowie einer Bruttomarge von etwas über 12 % (bisher: leicht über dem Vorjahr von 11,6 %). In Abhängigkeit von den Rahmenbedingungen, insbesondere der Jackpot-Entwicklung, der Fortsetzung der hohen Marketinginvestitionen zur Neukundengewinnung sowie der Implementierung der geplanten Synergieeffekte erwartet die Gesellschaft weiterhin, dass das bereinigte EBITDA deutlich über der Gewinnschwelle bleiben wird. Bei einem gegenüber dem Vorjahr niedrigeren CPL rechnet Lotto24 jetzt mit einer Anzahl registrierter Neukunden von rund 800 Tsd. (bisher: einer gegenüber dem Vorjahr mit 397 Tsd. deutlich steigenden Anzahl registrierter Neukunden).


Update 15.10.2020: Aufgrund der starken Neunmonatszahlen rechnet das Unternehmen bei einem gegenüber dem Vorjahr niedrigeren CPL nun mit einer Anzahl registrierter Neukunden von rund 900 Tsd. (bisher: rund 800 Tsd.). Zudem erwartet Lotto24 für das Geschäftsjahr 2020 nunmehr ein Transaktionsvolumen zwischen 610 Mio. Euro und 630 Mio. Euro (bisher: 590 Mio. Euro und 610 Mio. Euro), einen Umsatz inklusive Intercompany-Effekten von rund 80 Mio. Euro (bisher: 72 Mio. Euro und 74 Mio. Euro exklusive Intercompany-Effekten) sowie eine unveränderte Bruttomarge (exklusive Intercompany-Effekten) von etwas über 12 %. In Abhängigkeit von den Rahmenbedingungen - insbesondere der Fortsetzung der hohen Marketinginvestitionen zur Neukundengewinnung im Rahmen des attraktiven Marktumfelds, der Jackpot-Entwicklung sowie der Implementierung der geplanten Synergieeffekte - prognostiziert die Gesellschaft weiterhin, dass das bereinigte EBITDA deutlich über der Gewinnschwelle bleiben wird.


Aktionärsstruktur

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Vanina Hoffmann
Jonas Mattsson
Carsten Muth

Aufsichtsrat (Directors)

Jens Schumann\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Thorsten Hehl
Dr. Otto Lose
Dr. Andreas Meyer-Landrut
Dr. Stefan Mäger

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.