Evonik Industries Aktie

WKN: EVNK01 ISIN: DE000EVNK013


26,95EUR
-1,28 % -0,35
Börse
Stand 15.01.21 - 17:35:15 Uhr
KGVe 15,1742
DIVe 4,26 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
26,95 EUR
Zeit 15.01.21 17:35
Diff. Vortag -1,28 %
Tages-Vol. 23,00 Mio.
Gehandelte Stück 855.489
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 27,30
Eröffnung 27,15
Hoch 27,22
Tief 26,63
52W Hoch 27,49
52W Tief 15,13
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 13,11 Mrd. EUR
Bruttorendite: 7,28 %
Eigenkapitalquote: 41,55 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 15,1742
DIVe: 4,26 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
26,87
27,06
15.01.21 21:59 2.557
LT Baader Bank
26,87
27,06
15.01.21 21:59 460
LT Lang & Schwarz
26,84
27,04
16.01.21 12:40 3
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
26,95
15.01.21 17:35 23,00 Mio. 3.747
LS Exchange
26,83
15.01.21 22:56 69.785,15 2.532
Tradegate
26,97
15.01.21 22:26 2,60 Mio. 198
Stuttgart
26,87
15.01.21 21:55 83.479,39 57
gettex
27,03
15.01.21 21:43 27.346,95 24
Düsseldorf
26,94
15.01.21 19:31 0,00 19
Frankfurt
27,11
15.01.21 19:24 50.299,12 11
Quotrix
26,90
15.01.21 21:42 64.017,35 8
München
27,15
15.01.21 09:32 18.098,75 3
Hannover
27,11
15.01.21 08:10 0,00 2
Hamburg
26,80
15.01.21 14:54 536,00 2
Berlin
26,98
15.01.21 11:10 6.367,28 2
SIX SWISS (CHF)
28,47
28.06.19 17:50 5.295,42 3
Wiener Börse
26,95
15.01.21 17:32 0,00 2
London Stock Exchange European Trade Reporting
26,88
15.01.21 17:30 -- 1
FINRA other OTC Issues
32,86
12.01.21 21:43 7.656,38 1
Borsa Italiana MTF Global Equity Market
27,10
15.01.21 17:35 -- 1

Firmenportrait


EVONIK INDUSTRIES AG
Kontakt EVONIK INDUSTRIES AG
Rellinghauser Straße 1-11
D-45128 Essen
Telefon +49-201-177-01
Fax +49-201-177-3475
Email info@evonik.com
Internet corporate.evonik.de

Die Evonik Industries AG zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Spezialchemie. Das Unternehmen ist in einer Vielzahl von Märkten und Anwendungsgebieten tätig und produziert chemische Produkte und Systemlösungen für Konsumgüter, die pharmazeutische Gesundheitsversorgung, Tierernährung, den Energiemarkt, die internationale Kunststoff- und Gummiindustrie und Hightech-Anwendungen auf chemischer, thermischer und mechanischer Basis. Die Produkte des Unternehmens finden sich unter anderem in Hygieneartikeln, Solaranwendungen, Verpackungen, Halbleiterelektronik, Batterien, Baumaterialien, Farben und Lacken oder Pflanzenschutzmitteln wieder.


Für 2020 erwartet Evonik Wachstum in seinen Spezialitätengeschäften. Allerdings dürfte die erwartete schwächere Dynamik der Weltwirtschaft die Basisgeschäfte belasten. Vor diesem Hintergrund erwartet der Konzern für 2020 einen stabilen Umsatz sowie ein bereinigtes EBITDA zwischen 2,0 Milliarden und 2,3 Milliarden EUR.


Update 7.05.2020: Vor diesem Hintergrund passt Evonik den Ausblick für das Gesamtjahr 2020 an. Der Konzern erwartet nun einen Umsatz zwischen 11,5 Milliarden und 13,0 Milliarden EUR sowie ein bereinigtes EBITDA zwischen 1,7 Milliarden und 2,1 Milliarden EUR. Zuvor ist Evonik von einem stabilen Umsatz von rund 13,1 Milliarden EUR sowie einem bereinigten EBITDA zwischen 2,0 Milliarden und 2,3 Milliarden EUR ausgegangen.


Update 4.08.2020: Für das Gesamtjahr 2020 bestätigt Evonik den Ausblick vom 7. Mai. Der Konzern erwartet weiterhin einen Umsatz zwischen 11,5 Milliarden und 13,0 Milliarden EUR sowie ein bereinigtes EBITDA zwischen 1,7 Milliarden und 2,1 Milliarden EUR.


Update 15.10.2020: Für das Gesamtjahr hatte Evonik bislang ein bereinigte EBITDA in der Spannbreite von 1,7 und 2,1 Milliarden EUR erwartet. Dieser Ausblick wird bestätigt und konkretisiert: Evonik rechnet nun mit einem bereinigten EBITDA zwischen 1,8 und 2,0 Milliarden EUR (2019: 2,153 Milliarden EUR). Der Umsatzausblick bleibt unverändert bei 11,5 bis 13 Milliarden EUR (2019: 13,1 Milliarden EUR).


Update 3.11.2020: ach dem besser als erwarteten Verlauf des dritten Quartals hat Evonik am 15. Oktober auch den Ausblick für das Gesamtjahr 2020 bestätigt und konkretisiert. Evonik rechnet nun mit einem bereinigten EBITDA zwischen 1,8 Milliarden EUR und 2,0 Milliarden EUR (2019: 2,15 Milliarden EUR). Vorher hatte das Unternehmen mit einem bereinigten EBITDA zwischen 1,7 Milliarden EUR und 2,1 Milliarden EUR gerechnet. Der Umsatzausblick bleibt unverändert bei 11,5 Milliarden EUR bis 13,0 Milliarden EUR (2019: 13,1 Milliarden EUR). Angehoben wurde der Ausblick für den Free Cashflow: Für 2020 erwartet Evonik rund 700 Millionen EUR (2019: 717 Millionen EUR vor Steuerzahlungen aus dem Carve-out des Methacrylatgeschäfts). Der Free Cashflow im Verhältnis zum bereinigten EBITDA, die sogenannte Cash Conversion Rate, soll nun oberhalb von 35 Prozent liegen. Bisher hatte Evonik einen Wert mindestens auf Vorjahreshöhe von 33,3 Prozent prognostiziert.


Aktionärsstruktur

RAG-Stiftung 67,91 %
Streubesitz 29,12 %
BlackRock, Inc. 2,97 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Christian Kullmann Vorstands-
vorsitzender
Dr. Harald Schwager
Thomas Wessel
Ute Wolf

Aufsichtsrat (Directors)

Bernd Tönjes\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Martin Albers
Professor Dr. Barbara Albert
Jens Barnhusen
Prof. Dr. Aldo Belloni
Hussin El Moussaoui
Karin Erhard
Edeltraud Glänzer
Prof. Dr. Barbara Grunewald
Martin Kubessa
Dr. Siegfried Luther
Frank Löllgen
Martina Reisch
Michael Rüdiger
Dr. Thomas Sauer
Peter Spuhler
Anke Strüber-Hummelt
Angela Titzrath
Dr. Volker Trautz
Ulrich Weber

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.