SIMONA Aktie

WKN: A3E5CP ISIN: DE000A3E5CP0


70,00 EUR
0,00 % 0,00
Börse
Stand 01.03.24 - 09:03:38 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Aktien Kursdaten

Börse Frankfurt
Aktuell
70,00 EUR
Zeit 01.03.24 09:03
Diff. Vortag 0,00 %
Tages-Vol. 1.400,00
Gehandelte Stück 20
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 70,00
Eröffnung 70,00
Hoch 70,00
Tief 70,00
52W Hoch 98,00
52W Tief 65,00
Split (30.08.21) 1:10

Analysen zum Unternehmen

Jahresbilanz (2022)
Umsatz: 712,07 Mio. EUR
Bruttorendite: 7,40 %
Eigenkapitalquote: 61,85 %
Bilanzprognose (2024e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze der SIMONA Aktie

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
68,00
74,00
01.03.24 17:35 4
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Stuttgart
68,00
01.03.24 21:55 0,00 60
gettex
72,00
01.03.24 21:43 0,00 27
Berlin
70,00
01.03.24 08:00 0,00 2
Frankfurt
70,00
01.03.24 09:03 1.400,00 1
München
73,50
01.03.24 08:06 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
43,00
10.08.20 10:09 10.750,00 1

Firmenportrait der SIMONA AG Aktie:


SIMONA AG
Kontakt SIMONA AG
Teichweg 16 --
55606 Kirn
Telefon +49-67-5214-0
Fax +49-67-5214-211
Email mail@simona.de
Internet www.simona.de

Die SIMONA AG ist einer der führenden europäischen Hersteller von thermoplastischen Kunststoffhalbzeugen. Zu den Standardprodukten zählen neben Platten, Voll- und Hohlstäben, Profilen und Schweißdrähten auch Rohre und Rohrformteile, Elektroschweißmuffen, Armaturen und nicht zuletzt High-Purity-Rohrleitungskomponenten. Verarbeitet werden Kunstwerkstoffe wie Polyethylen (PE), Polypropylen (PP), Polyvinylchlorid (PVC), Polyethylenterephthalat (PETG), Polyvinylidenfluorid (PVDF), Ethylen-Chlortrifluorethylen (E-CTFE) sowie verschiedene Sonderwerkstoffe zum Beispiel für die Orthopädie. Die Produkte finden Anwendung im industriellen Behälter- und Apparatebau, im Maschinenbau, in der Transportindustrie, der Bauindustrie, im Messe- und Displaybau sowie im Bereich Automotive. Die Rohre und Formteile werden dabei vor allem in der Trinkwasserversorgung, der Abwasserentsorgung sowie im industriellen Rohrleitungsbau verwendet. Die Fertigteile sind hingegen im Maschinenbau und der Transporttechnik gefragt. Das Unternehmen gliedert seine Geschäftstätigkeit nach geografischen Regionen in die Bereiche Europa, Amerika sowie Asien und Pazifik. In allen drei Segmenten werden Gewinne durch den Vertrieb von Kunststoffhalbzeugen und Rohren einschließlich Form- und Fertigteilen erzielt. Die Produktionsstätten sind in Deutschland konzentriert. Am Hauptsitz im rheinland-pfälzischen Kirn sind die Werke für die Platten-, Stab und Profilextrusion sowie die Presserei angesiedelt. Im baden-württembergischen Ringsheim, nahe Freiburg, befindet sich die Rohr- und Formteilproduktion. Neben den Standorten in Deutschland ist SIMONA über Tochtergesellschaften in Frankreich, Großbritannien, der Schweiz, Tschechien, Polen, Spanien und Hongkong präsent.
Quelle: Facunda financial data GmbH


Aktionärsstruktur

Dr. Wolfgang ..