co.don Aktie

WKN: A3E5C0 ISIN: DE000A3E5C08


0,0456 EUR
-6,17 % -0,003
Börse
Stand 02.02.23 - 22:26:56 Uhr
KGVe 39,00
DIVe 0,00 %
Realtime

Aktien Kursdaten

Börse Tradegate
Aktuell
0,0456 EUR
Zeit 02.02.23 22:26
Diff. Vortag -6,17 %
Tages-Vol. 1.128,91
Gehandelte Stück 28.092
Geld
0,0352
Brief
0,0598
Zeit 03.02.23 07:32
Spread 41,14 %
Geld Stk. 35.257
Brief Stk. 14.474
Schluss Vortag 0,0486
Eröffnung 0,0402
Hoch 0,0598
Tief 0,0352
52W Hoch 1,796
52W Tief 0,0104
Split (07.09.21) 1:1,0587
Split (19.08.21) 1:0,5
Split (11.05.20) 1:1,0271
Split (30.01.17) 1:1,004
Split (04.11.15) 1:1,1061
Split (28.04.14) 1:1,0738

Analysen zum Unternehmen

Jahresbilanz (2021)
Umsatz: 9,80 Mio. EUR
Bruttorendite: -93,21 %
Eigenkapitalquote: 64,80 %
Bilanzprognose (2023e)
KGVe: 39,00
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze der co.don Aktie

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
0,0312
0,06
02.02.23 21:58 28
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Stuttgart
0,0352
02.02.23 21:55 225,00 45
gettex
0,04
02.02.23 21:43 3,65 27
Düsseldorf
0,035
02.02.23 21:01 0,00 11
Tradegate
0,0456
02.02.23 22:26 1.128,91 8
Xetra
0,245
30.09.22 17:36 7.919,52 6
Frankfurt
0,0314
02.02.23 19:04 1.451,98 3
Quotrix
0,0352
02.02.23 15:11 67,01 3
Berlin
0,0402
02.02.23 08:11 0,00 1
Hamburg
0,03
30.12.22 08:19 0,00 1
München
0,05
02.02.23 08:05 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
4,1089
29.03.19 17:30 -- 2

Firmenportrait der CO.DON AG Aktie:


CO.DON AG
Kontakt CO.DON AG
Warthestrasse 21 --
14513 Teltow
Telefon 49-3328-43-46-0
Fax 49-3328-43-46-43
Email info@codon.de
Internet www.codon.de

Die co.don AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das Tissue Engineering-Produkte entwickelt, produziert und vertreibt. Als Tissue Engineering wird die künstliche Züchtung von implantierbaren Gewebeersatzmaterialien aus körpereigenen Zellen bezeichnet. Ein interdisziplinäres Team aus den Bereichen Biologie, Biochemie, Biophysik, Biotechnologie, Medizin und Pharmazie entwickelt die neuartige co.don-Plattform. Bei den von co.don entwickelten Produkten handelt sich um zellbasierte biologische Arzneimittel, um Knochen, Knorpel und Bandscheibenschäden durch Regeneration von neuem Gewebe zu reparieren und deren Gewebefunktionen zu rekonstruieren. Im Gegensatz zum Fertigarzneimittel, das über seine molekularen Inhaltsstoffe wirkt, basiert die Wirkung der aus Zellen hergestellten biologischen Arzneimittel auf dem Wechselspiel der transplantierten Zellen mit ihrer natürlichen Umgebung im Körper des Patienten. Die Tissue Engineering Produkte von co.don beinhalten umfassende Therapiekonzepte von der Diagnose über die Behandlung bis zur Therapiekontrolle, die den Arzt, den Patient, die Kostenträger und das Unternehmen selber gleichermaßen einbeziehen. Eine Segmentaufteilung existiert nicht. Das körpereigene Knorpelzelltransplantat co.don chondrotransplant wird bei isolierten Gelenkknorpeldefekten am Knie, Sprung- oder Großzehengelenk während einer autologen Chondrozyten- oder Knorpelzelltransplantation operativ eingebracht. Das Transplantat wird aus körpereigenen Zellen unter Zusatz von körpereigenem Serum und ohne Verwendung von Antibiotika, Antipilzmitteln, Wachstumsfaktoren sowie ohne gentechnische Methoden für jeden Patienten individuell hergestellt. co.don osteotransplant ist ein körpereigenes Knochenzelltransplantat zur Behandlung komplizierter und schwer heilender Knochenbrüche, tumorbedingter Knochenschäden, Sarkomen und Verknöcherungen bei Prothesenlockerung oder -wechsel. Weitere Anwendungsgebiete sind die rekonstruktive und plastische Chirurgie, die Kieferchirurgie und die Verblockung von Segmenten der Wirbelsäule bei stark degenerierten Bandscheiben. Auch dieses Produkt wird im Einzelauftrag ohne die Verwendung von Zusatzstoffen hergestellt. Co.don chondrotransplant DISC ist ein körpereigenes Bandscheibentransplantat und dient zur Behandlung akuter Bandscheibenvorfälle und der Verhinderung von sekundären Instabilitäten. Das Unternehmen zählt zu einem der ersten Anbieter von körpereigenen Bandscheibenzelltransplantaten. Das MISIS (Minimal Invasive Surgical Instrument Set) von co.don ist ein minimal invasives chirurgisches Besteck sowie eine chirurgische ¿Nähmaschine` (Periostapplikator), die für die ACT am Kniegelenk und eine darüber hinausgehende chirurgische Anwendung entwickelt wird. Es ist athroskopisch nutzbar, dient der Gewebeprobeentnahme bei Indikation für die körpereigene Knorpelzelltransplantation, der vereinfachten Fixierung der körpereigenen Knochenhaut (Periost) auf einem Knorpeldefekt und der schnelleren Einbringung des Zelltransplantates in den Defekt. Die Operationszeit verkürzt sich erheblich und der Eingriff ist weniger belastend für den Patienten. Im Bereich Diagnostika bietet das Unternehmen die Produkte osteocodepro und osteocodemed an. osteocodepro ist ein zellbasierter Test, der eine frühe und verlässliche Diagnose von Osteoporose bei Patienten ermöglicht. Er zeigt auf zellulärer und molekularer Ebene pathologische Veränderungen in den gewebebildenden Zellen des Knochens an. osteocodemed ist ein patientenspezifischer Test, der die Wirkung von Medikamenten gegen Osteoporose ermittelt. Er erlaubt den Vergleich von Medikamenten hinsichtlich ihrer Wirkung bzw. Stimulierbarkeit auf die Knochenzellen des Patienten. Co.don ist mit drei Tochtergesellschaften in Deutschland, den USA und Singapur vertreten. Hauptsitz ist Teltow, Brandenburg.
Quelle: Facunda financial data GmbH


Aktionärsstruktur

Streubesitz 77,17 %
Baader Bank A.. 18,18 %
BBJ Beteiligu.. 4,22 %
DWS Investmen.. 0,36 %
Deka Investme.. 0,07 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Tilmann Bur Vorstands-
vorsitzender
Matthias Meißner

Aufsichtsrat (Directors)

Thomas Stählin\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Beatrix Bauerfeind-Johnson
Thomas Krause
Dr. Barbara Sickmüller

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2023 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.