Westwing Group Aktie

WKN: A2N4H0 ISIN: DE000A2N4H07


39,12EUR
-0,71 % -0,28
Börse
Stand 22.01.21 - 17:35:25 Uhr
KGVe 230,118
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
39,12 EUR
Zeit 22.01.21 17:35
Diff. Vortag -0,71 %
Tages-Vol. 6,83 Mio.
Gehandelte Stück 175.043
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 39,40
Eröffnung 39,40
Hoch 39,40
Tief 38,08
52W Hoch 39,485
52W Tief 2,539
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 267,30 Mio. EUR
Bruttorendite: -14,22 %
Eigenkapitalquote: 43,29 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 230,118
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
38,69
38,99
22.01.21 21:59 723
LT Lang & Schwarz
38,60
38,90
24.01.21 17:34 2
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
39,12
22.01.21 17:35 6,83 Mio. 2.125
LS Exchange
38,60
22.01.21 22:45 207.199,80 1.514
Tradegate
38,92
22.01.21 22:26 1,10 Mio. 286
Stuttgart
38,77
22.01.21 21:55 473.175,77 55
gettex
39,025
22.01.21 21:43 28.779,84 39
Düsseldorf
38,75
22.01.21 19:31 0,00 20
Berlin
38,72
22.01.21 18:55 10.127,00 13
Quotrix
39,07
22.01.21 16:45 9.198,67 8
Frankfurt
38,82
22.01.21 18:19 30.525,45 7
München
39,20
22.01.21 18:05 18.384,25 4
Hannover
39,12
22.01.21 08:10 0,00 2
Hamburg
38,845
22.01.21 11:31 3.884,50 2
FINRA other OTC Issues
--
-- -- -- --

Firmenportrait


WESTWING GROUP AG
Kontakt WESTWING GROUP AG
Moosacher Str. 88
D-80809 München
Telefon +49-89-550-544-0
Fax +49-89-550-544-444
Email ir@westwing.de
Internet www.westwing.com

Die Westwing Group AG ist ein Internetvertrieb für Home & Living in Europa. Die Produktpallette umfasst Einrichtungsgegenstände wie Dekors, Accessoires, Textilien und Möbel für zuhause. Es werden sowohl Markenprodukte von Drittanbietern sowie Produkte von einem hauseigenen Label angeboten. Die Märkte Deutschland, Österreich und die Schweiz sind im DACH-Segment zusammengefasst, das Geschäftsfeld International umfasst andere europäische Länder wie Belgien, die Niederlande, Frankreich, Italien, Tschechien, Polen, Spanien und die Slowakei.


Wir erwarten, dass das Umsatzwachstum im Jahr 2020 5- 10 % liegen wird. Wir gehen davon aus, dass sich das bereinigte EBITDA und die bereinigte EBITDA-Marge gegenüber 2019 moderat verbessern werden.


Update 12.05.2020: Zum jetzigen Zeitpunkt erachtet Westwing die durch die COVID-19 Pandemie hervorgerufenen Unsicherheiten und die daraus resultierenden Auswirkungen auf die Ergebnisse des Gesamtjahres als nicht zuverlässig quantifizierbar. Daher ändert Westwing die zuletzt veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2020 nicht.


Update 13.08.2020: Westwing erwartet sowohl kurz- als auch langfristig stark von der jüngsten Verlagerung hin zu eCommerce zu profitieren. Das Juli-Wachstum liegt mit einem GMV-Wachstum von 54% im Jahresvergleich immer noch auf einem außergewöhnlichen hohen Niveau, wenn auch nicht mehr auf dem des zweiten Quartals 2020. Jedoch weist das Unternehmen darauf hin, dass die aktuellen Wachstumsraten angesichts der geringen Visibilität für die kommenden Monate nicht auf den Rest des Jahres extrapoliert werden sollten. Die aktuelle Prognose von Westwing berücksichtigt die hohe Volatilität der Wachstumsraten und die Unsicherheit bezüglich der Wirtschaftsaussichten/Verbraucherstimmung für den Rest des Jahres und geht für das Gesamtjahr 2020 von einem Umsatzwachstum von 25-35% bei einer bereinigten EBITDA-Marge von 3-5% aus.


Update 3.09.2020: Westwing hebt die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2020 an und erwartet nun ein Umsatzwachstum von 40-50% gegenüber dem Geschäftsjahr 2019 (zuvor: 25-35%). Aufgrund der durch die höhere Wachstumserwartung bedingten Skaleneffekte sowie einer weiterhin sehr starken Deckungsbeitragsmarge, erwartet Westwing für das Gesamtjahr 2020 eine bereinigte EBITDA-Marge von 6-8% (zuvor: 3-5%).


Update 19.10.2020: In Anbetracht des erfolgreichen dritten Quartals 2020 sowie eines sehr starken Starts in das vierte Quartal 2020, hebt Westwing die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 an. Westwing erwartet für das Geschäftsjahr 2020 nun einen Umsatz zwischen EUR 415 Mio. und EUR 440 Mio., was einem Wachstum von 55-65% gegenüber dem Geschäftsjahr 2019 entspricht (zuvor: 40-50%). Es wird erwartet, dass die bereinigte EBITDA-Marge für das Geschäftsjahr 2020 zwischen 9% und 11% (zuvor: 6-8%) und das absolute bereinigte EBITDA zwischen EUR 37 Mio. und EUR 48 Mio. liegen wird.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 40,48 %
Rocket Intern.. 29,00 %
The Capital G.. 8,00 %
Summit Partne.. 6,90 %
Amiral Gestion 5,00 %
Tengelmann Ve.. 4,90 %
Inflection In.. 3,00 %
eigene Anteile 2,72 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Stefan Smalla Vorstands-
vorsitzender
Delia Lachance
Sebastian Säuberlich

Aufsichtsrat (Directors)

Christoph Barchewitz\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Thomas Harding
Michael Hoffmann
Antonella Mei-Pochtler

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.