Delivery Hero Aktie

WKN: A2E4K4 ISIN: DE000A2E4K43


100,25EUR
+3,01 % +2,93
Börse
Stand 29.10.20 - 17:35:01 Uhr
KGVe --
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
100,25 EUR
Zeit 29.10.20 17:35
Diff. Vortag +3,01 %
Tages-Vol. 98,52 Mio.
Gehandelte Stück 981.162
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 97,32
Eröffnung 98,14
Hoch 102,10
Tief 97,66
52W Hoch 106,20
52W Tief 40,47
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 1,24 Mrd. EUR
Bruttorendite: -53,60 %
Eigenkapitalquote: 69,87 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
100,30
101,15
29.10.20 20:42 7.479
LT Lang & Schwarz
100,40
101,00
29.10.20 20:42 6.415
LT Baader Bank
100,65
101,15
29.10.20 20:39 2.008
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
100,25
29.10.20 17:35 98,52 Mio. 15.823
LS Exchange
100,40
29.10.20 20:42 664.011,17 7.155
Tradegate
100,30
29.10.20 20:41 4,63 Mio. 708
Stuttgart
101,00
29.10.20 20:25 412.998,17 177
Frankfurt
101,55
29.10.20 19:14 406.266,38 56
Berlin
100,60
29.10.20 18:45 11.062,60 18
gettex
101,40
29.10.20 20:22 42.897,50 17
Quotrix
101,50
29.10.20 20:22 70.621,30 17
München
101,45
29.10.20 19:49 141.373,20 12
Düsseldorf
100,30
29.10.20 17:29 46.822,55 10
Hamburg
100,70
29.10.20 18:39 3.541,00 4
Hannover
101,25
29.10.20 14:31 3.707,51 3
London Stock Exchange European Trade Reporting
98,1226
29.10.20 17:31 2,36 Mio. 36
FINRA other OTC Issues
117,2637
29.10.20 17:35 1,98 Mio. 6
SIX SWISS (CHF)
80,38
06.05.20 17:36 -- 1
Wiener Börse
99,16
29.10.20 09:05 0,00 1

Firmenportrait


DELIVERY HERO SE
Kontakt DELIVERY HERO SE
Oranienburger Straße 70
D-10117 Berlin
Telefon +49-30-544-459-000
Fax --
Email ir@deliveryhero.com
Internet www.deliveryhero.com

Die Delivery Hero SE ist ein weltweit führender Anbieter von online Essensbestelldiensten und betreibt eigene Lieferservices. Das Unternehmen ist mit seinen Diensten in über 40 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten. Neben den online Bestellplattformen betreibt das Unternehmen seine eigenen Lieferservices in Großstädten rund um den Globus. Auf den Internetplattformen hat der Kunde die Möglichkeit aus einer Vielzahl von Lieferdiensten aus der Region zu wählen und über die Webseite oder per App zu bestellen. Die Bezahlung kann bar oder bargeldlos erfolgen. Für Gastronomiebetriebe bietet Delivery Hero ein Liefer- und Point of Sale-System an, um eingegangene Bestellungen sofort bearbeiten zu können. Darüber hinaus werden Essensverpackung und Werbe- und Druckdienstleistungen angeboten. Zu den bekannten Internetplattformen zählen foodora, Foodpanda und weitere Marken, über die auch die Auslieferung erfolgen kann. Zur Koordination der Liefer-Flotte entwickelte das Unternehmen eine eigene Dispatch Software. Derzeit plant das Unternehmen den Verkauf der deutschen Lieferdienste Lieferheld, Pizza.de und foodora an an den britischen Konkurrenten Takeaway.com.


Delivery Hero erwartet für das Geschäftsjahr 2020 Umsatzerlöse in Höhe von 2,4 Mrd. EUR bis 2,6 Mrd. EUR, was einem Wachstum von c. 70 % gegenüber dem Vorjahreswert entspricht. Integrated Verticals mit einem Einfluss von weniger als 5 % des Segmentumsatzes. Die bereinigte EBITDA-Marge wird voraussichtlich zwischen minus 14 % und minus 18 % des Umsatzes liegen. Darüber hinaus wird Delivery Hero im Laufe des Jahres 2020 opportunistisch Investitionen mit einem bereinigten Nettoeffekt von minus 200 Mio. EUR einsetzen, um von der positiven Geschäftsentwicklung und dem wachsenden Markt für Lebensmittellieferungen zu profitieren. Das Unternehmen wird weiterhin in Frühphasenmärkte investieren, wobei sich die EBITDA-Marge jedoch verbessern wird. Die Flexibilität zusätzlicher Investitionen von bis zu 200 Mio. EUR soll opportunistisch genutzt werden, um Führungspositionen auszubauen. Das Europa Segment soll im Jahr 2020 wiederum die Gewinnschwelle erreichen. Das Plattform-Geschäft in MENA1 wird voraussichtlich bereinigte EBITDA im Jahr 2020 in absoluten Zahlen verdoppeln.


Update 28.04.2020: Zum gegenwärtigen Zeitpunkt hält die Delivery Hero Gruppe an ihrem Ausblick fest. Delivery Hero geht weiterhin davon aus, im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von zwischen 2,4 und 2,6 Milliarden EUR zu erzielen, was einer Wachstumsrate von etwa 70% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das bereinigte EBITDA der Delivery Hero Gruppe wird voraussichtlich zwischen -14% und -18% liegen. Darin enthalten ist eine negative Auswirkung von bis zu 50 Millionen EUR auf das bereinigte EBITDA in MENA für das Gesamtjahr 2020, die sich aus COVID-19-bezogenen Kosten ergibt. Diese Kosten im Zusammenhang mit COVID-19 werden im Gruppenausblick neutralisiert. Die Flexibilität der zuvor angekündigten zusätzlichen Investitionen von bis zu 200 Millionen EUR soll dazu dienen, die Führungspositionen von Delivery Hero wo nötig opportunistisch auszubauen. Es wird erwartet, dass das bereinigte EBITDA für MENA im Jahr 2020 höher bleiben wird als im Jahr 2019 und für Europa für das Gesamtjahr 2020 beim Break Even bleiben wird.


Update 27.08.2020: Aufgrund der starken operativen Leistung in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres erwartet Delivery Hero auch in der zweiten Hälfte 2020 kontinuierliches Wachstum. Zusammen mit der Veröffentlichung des Trading Updates im Juli wurde die Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2020 von 2,4 bis 2,6 Milliarden EUR auf 2,6 bis 2,8 Milliarden EUR angehoben. Die bereinigte EBITDA-Konzernmarge für das Gesamtjahr 2020 wird weiterhin zwischen -14% und -18% erwartet, während die Spanne für zusätzliche Investitionen auf bis zu 150 Millionen EUR reduziert wurde, nachdem sie zuvor bei bis zu 200 Millionen EUR gelegen hatte.


Update 28.10.2020: Nach den Zahlungen für verschiedene Transaktionen sowie der Finanzierung des operativen Geschäfts ist die Finanzlage von Delivery Hero nach wie vor solide. Nachdem die Umsatzprognose mit der Veröffentlichung des Q2 Trading Updates auf 2,6-2,8 Milliarden EUR angehoben wurde, passt Delivery Hero den Ausblick für das Gesamtjahr nun auf 2,7-2,8 Milliarden EUR an, mit einer unveränderten bereinigten EBITDA-Marge von -14% bis -18% sowie zusätzlichen Investitionen von bis zu 120 Millionen EUR (verringert von bis zu 150 Millionen EUR).


Aktionärsstruktur

Naspers Limited 22,17 %
Streubesitz 12,81 %
Baillie Giffo.. 10,57 %
DHH Main Insi.. 7,51 %
The Capital G.. 5,82 %
The Goldman S.. 5,51 %
Luxor Capital.. 5,00 %
Conifer Manag.. 4,87 %
Jeff Horing /.. 4,22 %
Rocket Intern.. 3,28 %
BlackRock, Inc. 3,25 %
Amundi S.A. 3,22 %
Caledonia (Pr.. 3,09 %
Vanguard Worl.. 3,07 %
EuroPacific G.. 3,06 %
Lukasz Gadowski 2,55 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Niklas Östberg Vorstands-
vorsitzender
Johannes Bruder
Jeri Doris
Christian v. Hardenberg
Emmanuel Thomassin
Pieter-Jan Vandepitte

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Martin Enderle\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Gabriella Ardbo
Nils Engvall
Jeanette L. Gorgas
Patrick Kolek
Gerald Taylor

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.