INTERSHOP Communication Aktie

WKN: A25421 ISIN: DE000A254211


3,20EUR
-0,62 % -0,02
Börse
Stand 25.11.20 - 22:26:45 Uhr
KGVe 69,20
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse Tradegate
Aktuell
3,20 EUR
Zeit 25.11.20 22:26
Diff. Vortag -0,62 %
Tages-Vol. 19.483,92
Gehandelte Stück 6.089
Geld
3,12
Brief
3,28
Zeit 25.11.20 20:30
Spread 4,88 %
Geld Stk. 360
Brief Stk. 340
Schluss Vortag 3,22
Eröffnung 3,16
Hoch 3,28
Tief 3,12
52W Hoch 4,90
52W Tief 0,756
Split (14.01.19) 1:1,0183
Split (13.05.10) 1:1,0138

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 31,60 Mio. EUR
Bruttorendite: -20,89 %
Eigenkapitalquote: 56,88 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 69,20
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
3,16
3,29
25.11.20 21:55 37
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
3,12
25.11.20 22:00 5.276,00 102
Stuttgart
3,12
25.11.20 21:55 0,00 35
Düsseldorf
3,10
25.11.20 19:31 0,00 22
Tradegate
3,20
25.11.20 22:26 19.483,92 21
gettex
3,30
25.11.20 21:43 6,32 10
Xetra
3,20
25.11.20 17:36 16.353,04 10
Quotrix
3,18
25.11.20 17:42 3.509,96 4
Berlin
3,08
25.11.20 08:00 0,00 2
Hamburg
3,10
25.11.20 08:09 0,00 2
Frankfurt
3,10
25.11.20 19:29 2.325,00 2
München
3,13
25.11.20 08:00 0,00 1

Firmenportrait


INTERSHOP COMMUNICATIONS AG
Kontakt INTERSHOP COMMUNICATIONS AG
Intershop Tower, Leutragraben 1
D-07740 Jena
Telefon +49-3641-50-0
Fax +49-3641-50-1111
Email ir@intershop.de
Internet www.intershop.de

Die Intershop AG ist ein führender Anbieter von kompletten e-commerce Softwarelösungen. Das Unternehmen bietet Software für den Vertrieb über das Internet sowie alle dazugehörigen Dienstleistungen. Die Grundlage für die Intershop Lösungen bildet Enfinity, eine der weltweit führenden e-commerce Plattformen, die sich durch Enfinity MultiSite und Enfinity Content Management sowie um eine Reihe von funktionsreichen Business-Komponenten und robusten Drittanbieter-Lösungen erweitern lässt. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Mit den Intershop Lösungen haben Unternehmen die Möglichkeit, sämtliche Vertriebs- und Beschaffungskanäle von einer einzigen Plattform aus zu verwalten und damit eine erhebliche Senkung der Total Cost of Ownership ihrer e-commerce Strategie zu erzielen. Intershop Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit, sämtliche Geschäftsprozesse zu automatisieren und das Internet effizient zu nutzen, um sich dadurch einen langfristigen strategischen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Dabei unterstützen die Lösungen alle denkbaren Geschäftsmodelle durch eine flexible und skalierbare Plattform. Das Ergebnis sind leistungsstarke branchenspezifische und branchenübergreifende Lösungen. Es liegt ein Übernahmeangebot der Shareholder Value Management AG/Shareholder Value Beteiligungen AG vor.


Insgesamt erwartet Intershop für das Geschäftsjahr 2020 einen leichten Anstieg der Konzernumsätze. Bei einer leichten Verbesserung von Bruttoergebnis und Bruttomarge wird ein leicht positives operatives Ergebnis (EBIT) prognostiziert.


Update 29.04.2020: Aufgrund der positiven Ergebnisse des ersten Quartals und einer gut gefüllten Neugeschäftspipeline hält das Intershop Management an seiner Prognose für das Geschäftsjahr 2020 fest und erwartet weiterhin einen leichten Anstieg der Konzernumsätze. Bei einer leichten Verbesserung von Bruttoergebnis und Bruttomarge wird zudem mit einem leicht positiven operativen Ergebnis (EBIT) gerechnet.


Update 23.07.2020: Der Intershop-Vorstand hält aufgrund des erfolgreichen ersten Halbjahres und einer gut gefüllten Neugeschäftspipeline für das Geschäftsjahr 2020 an seiner Prognose fest und geht weiterhin von einem leichten Anstieg der Konzernumsätze und bei leichter Verbesserung von Bruttoergebnis und Bruttomarge von einem leicht positiven EBIT aus.


Update 22.10.2020: Für das laufende Geschäftsjahr 2020 rechnet Intershop nach wie vor mit einem Anstieg der Konzernumsätze. Bei einer leichten Verbesserung von Bruttoergebnis und Bruttomarge wird ein leicht positives operatives Ergebnis (EBIT) prognostiziert.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 48,62 %
Shareholder V.. 33,83 %
Axxion S.A. 9,60 %
Frankfurter I.. 7,95 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Jochen Wiechen Vorstands-
vorsitzender
Markus Klahn

Aufsichtsrat (Directors)

Christian Oecking\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Ulrich Prädel
Prof. Dr. Louis Velthuis

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.