Sporttotal Aktie

WKN: A1EMG5 ISIN: DE000A1EMG56


0,626EUR
+0,32 % +0,002
Börse
Stand 21.10.20 - 17:36:17 Uhr
KGVe --
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
0,626 EUR
Zeit 21.10.20 17:36
Diff. Vortag +0,32 %
Tages-Vol. --
Gehandelte Stück --
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 0,624
Eröffnung 0,626
Hoch 0,626
Tief 0,626
52W Hoch 1,25
52W Tief 0,552
Split (25.01.19) 1:1,0037
Split (25.01.13) 1:1,042
Split (01.08.11) 1:1,0114

Analyse

Jahresbilanz (2018)
Umsatz: 37,60 Mio. EUR
Bruttorendite: -21,54 %
Eigenkapitalquote: 49,68 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
0,54
0,636
21.10.20 18:30 35
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
0,54
21.10.20 17:59 3,12 37
Stuttgart
0,612
21.10.20 18:30 0,00 32
Berlin
0,576
21.10.20 17:52 0,00 11
Tradegate
0,634
21.10.20 17:59 544,99 3
Frankfurt
0,566
21.10.20 17:16 0,00 2
Düsseldorf
0,538
21.10.20 08:30 0,00 2
Xetra
0,626
21.10.20 17:36 -- 2
München
0,618
21.10.20 08:00 0,00 1
Hamburg
0,56
21.10.20 08:09 0,00 1
Quotrix
0,58
21.10.20 07:57 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
0,602
13.10.20 10:27 75.250,00 1

Firmenportrait


SPORTTOTAL AG
Kontakt SPORTTOTAL AG
Am Coloneum 2
D-50829 Köln
Telefon +49-221-78877-0
Fax +49-221-78877-199
Email investorrelations@sporttotal.com
Internet www.sporttotal.com

Die SPORTTOTAL AG (ISIN: DE000A1EMG56) mit Sitz in Köln ist ein Technologie- und Medienunternehmen, das im schnell skalierbaren Digitalgeschäft mit Video-Plattformen und Communities (DIGITAL), im margenstarken nationalen und internationalen Projektgeschäft (VENUES) sowie im Geschäft mit Live-Events (LIVE) wächst. Das 1979 gegründete Unternehmen betreibt mit sporttotal.tv ein hochfrequentiertes, wachstumsstarkes Portal für Online-Sportvideos und Live-Streaming. Dabei stattet das Unternehmen Amateurvereine mit einer speziellen Videotechnik aus, die es erlaubt, Sportereignisse in hoher Qualität und vollautomatisch live auf 'sporttotal.tv' zu übertragen. Zum weiteren Leistungsportfolio der SPORTTOTAL AG zählt die technische Ausrüstung von Rennstrecken und Sportstätten sowie die Produktion und Vermarktung von Sportevents wie dem ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Darüber hinaus produziert die SPORTTOTAL AG Content für namhafte Unternehmen wie Porsche, Audi, Mercedes/AMG, Red Bull, VW oder Deutsche Post AG und veranstaltet hochwertige Live-Erlebnisse wie die Porsche Driving Experience.


Die SPORTTOTAL AG plant im Geschäftsjahr 2019 ein Wachstum um mindestens 22,4 Mio. Euro auf einen Umsatz von 60 bis 70 Mio. Euro und ein EBIT in einer Bandbreite von -4 bis +0,5 Mio. Euro.


Update 30.09.2019: Der Vorstand der SPORTTOTAL AG rechnet unverändert damit, im zweiten Halbjahr 2019 den Umsatz gegenüber dem ersten Halbjahr steigern zu können und erwartet für das Gesamtjahr 2019 einen EBIT in einer Bandbreite von -4 bis +0,5 Mio. Euro.


Update 31.10.2019: Aufgrund von Verschiebungen zweier Großaufträge für die technische Ausrüstung von Rennstreckenprojekten in das Jahr 2020 reduziert die SPORTTOTAL AG ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr auf einen nun erwarteten Umsatz von 37 bis 39 Mio. Euro und ein EBIT von -11 bis -12 Mio. Euro. Ursprünglich hatte SPORTTOTAL ein Umsatzvolumen von 60 bis 70 Mio. Euro und ein EBIT in der Bandbreite von -4 bis +0,5 Mio. Euro prognostiziert. Im Vorjahr hatte das EBIT bei einem Umsatz in Höhe von 37,6 Mio. Euro noch bei -8,0 Mio. Euro gelegen.


Update 13.08.2020: Der Vorstand [...] geht davon aus, dass die Weiterführung der Internationalisierung der bereits in Deutschland betriebenen Streaming-Plattform für Live-Sport durch die sporttotal.tv gmbh erfolgt. Insoweit sind weitere Verluste im Zusammenhang mit der erstmaligen Vollkonsolidierung der SPORTTOTAL INTERNATIONAL SA, Luxemburg, in den Konzernabschluss der SPORTTOTAL AG, in Höhe von 2,1 Mio. Euro zu realisieren. Das ursprünglich avisierte negative operative Konzernergebnis (EBIT) von -12 Mio. Euro bis -13 Mio. Euro, wird sich nunmehr auf etwa -14,6 Mio. Euro belaufen. Damit weicht das Konzern-Jahresergebnis 2019 von der bisherigen Prognose des Vorstands ab. Das genannte Konzernergebnis des Geschäftsjahrs 2019 ist vorläufig und steht unter dem Vorbehalt der Prüfung durch den Abschlussprüfer und den Aufsichtsrat der Gesellschaft.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 46,12 %
Rolf Elgeti 16,31 %
Franz-Josef W.. 6,24 %
Monega Kapita.. 5,95 %
DWS Investmen.. 2,91 %
Erste Group B.. 2,89 %
Universal-Inv.. 2,88 %
Versorgungswe.. 2,88 %
Peter Lauterb.. 2,85 %
BNY Mellon Se.. 2,83 %
BayernInvest .. 2,81 %
Regina Kern 2,76 %
Allianz Globa.. 2,57 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Peter Lauterbach Vorstands-
vorsitzender
Oliver Grodowski

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Michael Kern\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Ralf Reichert
Jens Reidel

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.